Bikeboard.at Logo
Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Unregistrierter Benutzer Avatar von tschakaa
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    7.981

    XTR Scheibenbremsen entlüften

    Hallo,
    i müsst demnächst meine hintere xtr scheibenbremse "aufmachen" weil i das bremskabel neu verlege. Danach werd ich die bremse wohl neu entlüften müssen. Jetzt wollt ich fragen ob wer weis ob i dazu auch ein hayes entlüftungsset verwenden kann, bzw inwiefern ich das modifizieren müsste.
    Was ist denn generell der Unterschied beim entlüften verschiedener Scheibenbremsen? Sind da nur die anschlüsse verschieden groß oder muss man bei manchen bremsen die sache prizipiell anders angehen?
    danke im vorherein
    lg tschakaa

  2. #2
    satanicmechanic Avatar von fixedG
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    39°32'42,44"E/6°18'41,61"S und 16°22'E/48°12'N
    Beiträge
    1.246
    mit dem Hayes-Set solltest es nicht machen, weil bei der Hayes ist Bremsflüssigkeit drin ( wie beim Motorradl) und Shimano verwendet Mineralöl....dh. deine xtr würd dir die Bremsflüssigkeit sehr schnell sehr übel nehmen.....
    check dir ein Flascherl Shimano brake fluid, zwei Spritzen und ein Schläucherl....und los geht's
    lg
    fG

  3. #3
    it s-works Avatar von Highline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    50
    Hi
    es gibt da von Shimano einen Profi Entlueftungskit - TL-BT01.
    Kostet allerdings um die € 50,--

    lg Highline



    Wie kann ich hier ein Bildl einhängen?

  4. #4
    it s-works Avatar von Highline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    50
    TL-BT01
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	entlueftungskit.jpg
Hits:	536
Größe:	9,7 KB
ID:	12077  

  5. #5
    Silly Lines © Avatar von lizard
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bruck/Mur
    Beiträge
    2.166
    vor dem entlüften/kürzen: kolben am bremssattel zurückdrücken,
    wenn du die leitung aufmachst/kürzt sollte entlüften nicht notwendig sein.
    falls doch: nur original mineralöl verwenden, spritze aufziehen, auf den entlüftungsnippel am bremssattel aufsetzen (sollte der höchste punkt sein); deckel am bremshebel aufmachen, öl von unten nach oben durchdrücken, mit 2.ter spritze oben wieder absaugen.
    bremshebel bei leicht gedrückter spritze ziehen und event. (gilt vorallem für magura) prozeß umkehren: öl oben nachfüllen und mit der spritze unten absaugen, dann wieder umgekehrt.
    kommen keine luftblasen mehr, ausgleichsbehälter randvoll machen, deckel drauf.
    ach ja: shimano hat einen eigenen distanzhalter der in den bremssattel reinkommt (statt der bremsklötze und scheibe) damit man die richtige ölmenge (und distanz) bekommt.

    grundsätzlich kannst dieses verfahren bei shimano, magura und hayes anwenden.

  6. #6
    Unregistrierter Benutzer Avatar von tschakaa
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    7.981
    danke, werds mal so ohne entlüften versuchen, vielleicht klappts ja. 50€ für so a plastikflascherl und a wengl öl isma ehrlich gsagt zu teuer (bei hayes kostet das nicht mal 20 euronen)

  7. #7
    Moderator Avatar von jogul
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.344
    Original geschrieben von tschakaa
    danke, werds mal so ohne entlüften versuchen, vielleicht klappts ja. 50€ für so a plastikflascherl und a wengl öl isma ehrlich gsagt zu teuer (bei hayes kostet das nicht mal 20 euronen)
    bei shimano is aber auch diese zange dabei von der ich glaub dass sie wirklich praktisch is. hatte ja diesen entlüftungskit mal
    dedicated IINVADER

  8. #8
    Unregistrierter Benutzer Avatar von tschakaa
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    7.981
    Original geschrieben von Highline
    Hi
    es gibt da von Shimano einen Profi Entlueftungskit - TL-BT01.
    Kostet allerdings um die € 50,--
    wo bekommt man denn eigentlich überhaupt dieses kit? Im Google findet man unter "TL-BT01" genau 15 einträge


    edit:
    das könnts sein(?):
    http://www.bike-discount.de/www/navf...&Hersteller=43
    puh 60€ ist schon mehr als heftig, wobei beim händler kost ein mal entlüften auch 30 euro.

    edit2: momentmal, da hab ich ja schon wieder das problem mit dem passenden schlauchende fürs einfüllen (siehe Hayes entlüften thread). Wie weis ich ob der schlauch zur xtr passt? Außerdem bräuchte ich ja auch noch Mineralöl dazu, ist vielleich da der passende adapter dabei?
    Warum is des so kompliziert, i möcht doch nur die bremsen entlüften!
    Geändert von tschakaa (27-03-2004 um 23:21 Uhr)

  9. #9
    Silly Lines © Avatar von lizard
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bruck/Mur
    Beiträge
    2.166
    für die paar mal die du deine bremse entlüften mußt reichen 2 spritzen (und das originalöl) auch aus, event. brauchst eine helfende dritte hand.
    im shop gebrauch ist so eine zange natürlich fein.
    @ schlauch: benzinschläuche vom moperl bekommst in verschiedenen durchmessern, ich nehm meist solche.

    wenn ich mich nicht täusche sind beim shimano ölflascherl 1 oder 2 schneidringe und 20 cm schlauch dabei.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •