Seitdem ich in Wien zentral wohne, komme ich einfach nicht mehr genug zum biken. Hätte gernen einen Ergo um alle 1-3 Tage so 60-90m komfortabel trainieren zu können, plus evtl ein bisserl mehr vorm Fernseher.

Preislich so bis 400€ gebraucht. Allerdings kann ich einer Rennradsitzposition absolut nix abgewinnen. Ich will meinen Fizik Gobi XM Sattel montieren können, Time Pedale oder auch mal Plattformpedale und meinen 76cm MTB Lenker (nix da schmaler lenker wäre effizienter. Sowas bringt mir nix, weil ich die Kraft am MTB brauch, und nicht am Rennradel). Trittfrequenzer daher auch irgendwo so um die 60-70 rum. Schneller tret ich am Berg auch nicht.

400 Watt Leistung reichen mir auch. Mehr wie 200 Watt tret ich eh nicht über eine Stunde lang. PC Spielereien brauch ich nicht unbedingt, sitze eh viel zu viel am Monitor.

Derzeit siehts leider sehr schlecht aus mit gebrauchten. 8008ern - bzw in Wien finde ich nichts. Hab ein Angebot für einen angeblich 5 Jahre alten 4008er (gibts es da überhaupt so junge gebrauchte???) neu serviciert um 380€ inkl. Lieferung.
Oder sollte ich lieber 630€ für einen gebrauchte P8 ausgeben der nur 3 Jahre alt ist??


Am MTB fahr ich einen effektiven Sitzwinkel von 75° - und ich hasse nichts mehr wie von hinten in die Pedale treten. Saß heute beim Eybl mal auf einem 8008er, und weiß nicht ob ich mich an die Sitzposition gewöhnen kann. Trotz voll nach vorne geschobenem Sattel, kam es mir eher so vor, von recht weit hinten reinzutreten.....


Oder soll ich mir mit meinen Anforderungen lieber meinen Ersatzfreeriderahmen aufbauen (brauch im Prinzip nur einen Reifen für die Rolle da ich noch einen großen Teilefundus hab), und eine Rolle kaufen (und nix da von wegen 180mm Federweg sind nicht effizient. Muss ja nicht vorwärtskommen, also ist es egal wenn was in der Stahlfederung verloren geht - real fahr ich ja auch alle meine Touren mit 180/180)????