Bikeboard.at Logo
Wanted: Bikeboard Weekend Warrior

Bikeboard.at schickt euch gemeinsam mit der Tirol Werbung auf Urlaub. Naja, oder auf das, was unsereins gewöhnlich „harte Arbeit“ nennt: Tagelang biken, hervorragend essen, nobel nächtigen, gediegen relaxen und dazwischen gelegentlich ein paar Zeilen tippen und einige Bilder hochladen.

Wir verlosen eine Teilnahme für zwei Personen bei der internationalen Gruppenpressereise zur Bikeschaukel Tirol von 9. bis 13. Juli!

Gemeinsam mit deiner Begleitung wirst du als BBWW die Gelegenheit haben, drei Etappen der neuen Alpenüberquerung mit Gondelunterstützung kennenzulernen, von Locals geguided zu werden und ein exklusives Zusatzprogramm – u.a. ½ Tag im Bikepark Tirol – zu genießen.

Alles, was du dafür tun musst, ist

  • nach oder auch während den Etappen im Thread zu unserem Bikeschaukel-Regionsreport, den wir in Kürze veröffentlichen werden, kurz deine Eindrücke des Tages in Wort und Bild posten
  • nach deiner Rückkehr das Erlebte und Gesehene zusammenfassen und gemeinsam mit einigen Fotos an die BB-Chefredakteuse übermitteln
  • dich mit einem formlosen E-Mail bis 26. Juni an bewerben. Was wir wissen wollen: Warum du für die Reise geeignet bist, und mit welchem Material (Kamera, Bike) du üblicherweise unterwegs bist.
Der/die Gewinner/in wird am 27. Juni hier im Thread bekanntgegeben und schriftlich verständigt. Für ihn/sie plus Begleitperson ist ein Doppelzimmer bei der Pressereise reserviert, die Anreise erfolgt individuell.

Was ist die Bikeschaukel Tirol?

Mit der neuen „Bikeschaukel Tirol“ überwinden Mountainbiker von Nauders bis nach Walchsee ab Sommer 2014 insgesamt rund 660 Kilometer und legen dabei bergauf 25.000 Höhenmeter zurück. Etwa die Hälfte aller Anstiege auf dieser Strecke bewältigen sie mit Hilfe von Seilbahnen. Das Angebot vereint Naturerlebnis, Höhenluft und Mountainbiken in verschiedensten Ausprägungen – von Trailgenuss bis Radwandern – und kann unterwegs individuell variiert werden. Die Wegweisung erfolgt mittels GPS-Daten (zum Download auf www.tirol.at/bikeschaukel), Tourunterlagen, Kartenmaterial sowie Höhenprofile.

Fakten zur Bikeschaukel Tirol:

  • 660 Kilometer Gesamtstrecke
  • 18 Bergbahnen
  • 15 Etappen
  • 25.000 Höhenmeter bergauf, davon rund 12.000 Höhenmeter mit den Bergbahnen und 13.000 mit dem Mountainbike
  • Höchster Punkt auf 2.385 Metern Seehöhe

Das Programm der Pressereise von 9.-13. Juli

Die Etappen 7-9 inklusive Zusatzprogramm (Bikepark Tirol, Sightseeing und Local Guides für individuelle Tipps und Alternativen) spiegeln den Facettenreichtum der Bikeschaukel Tirol perfekt wider. Somit ist an diesen drei Tagen für jede/n BikerIn etwas dabei.

Mittwoch, 09. Juli 2014 | Anreise

bis 16:00 Uhr Anreise nach Fulpmes & Check-In im Hotel Stubaierhof
17:00 Uhr Bikeverleih | Einstellen der Bikes & Check der Ausrüstung
18:30 Uhr Begrüßungsabend im Hotel mit traditionellem Abendessen

Donnerstag, 10. Juli 2014 | Fulpmes bis Steinach am Brenner | Etappe 7


Streckenlänge: 41,30 km
Höhenmeter: 1.980 m
Gondelfahrt: Elferbahn in Neustift, 8er-Gondelbahn in Mieders

Eine aussichtsreiche, alpine Strecke über Neustift, Mieders und Matrei mit vielen Tiefenkilometern. Die Strecke führt zum Großteil auf Forstwegen mit kleineren Trailpassagen abwärts. Ein lokaler Guide kann über mögliche Alternativen - je nach Präferenz des Bikers - Auskunft geben.

Stopp entlang der Strecke: Kloster Maria Waldrast
Mittags Einkehr im Gasthaus Hochserles - Koppeneck 
ca. 16:30 Ankunft in Steinach am Brenner & Check-In im Hotel Jufa
Abendessen & Frühstück im Hotel


Streckenlänge: 37,80 km
Höhenmeter: 950 m
Gondelfahrt: Bergeralmbahn in Steinach

Diese Etappe fällt Höhenmeter- und Wege-technisch eher einfach aus. Mit vielen tollen Ausblicken vom Patscherkofel auf Innsbruck ist die Strecke aber optisch sehr reizvoll. Der Guide des Tages wird Trailbauer Picco sein - mit ihm geht es auch zum Auftakt erst einmal in den Bikepark Tirol, was den Tag definitiv auch für Trailbiker interessant macht.

Vormittag: Besuch im Bikepark Tirol 
Mittags Einkehr im Gasthof Fuchs, Pfons oder Gasthof Krone, Matrei
ca. 16:00 Uhr Ankunft in Wattens & Check-In im Hotel Goldener Adler
Abendessen & Frühstück im Hotel

Samstag, 12. Juli 2014 | Tulfes bis Pertisau | Etappe 9


Streckenlänge: 52,10 km
Höhenmeter bergauf: 1.490 m
Gondelfahrt: keine

Schweißtreibende Etappe aufgrund der vielen Höhenmeter, die man sich diesmal ausnahmsweise alle selbst erarbeiten muss. Allerdings wird's dank hohem Asphalt-Anteil (Innradweg & Via Bavarica Tyrolensis) ordentlich rollen. Am Ende der Etappe und als Abschluss der Reise wartet das Naturjuwel Achensee.

Morgens Besichtigung der Swarovski Kristallwelten
Mittags Einkehr in Jenbach
ca. 16:00 Uhr Ankunft in Pertisau & Check-in im Strandhotel Entner
Abendessen & Frühstück im Hotel (optional: Abreise)

Sonntag, 13. Juli 2014 | individuelle Abreise

Die Pressereise wird durch die Tirol Werbung organisiert und begleitet. An-/Abreise, Übernachtung, Transfers, Gepäcktransport, Bike-Verleih, GPS-Gerät sowie Verpflegung laut Programm sind inkludiert. Da es sich um eine internationale Pressereise handelt, ist die Kommunikationssprache Englisch.
Jegliche Haftung durch die Tirol Werbung GmbH gegenüber den Teilnehmern ist ausgeschlossen. Für entsprechende Versicherungen ist selbst zu sorgen.


Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.607

    Wanted: Bikeboard Weekend Warrior - Leserreise zur Bikeschaukel Tirol

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.607
    hihi, also in meiner mailbox geht's eindeutig runder als hier
    NoMan

  3. #3
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.607
    Weil's so schön dazu passt: Regionsreport zum Thema ist soeben online gegangen: http://bikeboard.at/Board/Alpines-Go...Tirol-th198527
    NoMan

  4. #4
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.607
    Hi Leute,

    Herzlichen Dank für eure zahlreichen Bewerbungen, von first second bis last minute;-) Da fiel die Auswahl wahrlich schwer, aber nun ist's geschehen. And the winner is ....
    die Frau mit dem Workaholic im Gepäck, Mag. Ursula Huber!

    Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Spaß beim Bikeschaukeln durch Tirol! Wie es der Dame ergeht und was alle anderen versäumt haben, könnt ihr ab 9.7. hier nachlesen: http://bikeboard.at/Board/Alpines-Go...Tirol-th198527

    Lg, Lisi
    NoMan

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2009
    Ort
    Hinterbrühl
    Beiträge
    9
    So- langsam weicht meine Sprachlosigkeit über meine Nominierung der Vorfreude!
    Ich bin schon aufgeregt wie es sich so Bikeschaukelt, im schönen Tirol und freue mich Euch von meinen Abenteuern berichten zu können! Don't miss that!
    PS: was soll ich bloß anziehen?!?
    alles wird gut