Bikeboard.at Logo
Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Heute schon was zerlegt? Avatar von Wolfg@ng
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    zw. Heiligenstadt u. Nußdorf
    Beiträge
    625

    Reba Lockout locked ned out

    Bei einem Freund funktioniert bei einer Reba-Dual-Air-Remote-Lockout das Lockout nicht mehr. Er hatte es einmal am Kopf stehen und hat sich gewundert, woher ein kleiner Ölfleck kam. Ich denke mal, dass das der Grund sein wird. Jetzt ist dort zu wenig Öl drinnen.

    Nach meinem Verstand, soweit ich die Manuals durch hab, brauch ich ja nur oben an der Gabel das Remote-Zeugs abnehmen, sodass ich dort das noch vorhanden Öl ausleeren und neues einfüllen kann - nach dem Manual ja 123 ml 5WT.

    Unten das Ventil auch mal rausnehmen und neues Öl hinein? Den Teil hab ich noch nicht ganz behirnt, ist das Öl wirklich in der Negativkammer drinnen, oder soll das Öl hinein, bevor man die Standrohre wieder einsetzt? Die will ich nämlich nicht ausbauen. Warum? --> siehe unten....

    Lieg ich hier richtig?

    Eines vorweg, Service will ich nicht machen, da soll er die Gabel lieber einsenden. Das traue ich mir nicht ganz zu, sodass wir eigentlich gleich wieder fahren können....
    Grüsse, Wolfgang

    Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!

    (Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    UW
    Beiträge
    1.186
    Ich würde als erstes schauen ob der Zug vom remote lockout richtig gespannt ist.

    Wenn rechts oben (dämpfungsseitig) nur wenig öl rausgetropft ist, sollte das maximal bewirken, dass der Punkt wo der "lockout" greift etwas später kommt - also die Gabel lässt sich die ersten cm ganz normal komprimieren bis sich was tut. Wenn du nachfüllen oder austauschen willst, zuerst das "remote-Zeugs" abnehmen und mit einer 24er Nuss die Kappe samt Dämpfereinheit abschrauben und herausziehen, darunter ist gleich das Öl.

    Unten hast du dämpfungsseitig (rechts) kein Ventil, sondern nur die Schraube für die rebound- Verstellung. Dort ist (genauso wie unten im anderen Gabelholm) nur Schmieröl für die Buchsen drinnen - dort brauchst du, was dein beschriebenes Problem betrifft, nichts öffnen.

  3. #3
    Heute schon was zerlegt? Avatar von Wolfg@ng
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    zw. Heiligenstadt u. Nußdorf
    Beiträge
    625
    Hey, danke, so hab ich mir das auch vorgestellt, obwohl ich so ein Ding noch nie zerlegt habe. Der Zug vom Remote hat bis jetzt immer funktioniert, bis eben Öl ausgelaufen ist. Ich werde jetzt sicher nicht den Zug nachstellen, sodass das Lockout vielleicht irgendwann mal auch greift. Somit werde ich dort was nachfüllen. Hört sich genau so einfach an, wie in der Anleitung beschrieben.

    Ach ja und unten war ich gedanklich auf der falschen Seite....Klar, dort ist kein Ventil.

    Danke!
    Grüsse, Wolfgang

    Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!

    (Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.905
    da die gabel ein offenes ölbad hat kann es schon mal vorkommen dass die gabel beim am kopf stellen öl verliert.

    das problem dass sich der lockout nicht zurückstellt kann an vielem liegen, zuert kontrolliert man das seil und den zug, danach reinigt man noch den teil unter dem blauen rad oben rechts, bedeutet abnehmen und dort alles reinigen und einsprühen. wenn das nichts hilft ist die feder in der motioncontroleinheit schon ausgeleiert, dann gehört die mc-patrone gewechselt.
    Verkaufe: Trek Superfly SSL 29er Singelspeed 15,5 Zoll 999.-

  5. #5
    Heute schon was zerlegt? Avatar von Wolfg@ng
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    zw. Heiligenstadt u. Nußdorf
    Beiträge
    625
    Ah ja, keine Rückmeldung mea culpa..... Nach Auffüllen des Ölstandes alles wieder im grünen Bereich, LockOut funkt wieder
    Grüsse, Wolfgang

    Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!

    (Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen)

  6. #6
    ® & XXIX
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    das salzburgerische ist herrlich
    Beiträge
    14.855
    Zitat Zitat von deusmagnus Beitrag anzeigen
    da die gabel ein offenes ölbad hat kann es schon mal vorkommen dass die gabel beim am kopf stellen öl verliert.
    das problem dass sich der lockout nicht zurückstellt kann an vielem liegen, zuert kontrolliert man das seil und den zug, danach reinigt man noch den teil unter dem blauen rad oben rechts, bedeutet abnehmen und dort alles reinigen und einsprühen. wenn das nichts hilft ist die feder in der motioncontroleinheit schon ausgeleiert, dann gehört die mc-patrone gewechselt.
    dann is aber etwas nicht in ordnung ...
    ja, nach 6 oder 7 jahren vielleicht
    der der zu 99.314159265359% der **k war
    -> zu verkaufen - to sell <-

    "show your bike some love and it will show the love back." Eric, niner bikes
    the most important vehicle is a 29er bicycle - it is necessary !

    29er fullys 2011/2012 listing


    29er fullys 2013/2014/2015 listing - soon new
    “If you can't make it good, at least make it look good.”
    W.H.G. III

  7. #7
    Heute schon was zerlegt? Avatar von Wolfg@ng
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    zw. Heiligenstadt u. Nußdorf
    Beiträge
    625
    Nachdem wir das Öl in der Gabel gewechselt hatten, habe ich versucht, ob sie auch dicht hällt. Und siehe da, sie ist wieder dicht. Nun, entweder war der Verschluss nicht ganz zu geschraubt (hmmmm?) oder die Dichtung war nicht 100%ig richtig gelegt. Wie auch immer.....
    Grüsse, Wolfgang

    Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!

    (Zur Vereinfachung der Muttersprache erscheint es sehr sinnvoll, nicht so viele schwierige Fremdwörter zu benutzen)

  8. #8
    ® & XXIX
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    das salzburgerische ist herrlich
    Beiträge
    14.855
    na dann

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12-04-2012, 16:35
  2. Rock Shox Reba / Recon Gabel - komplett Überfordert.
    Von scudmissile im Forum Technik & Material
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29-03-2012, 14:46
  3. knacken beim RS Sid XC m LockOut
    Von schnur im Forum Technik & Material
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-05-2002, 21:45
  4. Federgabel mit LockOut!!?
    Von 007 im Forum Technik & Material
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25-01-2002, 19:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •