PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Bar hat eine CO2 Katusche?



M0rph!
14-11-2005, 18:39
Eigentlich sagt der Thread Titel eh schon alles.
Nur zur Erklärung:
Ich spiele mit dem gedanken mir eine Gas Katuschen Pumpe zu kaufen. Ich habe gesehn das der Standard bei 12g CO2 ligt.
Nun frage ich mich wieviel Bar das sind!?

Danke
M0rph!

Supermerlin
14-11-2005, 18:42
Die Frage kann so nicht beantwortet werden. Fragst nach dem Druck in der Patrone oder fragst nach dem Druck im Reifen, wennst diesen mit der Patrone aufgeblasen hast. Bei zweiterem hängt das wiederum sehr stark davon ab, was für einen Reifen Du da montiert hast (Dimension)

lg, Supermerlin

M0rph!
14-11-2005, 18:53
Den Druck der Reifen.
Ich habe 26" - 2.25 Mäntel...

Noize
14-11-2005, 19:44
Eigentlich sagt der Thread Titel eh schon alles.
Nur zur Erklärung:
Ich spiele mit dem gedanken mir eine Gas Katuschen Pumpe zu kaufen. Ich habe gesehn das der Standard bei 12g CO2 ligt.
Nun frage ich mich wieviel Bar das sind!?

Danke
M0rph!

Dazu nimmt der geneigte und wissende Physiker die "Van der Waals Gleichung" (http://de.wikipedia.org/wiki/Van-der-Waals-Gleichung)
Viel Spaß beim Ausrechnen. ..

gweep
14-11-2005, 19:48
würde mich auch interessieren, ich hab zwar auch nen c02 satz, aber noch nie gebraucht. wichtig ist ja nur das ich damit heimkomme und das wird sich schon ausgehen.

mafa
14-11-2005, 19:50
Dazu nimmt der geneigte und wissende Physiker die "Van der Waals Gleichung" (http://de.wikipedia.org/wiki/Van-der-Waals-Gleichung)
Viel Spaß beim Ausrechnen. ..

naja, so schwer is des aber a net zu berechnen....brachst eh nur ganskonstante, molekulare masse, temperatur und volumen wenn i mi recht erinner, oder?

linzerbiker
14-11-2005, 19:53
wenn du die möglichkeit hast..... ausprobieren!!!
bzw. im bike oder mtb-magazin gab es heuer (? oder doch schon letztes jahr?) einen test darüber. da haben sie auch getestet wieviel bar nach einer kartusche im reifen drin war.
du darfst nämlich eines nicht vergessen: wieviel luft daneben geht.....wenn du geschickt bist, wird es weniger luft sein - bist du patschert brauchst du mehrere patronen.... :)

ich hab mir heuer die sks airchamp pro geleistet und dann auch gleich bei meinen reifen ausproiert. drei bar, die ich normalerweise drin habe, habe ich nicht geschafft - aber fürs erweiterte heimrollen hat es jedenfalls gereicht...

tip: auf jeden fall eine mit hülle nehmen, die teile werden wirklich saukalt

Noize
14-11-2005, 20:01
naja, so schwer is des aber a net zu berechnen....brachst eh nur ganskonstante, molekulare masse, temperatur und volumen wenn i mi recht erinner, oder?

Stimmt, sofern du es mit einem Idealen Gas zu tun hast. CO2 ist allerdings der Prototyp des Unidealen Gases, daher gilt die Van der Waals Gleichung.

linzerbiker
14-11-2005, 20:02
ja kann das sein... wollte dir eben die testergebnisse rausschreiben - finde aber den das heft mit dem test nicht mehr :s: vielleicht kann wer anderer das posten??????

mafa
14-11-2005, 20:12
Stimmt, sofern du es mit einem Idealen Gas zu tun hast. CO2 ist allerdings der Prototyp des Unidealen Gases, daher gilt die Van der Waals Gleichung.

auch müsst ma wissen wie weit sich der reifen dehnt unter gewissen druck...
ich gebs zu, so trivial ists dann doch net

gweep
14-11-2005, 20:21
tip: auf jeden fall eine mit hülle nehmen, die teile werden wirklich saukalt

Meiner von BBB hat ne "Hülle" dabei. Aber ich hab keine Ahnung mehr was das Teil gekostet hat, glaub das waren so um die 15Euro herum.

Supermerlin
14-11-2005, 20:54
Stimmt, sofern du es mit einem Idealen Gas zu tun hast. CO2 ist allerdings der Prototyp des Unidealen Gases, daher gilt die Van der Waals Gleichung.

Des kannst ganz sicher nach der idealen Gasgleichung rechnen. Der Fehler gegen die Realität ist zu vernachlässigen.

lg, Supermerlin

GR76
14-11-2005, 20:59
I find', Hülle brauchst net ungedingt. Mußt die Patrone ja net fest halten. Ich bring in meine Spec. 2,0 Reifen (meiner Meinung vergleichbar mit einem 2,25er) höchstens geschätzte 2,0 bar. Reicht für mich (~90 kg) höchstens zum Heimfahren, mehr nicht.

Grüsse
GR76

Noize
14-11-2005, 21:20
Des kannst ganz sicher nach der idealen Gasgleichung rechnen. Der Fehler gegen die Realität ist zu vernachlässigen.

lg, Supermerlin

Mit dieser Aussage hätte mein Prof. in Physikalischer Chemie damals meinem jungen Leben ein jähes Ende bereitet. :wink:

Naja, heut is halt alles anders... :zzzz:

Supermerlin
14-11-2005, 21:27
Ideale Gasgleichung kannst anwenden, wenn die Zustände die Du betrachtest folgende Anforderungen erfüllen:

- relativ geringe Drücke (alles unter 200 bis 300 bar kannst brauchbar rechnen)
- die Zustandsänderung sich unter der Schallgeschwindigkeit abspielt
- ... (gibts noch ein paar Kriterien, hab ich aber jetzt nicht im Kopf)

Kannst Dir aber sicher sein, daß der Fehler bei so einer Rechnung unter 1% liegt. Ich hab schon viele solcher Zustandsänderungen mit der IG gerechnet und die Rechnung mit dem realen Zustand verglichen. Glaub mas oder ah net, hat immer sehr genau gepaßt.

lg, Supermerlin

grundi
15-11-2005, 00:03
Naja, ich hab in einen 2,1 Conti Vapor eine Patrone reingschossen und bin noch mein Runderl fertiggefahren, hab allerdings net gschaut wieviel Druck drinnen ist, für meine 85 kg am Radl hats auf jeden Fall gereicht, ich schätz so knapp unter drei Bar.

Am Renner hat eine Patrone auch leicht ausgereicht, geschätze 6-7 bar.

Ich hab halt für alle Fälle eine zweite Patrone mit.

Zur Hülle: Ich verwend das Innovation Co2 Set, da öffnet und schließt man das Ventil durch verdrehen der Patrone. Da sollt man schon welche nehmen, die eine Hülle haben, eine Taschentuch rumwickeln oder zumindes Langfingerhandschuhe anhaben.

Von Innovations gibts verschiedene Patronen Größen, da gibt sogar eine für ATV´s, das ist dann aber kein CO2 mehr, das Zeugs ist brennbar, ich denk das wird Propan oder sowas sein :f:

grundi
15-11-2005, 00:09
So, hab ein bissl gegooglelt und auf der HP von Genunie Innovations (die stellen Kartuschen und Adapter bzw. Pumpen her) eine Tabelle gefunden, wieviel man mit einer Kartusche schafft.

Tabelle (http://www.genuineinnovations.com/inflchart.html)

MFG chris