Bikeboard.at Logo

Adidas Supernova Pro

Die "neue" Top-Brille für Rennradfahrer, Triathleten und Läufer.
Text: NoPain Fotos: Erwin Haiden

Weder "Evil Eye", noch "Halfrim", aber trotzdem "Pro": die verbesserte Supernova Pro von Adidas mit neuer aerodynamischer Filterform schafft ein extrem weites Blickfeld, verhindert seitliche Sonneneinstrahlung und schützt die Augen ideal vor Fahrtwind.

Ihre rahmenlose Konstruktion prädestiniert sie auch für Sportarten mit tief gesenkter Kopfhaltung. Sogar in stark gebückter Rennradhaltung oder in aerodynamischer TT- und Triathlon-Position bietet sie den optimalen Durchblick nach vorne. Um zu verhindern, dass Schweißperlen in die Augen laufen, ist die Brille mit einem abnehmbaren Stirnpolster ausgestattet.

Die Supernova Pro-Brille ist aus einer extrem flexiblen, ultraleichten und dennoch sehr stabilen Fassung aus SPX gefertigt. Unter Einfluss von hoher Belastung lösen sich die Scharniere der Bügel automatisch. Dieser Quick Release Hinge-Mechanismus schützt den Rahmen vor möglichen Brüchen und Beschädigungen. Die individuelle Justierung von Bügeln und Nasenauflage sowie das optionale elastische Kopfband verhindern das Verrutschen der Brille und sorgen für einen perfekten Sitz. Antifog-beschichtete und kratzfreie Filter sorgen für eine beschlagfreie Sicht mit 100%igem UV-Schutz. Die Adidas "Light Stabilizing Technologie" verstärkt außerdem die Kontraste und harmonisiert Lichtschwankungen.

In vier Farben erhältlich, Listenpreis € 189,95 (online ab € 150,- gesichtet).

Supernova Pro L auf der Adidas Eyewear Homepage 

  • Supernova Pro L, LST Active, Farbe: Chrome/SchwarzSupernova Pro L, LST Active, Farbe: Chrome/Schwarz
    Supernova Pro L, LST Active, Farbe: Chrome/Schwarz
    Supernova Pro L, LST Active, Farbe: Chrome/Schwarz
  • kratzfeste, stoßsichere und austauschbare Verglasungkratzfeste, stoßsichere und austauschbare Verglasung
    kratzfeste, stoßsichere und austauschbare Verglasung
    kratzfeste, stoßsichere und austauschbare Verglasung
  • die Bügel mit "Grip System" sorgen für sicheren Halt ohne Druckdie Bügel mit "Grip System" sorgen für sicheren Halt ohne Druck
    die Bügel mit "Grip System" sorgen für sicheren Halt ohne Druck
    die Bügel mit "Grip System" sorgen für sicheren Halt ohne Druck
  • abnehmbarer und waschbarer Stirnpolster abnehmbarer und waschbarer Stirnpolster
    abnehmbarer und waschbarer Stirnpolster
    abnehmbarer und waschbarer Stirnpolster
  • zweifache Breitenverstellung der "Double-Snap Nose Bridge" Nasenflügelzweifache Breitenverstellung der "Double-Snap Nose Bridge" Nasenflügel
    zweifache Breitenverstellung der "Double-Snap Nose Bridge" Nasenflügel
    zweifache Breitenverstellung der "Double-Snap Nose Bridge" Nasenflügel
  • dreifache Höhenverstellungen der Tri.Fit Bügel bis zu 8°dreifache Höhenverstellungen der Tri.Fit Bügel bis zu 8°
    dreifache Höhenverstellungen der Tri.Fit Bügel bis zu 8°
    dreifache Höhenverstellungen der Tri.Fit Bügel bis zu 8°
  • Bügel können gegen elastisches Kopfband getauscht werdenBügel können gegen elastisches Kopfband getauscht werden
    Bügel können gegen elastisches Kopfband getauscht werden
    Bügel können gegen elastisches Kopfband getauscht werden
  • sicherer Sitz, kein Schweiß gelangt in die Augensicherer Sitz, kein Schweiß gelangt in die Augen
    sicherer Sitz, kein Schweiß gelangt in die Augen
    sicherer Sitz, kein Schweiß gelangt in die Augen
  • große Blickweite trotz Stirnpolstergroße Blickweite trotz Stirnpolster
    große Blickweite trotz Stirnpolster
    große Blickweite trotz Stirnpolster

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.574

    Adidas Supernova Pro

    Ich fahre seit über drei Jahren mit der Adidas T-Sight (http://www.adidas.com/Eyewear/conten...0274/T-sight-S). Eigentlich eine "Golf-Brille", allerdings sehr gut zum Rennradeln und auch am Zeitfahrer geeignet, da man nicht ständig auf einen Rahmenbügel starrt.

    Trotz nahezu täglichem Gebrauch funktioniert sie heute noch wie am ersten Tag und hat keine störenden Kratzer am "Glas". Ihr einziges Manko waren Schweißtropfen, die auf längeren Anstiegen übers Glas liefen und die Optik trübten.

    Die verbesserte Supernova bietet mehr Windschutz bei hohen Geschwindigkeiten, sowie den abnehmbaren Schweißschutz. Kann das Ding wirklich wärmstens empfehlen.
    Geändert von NoPain (14-10-2011 um 11:58 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    weiss nix
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von NoPain Beitrag anzeigen
    Ich fahre seit über drei Jahren mit der Adidas T-Sight (http://www.adidas.com/Eyewear/conten...0274/T-sight-S). Eigentlich eine "Golf-Brille", allerdings sehr gut zum Rennradeln und auch am Zeitfahrer geeignet, da man nicht ständig auf einen Rahmenbügel starrt.
    ob es sich mit der supernova auch golfen lässt? ;-)
    Hurga nurga, mein name ist Walpurga

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Mansi
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Großgmain
    Beiträge
    87
    wenn nur die Gläser schweiß- und staubresistent wären :-(
    die Beschichtung der Gläser ist auch wenn man die Gläser nur spült und nicht berührt die Schwachstelle von Adidas

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Celias
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von Mansi Beitrag anzeigen
    wenn nur die Gläser schweiß- und staubresistent wären :-(
    die Beschichtung der Gläser ist auch wenn man die Gläser nur spült und nicht berührt die Schwachstelle von Adidas
    mit was spülst du?

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Mansi
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Großgmain
    Beiträge
    87
    mit warmen reinen H2O, dann nur mit einem saugfähigen Tuch abtropfen, nicht reiben und trotzdem hab ich schon das 3.Gläserset.....

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Celias
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von Mansi Beitrag anzeigen
    mit warmen reinen H2O, dann nur mit einem saugfähigen Tuch abtropfen, nicht reiben und trotzdem hab ich schon das 3.Gläserset.....
    hmm, also ich bin ein unglaublicher augenbrauenschwitzer und muß die brille nach jeder ausfahrt reinigen und hab bis auf asphaltkratzer keine problem. vielleicht liegts am einsatzgebiet, ich bin nur auf der strasse unterwegs...

  7. #7
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.574
    Zitat Zitat von Mansi Beitrag anzeigen
    wenn nur die Gläser schweiß- und staubresistent wären :-(
    die Beschichtung der Gläser ist auch wenn man die Gläser nur spült und nicht berührt die Schwachstelle von Adidas
    Dass "die Gläser" generell empfindlich sind, stimmt meiner Meinung nach nicht. Es gibt für fast jede high-tech Adidas Brille Linsen mit verschiedenen Beschichtungen zur Auswahl. Mag sein, dass du bei der Evileye sehr empfindliche Linsen erwischt hast.

    Hier zwei Fotos von meiner T-Sight die ich seit 2008 verwende. Ist mir schon unzählige Male runtergefallen, kugelt meistens lose mit dem Helm und Brustgurt in der Sporttasche herum und der Schweiß wird regelmäßig während der Ausfahrt mit dem verschwitzten Trikot, dem Handschuh oder einem aufgerauten Ärmling abgeputzt (bzw. verschmiert).


    schmutzig nach einer langen verregneten Ausfahrt


    abgespült

    Du wirst auf dem Glas keinen einzigen Kratzer finden. Diese T-Sight hat die "LST Contrast mirror" Gläser. An deiner Stelle würde ich mal andere Linsen probieren.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Mansi
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Großgmain
    Beiträge
    87
    ja vielleicht sind`s auch die Linsen, ich hab die alte Evil Eye mit den verspiegelten LST Gläsern bzw. den fast klaren, nur mirror ist da bei beiden schon lang keiner mehr drauf......Heuer hab ich mir allerdings die 45€ für die neuen Gläser gespart, vielleicht hat ja Adidas in der Zwischenzeit auch ein wenig Optimierung betrieben....

  9. #9
    vo nix kommt nix Avatar von druski
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fürstenfeld
    Beiträge
    356
    Ich hab ja das Problem eines zu schmalen Schädls.... leider passen da meist nur die schmal geschnittenen Uvex's. Wie schauts mit der Supernova Pro auf schmalen Köpfen aus??
    TRIATHLON - Wenn es einfach wäre, würde ich es nicht machen!

    Guckst Du!

  10. #10
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.574
    Zitat Zitat von druski Beitrag anzeigen
    Ich hab ja das Problem eines zu schmalen Schädls.... leider passen da meist nur die schmal geschnittenen Uvex's. Wie schauts mit der Supernova Pro auf schmalen Köpfen aus??
    Gibt auch eine "Small" Version. Wenn es an den Bügeln liegt - diese kann der Optiker deines Vertrauens mit seinem Spezialfön auch etwas zurechtbiegen. Das geht ansich bei allen Bügel aus Kunststoff.