+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 72
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    36

    KitzalpBike 2012

    Hallo zusammen,

    Habe mal das aktuelle Jahr als Thema eröffnet. Man sollte ja auch irgendwo diverse Fragen zum diesjährigen Bike Festival bei euch in Österreich stellen können. Eine folgt gleich :-)

    Ehrenbachtrail
    Habe ich das falsch gelesen oder gibt es jetzt die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Strecken auszuwählen während man im Rennen ist? Und wenn ja. ist der eine länger dafür schneller oder wie sieht das aus?

    Gruss aus der Schweiz

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    36
    Schade schreiben hier so wenige. Naja, in den nächsten 2 Monaten werde ich wohl auf eine Antwort kommen :-).

  3. #3
    bikefan
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Neumarkt im Mühlkreis
    Beiträge
    69
    Ich glaube nicht, es kommt nur ein neuer Trail am Schluß dazu.

    lg Alex

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Weuna
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    139
    Der neue Trail wird mWn aber erst gebaut - hab noch nix finden können im Netz. Und die Wahl der Streckenlänge unterm Rennen fällt weg - du fährst, für was du angemeldet bist. Ich bin letztes Jahr Medium gefahren (wegen der Top Six Wertung) und werde mich heuer an der Ultra versuchen. Bin schon gespannt...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    36
    Hallo zusammen,

    Achso, so wie es geschrieben steht meinte ich der Ehrenbachtrail wird ersetzt. Aber dann ist ja alles klar. Was die Wahl der Streckenlänge anbelangt habe ich es gelesen. Viel Spass an der Ultra Weuna.

    Grüsse
    Salah

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Servus, es gibt ab heuer 5 Strecken, 2 davon (extrem und ultra) führen sowohl durch den Ehrenbachtrail als auch über den Schlußtrail ins Ziel ab der Ehrenbachhöhe.
    Dazu gibt es noch die Strecken Light, Medium und Medium plus.

    Änderungen zu letzten Jahr: die extrem führt jetzt auch über die Mausefalle zum Hahnenkamm,dann zur Ehrenbachhöhe und schließlich über den neuen Trail ins Ziel, zusätzlich ins Programm wurde die Medium plus genommen, diese führt nach dem ersten Anstieg Choralpe wieder zurück nach Kirchberg mit Auffahrt zur Fleckhochalm und schließlich über den neuen Trail ins Ziel.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Weuna
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    139
    Hi,

    Kannst du den neuen Trail ev. kurz beschreiben? In etwa vergleichbar mit dem ersten Trail von der Wiegalm? Oder doch eher wie der Ehrenbachtrail? Wann wird er denn fertig? danke, lg weuna

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Der neue Trail ist derzeit noch im Bau,jeden Tag wird er einige hundert Meter länger. Der Trail ist breiter und leichter wie der Ehrenbachtrail, an einigen Passagen schwerer wie der Wiegalmtrail, aber insgesamt sehr gut zum Biken.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Weuna
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    139
    Alles klar, danke.

  10. #10
    retired Avatar von wo-ufp1
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Nicht von dieser Welt
    Beiträge
    7.188
    Zitat Zitat von KAB Beitrag anzeigen
    Der neue Trail ist derzeit noch im Bau,jeden Tag wird er einige hundert Meter länger.
    Ihr legt extra einen Trail an ?
    Wie habt ihr das geschafft (Genehmigung)?
    Ich nehme an es handelt sich um einen Vorhandernen der entsprechend präparierd wird, oder ist es wirklich ein neuer?

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    es ist ein neuer Trail

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    36
    Hallo alle,

    KAB du scheinst hier ja DER zu sein welcher auch Bescheid weiss. Bist du vom OK? Auf jeden Fall danke schonmal für alle die Antworten bisher. Habe vor mich am 10., nach dem ersten Marathon bei mir in der Schweiz fix darüber zu entscheiden ob ich auch dieses Jahr wieder zu euch ins Tirol komme. Nun noch ein paar Fragen vorab. Alle meine Fragen beziehen sich auf den Ultra Bereich.

    Habe mir die Strecke nochmals angeschaut. Es ist ja, soweit ich sehe, bis zum Schlusstrail die gleiche Strecke, richtig? Die Karte auf dem Netz scheint recht viel Arbeit gegeben zu haben und ist sehr detailliert aber ich bin ein wenig zu doof die Verpflegungsposten gut zu sehen. Kommt man teilweise an der gleichen zweimal vorbei? Habe versucht die Labestationen an den Namen zu erkennen. Und jetzt bin ich total verwirrt :-). Die Namen finde ich viele nicht. Choralpe, Hack usw. sehe ich nicht wirklich. Wenn ich der Route nachfahre komme ich auf:
    1. Wiegalm
    2. Schirast
    3. Wötzing
    4. Seidalm
    5. Hahnenkamm
    6. Pengelstein
    7. Schirast
    8. Wötzing
    Oder sehe ich das voll falsch? Es ist bei einigen, z.B. bei Wötzing oder Schirast schwer zu erkennen ob die genau auf der Kreuzung sind.

    Wie sieht es aus mit Rep-Posten? Ich mag mich gar nicht mehr genau an letztes Jahr erinnern. Gibt es die Möglichkeit an Stellen defekte Teile, gegen einen Preis natürlich, zu reparieren? Ich frage zum Beispiel wegen einem Kettenreparaturset. Mir ist das seit 3 Jahren noch nie passiert deswegen habe ich sowas auch nie dabei. Falls dies doch passiert und man nix dabei hat muss man dann den ganzen Rückweg zu Fuss auf sich nehmen?

    Hoffe es klappt alles nach euren Wünschen. Wie ist das eigentlich mit dem Zeitlimit? Neu sind die Hobbyfahrer ja ein wenig später bei der Abfahrt. Ist das Zeitlimit jetzt leicht knapper? Nicht das ich Angst habe, war letztes Jahr locker genug schnell. Aber haben dann nicht mehr evtl. Angst es nicht hin zu bekommen?

    Danke schonmal fürs Lesen und Beantworten und Grüsse nach Österreich.
    Salah

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Servus,

    technische Pannen können an den Labestationen behoben werden,hier ist auch Material(Schläuche,Patronen etc.vorhanden).
    1 .Choralpe (am Ende des ersten Anstiegs)
    2.Wötzing(Hack)-Beginn des 2.Anstiegs hinauf zur Ehrenbachhöhe
    3.Hahnenkamm(kurz vor Abfahrt Richtung Ehrenbachtrail
    4.Einsiedelei(ca.200m nach Beginn des Anstiegs über die Streif zum Hahnenkamm
    5.Hahnenkamm(Richtung Pengelstein)
    6.Pengelstein
    7.Skirast(zu Beginn des Schlußanstieges in Höhe Talstation Pengelsteinbahn)
    8.Ziellabe

    Die Ultra ist bis auf die Zielabfahrt gleich. Es geht nach dem Anstieg über die Ochsalm nur noch bis zur Ehrenbachhöhe und nicht mehr zum Hahnenkamm. In Höhe Bergstation Ochsalmlift geht es in den neuen Trail zum Ziel nach Klausen.
    Ebenfalls über den neuen Trail geht die Extrem und die Medium plus. Die Medium plus fährt allerdings an der Fleck-Hochalm bereits in den Trail ein.

    Bitte auch beachten, das ab heuer Start und Ziel in Klausen bei der Fleckalmbahn ist. Die Strecken wurden jetzt so umgebaut,das es keinen Gegenverkehrsbereich mehr gibt,allerdings muß der Marathon so beendet sein(hier gab es letztes Jahr keine zeitlichen Probleme),das der XCO um 17:30 Uhr starten kann.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    36
    Servus ebenso

    Habe mich angemeldet und werde euch im Tirol wieder ein Besuch abstatten. Könnt ihr schauen, dass das Wetter bei euch super wird? Wünsche mir Sonne, mit wenig Wolken, kein Wind und 25 Grad :-).

    Auch wenn ich mich sowieso angemeldet habe. Bezüglich Zeitlimit steht also die Zeit von 9h im Ziel respektive beim Skirast 6h15min beim Skirast. Richtig?

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Thiersee
    Beiträge
    27
    Hallo

    hab mich für die Extreme angemeldet und "darf" das erste mal die Streif hinauf
    Zwischenzeitlimits hab ich keine auf der Homepage gefunden also gilt der Zielschluss um 17:00 Uhr?
    Letztes Jahr hab ich 5 1/2 h gebraucht.

    Und die letzten Bilder zum Felckalmtrail sind ca. 1 Monat alt. Ist der Trail schon fertig?

    @Salah: 20 Grad würden mir auch genügen, dieses Wochenende werde ich einen Teil der Strecke abfahren (soll bis 30 Grad haben)

+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Last Man Standing 2012
    Von Samy im Forum Bildberichte
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 04-07-2012, 06:14
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06-05-2012, 18:59
  3. KitzAlpBike
    Von 007 im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21-08-2001, 10:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •