Bikeboard.at Logo
Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6

    Question Einsteiger Mountainbike - Alivio und XT

    Ich war beim eybl und der hat folgendes Rad: http://www.eybl.at/Take-Off/P/160024...asterNumber_EY

    Auf dem Verkaufsschild stand statt 800€ wird es für 500€ angeboten.
    Ich suche ein Mountainbike, womit ich täglich in die Schule fahren kann und auch mal so länger Fahrradausflüge kein Problem sind.
    Was mich jetzt etwas verwirrt hat (ich kenn mich im Fahrradkauf nicht sehr gut aus) ist, dass bei Schaltung Shimano XT steht, die soweit ich weiß sehr gut ist und bei Schalthebel Shimano Alivio Rapidfire Plus steht. Stimmt doch, dass der Schalthebel beim Lenker ist, oder nicht? Was haben die beiden für eine Funktion?
    Der Verkäufer meinte, dass man bei Alivio Schaltungen beim Bergauffahren in den Leerlauf muss, damit es keine hohe Abnutzung entsteht oder die Kette rausspringt. Ich habe ihn auf seinen Hinweis mit der XT Schaltung gefragt, ob man beim Bergauffahren problemlos schalten kann und darauf erwiderte er, dass man dies könne.

    Doch ich hab mir das natürlich nochmals angeschaut und bin verwirrt wegen dem Alivio Schalthebel. Wie ist das da jetzt? Außerdem findet man doch normalerweise XT Schaltungen nur so im 900er Bereich, oder?

  2. #2
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    15.845
    Die "statt"-Preise kannst du vergessen. das Rad ist MIst, und das XT-Schaltwerk ist nur Blendwerk, der über eine miese Ausstattung hinwegtäuschen soll. Alivio ist was für Kinder- und Baumarkträder und hat auf einem Sportgerät per se nichts verloren.

    XT-Schaltungen findest du im Preisbereich von mehr als 1000 Euro, aber da ist auch der Rest XT. Das Schaltwerk ist nur eine Komponente davon. Was hier viel mehr zählt, ist, dass auch Umwerfer, Kurbel, Schalthebel, Bremsen,.... auf einem qualitätsmäßig adäquaten Niveau sind, und hier wirds ab "Deore" interessant.

    Eine komplette Deore-Ausstattung ist deutlich gescheiter, als so ein wilder Komponenten-Mischmasch.

    Bevor du für dieses Ding 500 Euro ausgibst, ists besser, du sparst noch etwas bis du ein Budget von ca. 800 Euro hast. Oder du schaust dich um was Gebrauchtes um. Da ist deutlich mehr zu machen.
    Biete:
    Neuwertiges Cannondale F500 Hardtail (Fatty, HS33)
    Damen-Trekkingrad Winora (StVO-tauglich, Nabendynamo,...)

    Genaueres findet ihr in der Börse!


  3. #3
    Silly Lines © Avatar von lizard
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bruck/Mur
    Beiträge
    2.140
    Für zum Schule fahren (Vorsicht: Diebstahlgefahr!) und "Fahrradausflüge" reicht es.
    Für richtigen Mountain Bike Einsatz halt Einstiegslevel ...
    Das mit einem XT Schaltwerk geblendet wird ist (leider) üblich.
    Die Geometrie sieht auf dem Bild eigenartig aus: der Lenkwinkel ist steiler als der Sitzwinkel ...
    entweder saumäßig fotografiert oder vermurkste Geometrie.

    Schau auch mal in andere Geschäfte und laß dich beraten, dann kannst du dir ein besseres Bild machen.
    Schau dir auch mal die üblichen Verdächtigen wie Merida, Ktm, ... an.
    In dieser Preisklasse meist sehr solide.

    Der Verkäufer meinte, dass man bei Alivio Schaltungen beim Bergauffahren in den Leerlauf muss, damit es keine hohe Abnutzung entsteht oder die Kette rausspringt
    Das hätte ich gerne mal erklärt! ;-)
    Grundsätzlich hält jede Schaltung länger wenn nicht unter Volllast geschaltet wird.

    Alivio vs. XT: beide funktionieren, die XT halt länger und grundsätzlich präziser.
    Wenn du draufkommst das biken dein Hobby ist und du ins Gelände möchtest hätte ich dir auch zu Deore Komponenten geraten.
    (wenn du länger mit dem Rad fahren willst)

    Für befestigte Wege (so wie du dein Einsatzgebiet beschreibst) würde ich eher ein Trekkingrad
    als ein Mtb nehmen, größere Laufräder rollen besser.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Capt.Capslock
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    311
    Siegfried hat hier eigendlich schon alles erwähnt. Für ein Sportgerät sollte die Schaltung minimum Deore aufwärts sein.
    Brauchst du das Bike allerdings nur für den Weg zur Schule oder gelegentliche Radausflüge, genügt die Alivio sicherlich. Auch ein paar Abstecher in leichtes Gelände sollten damit kein Problem sein, aber Trails würde ich damit keine runterhetzen (unzureichend Bremskraft?). Auch bergauf wird die Alivio bei ständiger Belastung irgendwann einmal das Handtuch werfen, mitunter je nachdem wie schwer du bist.
    Als Mountainbike würde ICH diese Gurke nicht bezeichnen, denn mit Mountains ist da nicht viel. Aber als normales Stadtfahrrad für gelegentliche Ausfahrten reicht es sicherlich. Allerdings bekommt man um den Preis schon ordentlichere Crossbikes, die dafür wohl eher geeignet wären.

  5. #5
    Aufsteigbar First Vienna Avatar von maoam
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    321
    hi,

    als bike zum in die Schule fahren, würde ich eines empfehlen, dass mindestens einen Nabendynamo und Licht drauf hat.

    Somit kannst du auch im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und du erst am Abend aus der Schule raus kommst, locker heimfahren.

    Bei den LED Lampen ist die Batterie eigentlich immer dann leer, wenn man sie brauchen würde.

    Und auch Schutzbleche sollte es haben,sonst kanns dir passieren dass du aussiehst wie Sau wenn du in die Schule kommst.
    Vielleicht wäre das nicht schlecht:
    http://www.bikestore.cc/life-herren-...-p-163897.html

    Das ist jetzt aber keine Werbung, keine Kaufempfehlung oder sonst was, sondern einfach ein Beispiel für ein Rad, das für dich bestimmt besser ist, als so ein Stiegenglanda mit Reifen vom Intersport.

    lg

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6
    Vielen Dank für die Antworten!!!
    Was sagt ihr zu dieser Zusammenstellung:


    • Rahmen: Alu 6061
    • Federgabel: Suntour XCM-H
    • Schaltung: Shimano Deore
    • Schalthebel: Shimano Deore
    • Bremsen: Scott Comp V-Brake
    • Felgen: Araya TX-633 Black
    • Naben vorne/hinten: Scott FM-21/Shimano FH RM30

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ronnie
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    österreich
    Beiträge
    833
    Schau ob du sowas in der Art bei einem Händler in Wien bekommst. Bestell es eher nicht im Internet, du wirst noch Beratung brauchen. Eybl, na ja. Gibt sicher auch ambitionierte Verkäufer dort. Aber prinzipell sowas in der Art solltest du bei deinem Budget bekommen.

    http://www.bike-discount.de/shop/k18...acid-2011.html

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6
    Ich möchte es eigentlich schon beim eybl kaufen und so wichtig ist es mir jetzt auch nicht. Ich brauch nur ein solides Fahrrad, mit dem ich täglich auf der Straße fahren kann und welches mindestens 3-4 Jahre durchhält. Mit ca.20 kauf ich mir ein teureres.
    Ich möchte nur gern wissen, welches von den beiden das bessere ist.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von grey
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Döbling
    Beiträge
    2.899
    das grüne ist besser

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6
    Ich nehme an du meinst das scott.
    Warum ist dieses besser?

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Hardtail
    Von ilcapo im Forum Kaufberatung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21-03-2012, 17:10
  2. EInsteiger Downhill
    Von xVeLocitY im Forum Extreme Biking
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13-01-2012, 13:29
  3. Einsteiger Mtb
    Von KungFuChicken im Forum Technik & Material
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26-05-2002, 21:55
  4. Einsteiger / Ausländer mit 'n paar Fragen
    Von NoScope im Forum Off Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25-04-2002, 13:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •