PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderfahrrad 20 Zoll für Jungen



wschbibo
08-09-2009, 18:43
Hallo

weiss zwar nicht obs hier her gehört;

Möchte heuer noch ein 20 zoll Rad (evtl Hardtail) für meinen 6,5 jährigen Sohn (Größe 120cm) kaufen.

Kann mir jemand Empfehlungen geben?
Gewicht, Komponenten, Reifen, Marke, Schaltung, ...

Freu mich auf Anregungen aller Art...

lg
wolfgang

schwarzerRitter
08-09-2009, 21:12
Meine Ansätze für ein Kinderrad wären:

-so leicht wie möglich, also bloß keines mit so einer Pseudo Federgabel oder gar ein "Fully".
-gute, leicht bedienbare Bremsen
-bei der Schaltung glaub ich auch das Weniger Mehr ist, sprich nicht zu viele Gänge, das überfordert doch mehr als es bringt.

wschbibo
13-09-2009, 17:57
@schwarzerRitter

Danke für die Tipps.
Hab mittlerweile einen Bericht in der Bike gefunden.

Mein 20ZollRad-Favorit ist derzeit

MTB Cycletech Moskito.

Leider gibts das nicht grad bei jedem Händler...

schwarzerRitter
14-09-2009, 06:32
Hab mittlerweile einen Bericht in der Bike gefunden.

Mein 20ZollRad-Favorit ist derzeit

MTB Cycletech Moskito.

Leider gibts das nicht grad bei jedem Händler...

Also das da http://www.mtbcycletech.com/web/mtb/de/bicycles/on-road_2009/moskito/moskito.html

Sieht sehr vernünftig aus.
Naja, 4 Händler gibts ja immerhin in AUT.

temi
16-09-2009, 10:21
Denke, dass 20" bei 120 zu groß ist...
... schon mal wo drauf sitzen lassen?

Mikl
22-09-2009, 13:37
Habe in Juni ein CUBE 20zoll Rad für meinen Sohn gekauft. Der ist 7 und ca. 115cm gross. Passt ihm ausgezeichnet - er ist ziemlich flott damit unterwegs. Hat auch keine Federung und "nur" 7 Gänge - vollkommen ausreichend.

http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/kid-200-boy_id_35832_.htm

sonina
22-09-2009, 14:23
Hallo,

leicht, leicht, leicht - das ist das Wichtigste. 7 - 14 Gänge reichen auch vollkommen für die Youngsters (mein Sohn hatte damals 2x6). Das Kind muss das Bike mögen und gut damit umgehen können (aufheben, tragen), sonst wird es nicht damit fahren! Mein Sohn bestand damals auf einem Seitenständer (urg!), aber da muss man halt Kompromisse eingehen, genauso wie er einfach bestimmte Pickerl draufhaben wollte... Dafür ist er mit dem 20 Zöller und allen späteren Rädern auch immer brav gefahren (nur jetzt ist er ein bisschen faul, Pubertät?)

LG

S.

ribisl
22-09-2009, 14:57
Meine Tochter ist 7J. und ca. 122cm groß und fährt auch ein 20" Rad - passt ausgezeichnet. Wie ich es ihr gekauft hab war sie ca. 115cm groß und des hat auch gepasst.

Das Radl ist recht schwer, habs mal gewogen, ich glaub hatte so um die 10-11kg 6 Gänge, Gripshift,.....Die Federgabel ist zwar ein Witz, aber was solls.
Sie fährt recht gern und viel damit, haben schon die eine oder andere Tour auf ST damit gemacht.

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=107771&d=1253627757
http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=107772&d=1253627757
http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=107773&d=1253627757

roque
23-09-2009, 11:18
hallo,
ich habe damals meinen burschen jeweils ein speci hotrock 6 speed gekauft und würde es aus folgenden gründen wieder tun:
* super geo mit dem knick im oberrohr
* auf kinderhände einstellbare bremsen
* halten was aus
* kettenführung
* sind gebraucht auch wieder leicht zu verkaufen

vom gewicht könnten sie natürlich leichter sein, aber war bei uns nie wirklich ein thema

lg roque

schwarzerRitter
23-09-2009, 11:24
Meine Tochter ist 7J. und ca. 122cm groß und fährt auch ein 20" Rad - passt ausgezeichnet. Wie ich es ihr gekauft hab war sie ca. 115cm groß und des hat auch gepasst.

Das Radl ist recht schwer, habs mal gewogen, ich glaub hatte so um die 10-11kg 6 Gänge, Gripshift,.....Die Federgabel ist zwar ein Witz, aber was solls.
Sie fährt recht gern und viel damit, haben schon die eine oder andere Tour auf ST damit gemacht.

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=107773&d=1253627757

Ist das ein eigener Kinder Camelback?

Nötschi
23-09-2009, 11:27
Hi, hatte auch das Problem welches Kinderrad und vor allem welche Grösse.

Haben uns einmal für ein 20" Rad (Cube Princess) für die Tochter entschieden.

Unser Sohn ist gerade 7 Jahr alt geworden und ich bin da im Wickelwackel nicht doch noch abzuwarten und ihm dann im Frühjahr vielleicht doch noch ein 24" zu besorgen.

Aber hier ein kleiner Link mit Tipps bezüglich Radgrösse für Kinder

http://kinderfahrrad.org/kinderfahrrad-ratgeber/kinderfahrrad-groessen/20-zoll/

ribisl
28-09-2009, 21:40
Ist das ein eigener Kinder Camelback?

Ja

wschbibo
06-11-2009, 15:59
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps.

Der Osterhase kann sich mit diesen Vorschlägen ins Winternest zurückziehen...

lg

Blackburger
20-03-2010, 07:04
Hallo.

Da sich bei uns gerade die gleiche Frage stellt, wärme ich den Thread gleich mal wieder auf.

Unser Sohnemann (6 Jahre) wird wahrsch. vom Osterhasen ein neues Bike bekommen.

Wir hätten das Cube Kid 200 ins Auge gefasst. Hat viell. noch jemand brauchbare Alternativen oder Erfahrungsberichte?

lg :U:

Kater_Karlo
20-03-2010, 07:59
Also nach langem hin und her haben wir uns für ein Rennrad entschieden... Kommt sehr auf das „Fahrprofil der Familie “ an... LG Jürgen

flobilek
20-03-2010, 08:05
auch zu beachten: bei stiftung warentest hab ich mal gesehen, dass vor allem kinderbikes krebseregende weichmacher in griffen, reifen, sätteln haben, die über die haut aufgenommen werden und nicht notwendigerweise drin sein müssen. also hände weg vom billigzeug! (abgesehen davon, dasses sackschwer ist und uneinstellbare bremsen/schalterei drauf hat)

Blackburger
20-03-2010, 10:01
So habe jetzt das Cube geordert. Ist preislich mit 260 Euro noch einigermaßen im Rahmen und doch deutlich hochwertiger als die Billigteile.


Also nach langem hin und her haben wir uns für ein Rennrad entschieden... Kommt sehr auf das „Fahrprofil der Familie “ an... LG Jürgen


Ein 20 Zoll Rennrad - sowas gibt´s?

MalcolmX
20-03-2010, 10:26
das cube ist denk ich eine gute wahl, haben nachbarn auch für ihren 5-jährigen, und macht nen guten eindruck... die haben allerdings glaub ich eins mit 18"...

Blackburger
20-03-2010, 11:58
das cube ist denk ich eine gute wahl, haben nachbarn auch für ihren 5-jährigen, und macht nen guten eindruck... die haben allerdings glaub ich eins mit 18"...

Habs heute im Laden nochmals ausführlich in Augenschein genommen und es macht wirklich einen soliden Eindruck. :wink:

Kater_Karlo
22-03-2010, 09:15
So habe jetzt das Cube geordert. Ist preislich mit 260 Euro noch einigermaßen im Rahmen und doch deutlich hochwertiger als die Billigteile.




Ein 20 Zoll Rennrad - sowas gibt´s?

Ja von Atala ist zwar teuer gewesen, aber er hat damit eine sehr gute Speed... :-)

Blackburger
22-03-2010, 12:15
Ja von Atala ist zwar teuer gewesen, aber er hat damit eine sehr gute Speed... :-)

Aaaaahhh! :toll:

Stell mir grad vor wie unser Kleiner damit seine Sprungschanzen bewältigt und Grashügel runter fährt. :D