+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Urmel
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Aargau/Schweiz
    Beiträge
    10

    Fragen zu Software/Cockpit und Support

    Hallo Mitstrampler!

    Ich stehe kurz davor, mir ein Ergo-Bike Premium 8i zu kaufen. Um sicher zu gehen, mein Geld sinnvoll zu investieren, wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr mich an Eurem Wissen/Erfahrungen teilhaben lasst. Bis jetzt trainiere ich draussen mit einem Mountain Bike und drinnen mit einem Tunturi T8 mit Alpha 300 Cockpit (7-jährig). Folgende Fragen hätte ich vor dem Kauf noch gerne geklärt:


    * Fragen zum Cockpit/Steuerung

    > Auswahl des veränderbaren Belastungswertes

    Kann ich jederzeit auswählen, welche Kontrollwerte (Watt, Puls oder Kraft) ich WAEHREND des Trainings verändern möchte? Wenn ja, ist dies nur im manuellen Modus oder auch in anderen Programmen möglich?

    Ich liebe es, meist Wattgesteuert zu trainieren, aber zwischendurch die Widerstansdwerte nicht in Watt sondern drehzahlabhängig (bei T8 in Newtonmeter) festzulegen und verändern zu können.

    Ebenso schalte ich nach starken Belastungen gerne mal eine Zeit auf Pulssteuerung um, damit ich mich nicht zu sehr belaste.

    Beim Tunturi T8 kann ich am Alpha 300 Cockpit mit einer Taste auswählen, welcher dieser drei Belastungswerte aktiv und veränderbar sein soll.

    > Hat das Gerät eine Pausenfunktion?

    Wie lange kann ich das Gerät während eines Trainings verlassen (z.B. wenn's Telefon klingelt), ohne das die bisher geleisteten Daten verlorengehen?

    > Wie wird das Cockpit mit dem PC verbunden (ComX oder USB oder ???)?

    > Gibt es schon Anwendungen, die die USB-Funktionalität nutzen?

    > Wie funktioniert Gastmodus (nur ohne Karte?)

    > Codierter Polar-Sendegurt

    Nach meinten Tests bei zwei Händlern funktionieren die uncodierten UND codierten Polar HFM-Gurte. Nun schreibt daum aber im Handbuch: "Achtung: Nur bei Verwendung eines uncodierten Funpulssenders kann Ihr Puls über den gesamten Messbereich korrekt ausgewertet werden." Weiss jemand, was diese Aussage bedeutet? Hat jemand irgendwelche Probleme mit einem codierten Polargurt?

    > Wie grosse SD-Karten (Speichergösse) können verwendet werden (z.B. 4GB)


    * Fragen zur PC-Software

    > Ist bei der Lieferung eine Software für PC dabei?

    > Was ist der Unterschied von ergo_win premium und ergo_win 2003?

    > Sind beide Programme geeignet in Zusammenspiel mit dem EB/P8i?

    Mir gefällt bei ergo_win 2003 die Möglichkeit, die Landschaft als Gitternetz bearbeiten und dann per Maus eine Strecke darin festlegen zu können. Gemäss Handbuch scheint das bei Premium-Software nicht zu können. Ist vielleicht aber eh mehr ein Gimmick?

    > Wo gibt es Updates? Und wo erfährt man von selbigen?


    * Fragen zum Spupport

    > Gibt es eine Support-Mailadresse?

    > Reagiert da jemand in angemessener Zeit?

    > Wo müsste ich Fragen ähnlich den hier gestellten bei daum loswerden?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!
    -Urmel-
    Endlich auch ein Premium 8i-User

  2. #2
    ich bin's... :-)
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Da bin ich zuhause
    Beiträge
    913
    Hi...
    Zitat Zitat von Urmel
    Hallo Mitstrampler!

    Ich stehe kurz davor, mir ein Ergo-Bike Premium 8i zu kaufen. Um sicher zu gehen, mein Geld sinnvoll zu investieren, wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr mich an Eurem Wissen/Erfahrungen teilhaben lasst. Bis jetzt trainiere ich draussen mit einem Mountain Bike und drinnen mit einem Tunturi T8 mit Alpha 300 Cockpit (7-jährig). Folgende Fragen hätte ich vor dem Kauf noch gerne geklärt:


    * Fragen zum Cockpit/Steuerung
    Ich versuche deine Fragen objektiv zu beantworten...
    Zitat Zitat von Urmel
    > Auswahl des veränderbaren Belastungswertes

    Kann ich jederzeit auswählen, welche Kontrollwerte (Watt, Puls oder Kraft) ich WAEHREND des Trainings verändern möchte? Wenn ja, ist dies nur im manuellen Modus oder auch in anderen Programmen möglich?

    Ich liebe es, meist Wattgesteuert zu trainieren, aber zwischendurch die Widerstansdwerte nicht in Watt sondern drehzahlabhängig (bei T8 in Newtonmeter) festzulegen und verändern zu können.

    Ebenso schalte ich nach starken Belastungen gerne mal eine Zeit auf Pulssteuerung um, damit ich mich nicht zu sehr belaste.

    Beim Tunturi T8 kann ich am Alpha 300 Cockpit mit einer Taste auswählen, welcher dieser drei Belastungswerte aktiv und veränderbar sein soll.
    Nein, das gibt es nicht. Mir war auch bisher nicht bewußt, dass es solche Cockpits gibt. Man kann allerdings beliebige Programme VOR dem Start "hintereinanderhängen", wobei dies allerdings keine manuellen Programme sein dürfen.
    Zitat Zitat von Urmel
    > Hat das Gerät eine Pausenfunktion?

    Wie lange kann ich das Gerät während eines Trainings verlassen (z.B. wenn's Telefon klingelt), ohne das die bisher geleisteten Daten verlorengehen?
    Pausenfunktion in der Art, dass du dein Gerät einfach stehen lassen kannst. Wenn du wieder kommst, dann kannst du weiter trainieren. Du darfst aber in der Zeit nicht das Gerät ausschalten, die Speicherkarte ziehen oder in das Menü gehen und die Abfrage "Training abbrechen" mit Ja beanworten.
    Zitat Zitat von Urmel
    > Wie wird das Cockpit mit dem PC verbunden (ComX oder USB oder ???)?
    > Gibt es schon Anwendungen, die die USB-Funktionalität nutzen?
    Man kann das Cockpit entweder mit Netzwerk oder USB-Serielladapter mit dem PC koppeln. Bisher macht aber kaum eine Software davon gebrauch (z.B. nur Teleanimation).

    Zitat Zitat von Urmel
    > Wie funktioniert Gastmodus (nur ohne Karte?)
    Ja
    Zitat Zitat von Urmel
    > Codierter Polar-Sendegurt

    Nach meinten Tests bei zwei Händlern funktionieren die uncodierten UND codierten Polar HFM-Gurte. Nun schreibt daum aber im Handbuch: "Achtung: Nur bei Verwendung eines uncodierten Funpulssenders kann Ihr Puls über den gesamten Messbereich korrekt ausgewertet werden." Weiss jemand, was diese Aussage bedeutet? Hat jemand irgendwelche Probleme mit einem codierten Polargurt?
    Es werden nur uncodierte empfohlen, da in den Premium uncodierte Empfänger eingebaut sind. Bei hohen Pulswerten (>= 160) kann dann der Empfänger bzw. die Auswertesoftware die Codierung nicht mehr vom Puls unterscheiden o.ä.
    Zitat Zitat von Urmel
    > Wie grosse SD-Karten (Speichergösse) können verwendet werden (z.B. 4GB)
    Meines Wissens nach bis zu 1GB. Es kommt aber wie so oft bei Speicherkarten auch auf die genaue Karte drauf an.

    Zitat Zitat von Urmel
    * Fragen zur PC-Software

    > Ist bei der Lieferung eine Software für PC dabei?

    > Was ist der Unterschied von ergo_win premium und ergo_win 2003?

    > Sind beide Programme geeignet in Zusammenspiel mit dem EB/P8i?
    Es ist bei der Lieferung keine Software dabei. Jedoch kann man eine Minimalsoftware bei Daum downloaden bzw. Freewaretools (hier aus dem Forum) nutzen um seine Speicherkarte in die Polarsoftware zu importieren. Das ergowin Premium ist nur für Premium 8/8i und die ergo_win 2003 für Classic/Pro-Geräte. Es soll aber eine ergo_win premium pro kommen, die beide Geräte unterstützt (mit Einschränkungen, denn beide Geräte können ja nicht gleich viel).
    Zitat Zitat von Urmel
    Mir gefällt bei ergo_win 2003 die Möglichkeit, die Landschaft als Gitternetz bearbeiten und dann per Maus eine Strecke darin festlegen zu können. Gemäss Handbuch scheint das bei Premium-Software nicht zu können. Ist vielleicht aber eh mehr ein Gimmick?
    Ich empfinde es als Gimmick...
    Zitat Zitat von Urmel
    > Wo gibt es Updates? Und wo erfährt man von selbigen?
    Updates gibt es auf der Daum-Homepage und man erfährt darüber über einen Newsletter bzw. durch "Zuruf" hier im Forum. Einige der User hier testen Beta-Software (freiwillig, ohne Bezahlung) und können diese "immer" über Bernd (kein Daum-Mitarbeiter, auch wenn er schon dessen verdächtigt wurde... ) als Mittler erhalten. Drum weiß auf Bernd oft schon früher von manchen Sachen die kommen...

    Zitat Zitat von Urmel
    * Fragen zum Spupport

    > Gibt es eine Support-Mailadresse?

    > Reagiert da jemand in angemessener Zeit?

    > Wo müsste ich Fragen ähnlich den hier gestellten bei daum loswerden?
    Gehe mal auf die Daum-Seite. Dort müßte es die Kontaktdaten geben.
    Zitat Zitat von Urmel
    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!-Urmel-
    Bitte, bitte...

    Gruß,

    Gerd

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Urmel
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Aargau/Schweiz
    Beiträge
    10
    Hallo Gerd!

    * Auswahl des veränderbaren Belastungswertes

    Zitat Zitat von MrWGT
    Nein, das gibt es nicht. Mir war auch bisher nicht bewußt, dass es solche Cockpits gibt. Man kann allerdings beliebige Programme VOR dem Start "hintereinanderhängen", wobei dies allerdings keine manuellen Programme sein dürfen.
    Dies ist SEHR schade :-( Ich liebe diese Möglichkeit. Verschiedene Programme VOR dem Training zu verbinden hilft da nicht viel. Beim Tunturi kann ich wattgesteuert beginnen, für Sprints oder zwischendurch für Kraftefforts auf NM umschalten und zur Erholung auf Pulskontrolle gehen und jeweils einen entsprechenden Wert vorgeben. Alles je nach meinem Gusto individuell wie es mir gerade beliebt. Eine wirklich feine Sache.

    Ich habe auf der Daum-Hompage gesehen, dass man Verbesserungsvorschläge einbringen kann. Also werde ich diese Möglichkeit dort angeben und hoffen, dass sie aufgegriffen wird. Denn das Gerät hat ja die Möglichkeiten, sie müssen nur noch als individuelle Steuerungsmöglichkeit zur Verfügung gestellt werden. Dies sollte ja wohl keine grosse Sache sein.

    * Pausefunktion

    Zitat Zitat von MrWGT
    Pausenfunktion in der Art, dass du dein Gerät einfach stehen lassen kannst. Wenn du wieder kommst, dann kannst du weiter trainieren.
    Sehr gut! Der Tunturi setzt die Werte nach einigen Minuten zurück. Da erlebe ich also eine Verbesserung.

    * Verbinden von Cockpit und PC

    Zitat Zitat von MrWGT
    Man kann das Cockpit entweder mit Netzwerk oder USB-Serielladapter mit dem PC koppeln. Bisher macht aber kaum eine Software davon gebrauch (z.B. nur Teleanimation).
    Also brauch ich dies momentan nicht. Ich schau lieber einen guten Film als diese Teleanimation.

    * Codierter Polar-Sendegurt

    Zitat Zitat von MrWGT
    Es werden nur uncodierte empfohlen, da in den Premium uncodierte Empfänger eingebaut sind. Bei hohen Pulswerten (>= 160) kann dann der Empfänger bzw. die Auswertesoftware die Codierung nicht mehr vom Puls unterscheiden o.ä.
    Vielen Dank! Endlich mal eine nachvollziehbare Erklärung. Die Händler konnten mir dazu überhaupt nichts sagen. Die wussten auch erst nach meinem Besuch, dass Polargurte überhaupt funktionieren, weil ich solche mitgenommen hatte... Einer behauptete sogar, dass gemäss Auskunft von daum die Polargurte gar nicht kompatibel seien...

    * Max. Grösse von SD-Karten

    Zitat Zitat von MrWGT
    Meines Wissens nach bis zu 1GB. Es kommt aber wie so oft bei Speicherkarten auch auf die genaue Karte drauf an.
    Dann muss ich das wohl beim Daum direkt noch genauer abklären.

    * Fragen zur PC-Software

    Zitat Zitat von MrWGT
    Das ergowin Premium ist nur für Premium 8/8i und die ergo_win 2003 für Classic/Pro-Geräte.
    Super! Dies vermutete ich, konnte dies aber aus Prospekten, Homepage und downloadeten Handbüchern nicht sicher feststellen...

    Zitat Zitat von Urmel
    Mir gefällt bei ergo_win 2003 die Möglichkeit, die Landschaft als Gitternetz bearbeiten und dann per Maus eine Strecke darin festlegen zu können.
    Zitat Zitat von MrWGT
    Ich empfinde es als Gimmick...
    Da hast Du wahrscheinlich recht, Ich werde mir die ergo_win Premium SW kaufen.

    * SW-Updates

    Zitat Zitat von MrWGT
    Updates gibt es auf der Daum-Homepage und man erfährt darüber über einen Newsletter bzw. durch "Zuruf" hier im Forum.
    Ich werde hier jetzt sowieso mal regelmässig mitlesen. Ich fin's toll, dass ich dieses Forum gefunden habe.

    Den Newsletter von Daum habe ich eben abonniert.

    * Support-Adresse

    Zitat Zitat von MrWGT
    Gehe mal auf die Daum-Seite. Dort müßte es die Kontaktdaten geben.
    Ich habe dort nur die Mailadresse "vertrieb@daum-electronic.de" gefunden. Aber dies wird wohl nicht die richtige für Supportfragen sein.

    Viele Grüsse
    -Urs-
    Endlich auch ein Premium 8i-User

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Urmel
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Aargau/Schweiz
    Beiträge
    10
    Hallo Gerd!

    Zitat Zitat von MrWGT
    Nein, das gibt es nicht. Mir war auch bisher nicht bewußt, dass es solche Cockpits gibt. Man kann allerdings beliebige Programme VOR dem Start "hintereinanderhängen", wobei dies allerdings keine manuellen Programme sein dürfen.
    Gibt's dann wenigstens die Möglichkeit, z.B. bei der manuellen Steuerung auszuwählen, ob ich die Widerstandssteuerung im Training per Puls-/NM-/ oder Wattwerten steuern will?

    Viele Grüsse
    -Urmel-
    Endlich auch ein Premium 8i-User

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    524
    Manuell ist immer Watt.

  6. #6
    ich bin's... :-)
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Da bin ich zuhause
    Beiträge
    913
    Hi...
    Zitat Zitat von Urmel
    ...Gibt's dann wenigstens die Möglichkeit, z.B. bei der manuellen Steuerung auszuwählen, ob ich die Widerstandssteuerung im Training per Puls-/NM-/ oder Wattwerten steuern will?

    Viele Grüsse
    -Urmel-
    Ja... Man kann zu jedem Programmtyp (außer Höhenprofil und Cardio Plus), d.h. Puls, RPM, Watt, Kraft (NM) ein manuelles Training machen. Beispiel:

    Menu->Trainieren->Standard-Programme->Puls->Manuelles Training

    oder

    Menu->Trainieren->Standard-Programme->Kraft->Manuelles Training

    Gruß,

    Gerd

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    524
    Gut, dass Du es sagst, da es aussah wie das ohne menü erreichbare manuelle Training wäre ich da nie drauf gekommen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Urmel
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Aargau/Schweiz
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von MrWGT
    Hi...Ja... Man kann zu jedem Programmtyp (außer Höhenprofil und Cardio Plus), d.h. Puls, RPM, Watt, Kraft (NM) ein manuelles Training machen. Beispiel:

    Menu->Trainieren->Standard-Programme->Puls->Manuelles Training

    oder

    Menu->Trainieren->Standard-Programme->Kraft->Manuelles Training
    Super! Dann kann ich ja wattgesteuert beginnen. Das Training beenden und dann z.B. Kraftgesteuert weitermachen. Nicht ideal, aber ein Workaround, bis daum ev. meinen Vorschlag dann mal aufgreifen wird :-)

    Ich darf schon sagen: Mit Eurer Hilfe komme ich viel weiter als mit den Auskünften der Verkäufer in den sogenannten Fachgeschäften...

    Viele Grüsse
    -Urmel-
    Endlich auch ein Premium 8i-User

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •