Bikeboard.at Logo

Citykriterium Saalbach...


Urlaubszeit ist Reisezeit! RICH:ART hat wieder Wochen in der Dunkelheit des NYXschen Jungunternehmerbüros bei seinen Pixln, Pfaden, .epsn, .jpgs, .tiffs und Vektoren verbracht, um sich nun die wohlverdiente Belohnung für die harte Arbeit abzuholen.

"Na, Lust auf Urlaub Oida!?" fragt der Schmerzlose mit diesem verrückten Grinser im Gesicht. "Kloa, Oida!" entgegnet die Kellerassel RICH:ART standhaft, wissentlich, dass da noch was im Busch ist.
"Na dann Oida, nix wie ab nach Saalbach Hinterglemm - dort is a Citykriterium der besondern Art! Do host noch die oide "Gucki-Druck-i" mit 2 Mio. Pixl - mach uns ka Schand! Schlafen tust eh im Auto, gell?! Schönen Urlaub!"

"Ja,ja, O....warzn!" grummelt RICH:ART, während er die Reise mit dem Dr. Richard Bus antritt.
Und schau', dass du vom Berni Kohl a paar gscheide Büdln mochst!" - ruft NoSane noch hinterher, während er sich gemeinsam mit NoPain auf die Schenkel klopft!

Pahhh, den beiden Wapplern werd ich´s zeigen! Den Kohli bekomm ich schon noch vor die verwischte, kurzsichtige Linse! Zehn Bus-, Bahn-, Bus-, Bus-, Taxi-, Gehstunden später erreicht RICH:ART Saalbach Hinterglemm und startet sofort sein ambitioniertes Projekt: Ein Top-Bericht mit Berni Kohl!

Sofort stößt er auf „Kollegen“ aus der Presse, die mit vergleichbarem Equipment ausgestattet, bereits um die besten Plätze auf den Holztribünen kämpfen. Pfff...Angeber! Die Canon IXUS der ersten Generation wird’s euch schon zeigen! Bei Nahaufnahmen bin ich unschlagbar!

Lokalaugenschein. Eigenartig, das Gelände ist doch sehr exponiert für einen Renner, vor allem mit diesen extremen Bodenwellen. Außerdem, wohin das Auge reicht, kein Leichtbau und keine auf Hochglanz polierten Räder und deren Piloten. Aber bei den Tribünen haben sich die Veranstalter mächtig ins Zeug gelegt! Hut ab, geniale Weitsicht!


Trotzdem, das Misstrauen ist geweckt und beim Belauschen von Gesprächen vor Ort, kommt bei RICH:ART der Verdacht auf, dass es sich hier möglicherweise um KEIN "Asphaltschneider-Event" handelt. Haben sich die NYX Kollegen hier wieder einen ihrer erbarmungslos schlechten Witze erlaubt?!

RICH:ART zählt 1 + 6 zusammen "Dreck, coole Kids, tätowierte 17-Jährige, verständnislose 71-Jährige, Bikes schwer wie 10 Kuota-Räder samt Fahrer und gitarrenlastige, Kopfnicker-Musik von einer Band, die sich *Orange aber Grün* nennt.

DAS HIER IST EIN HIPPES JUGENDEVENT MIT MEGASTYLEFAKTOR!

Adidas Slopestyle. Schnell sind Mediainfos mit dem gefälschten Presseausweis im Pressebüro eingeholt und die entsprechenden Fachvokabel gelernt um nicht unangenehm aufzufallen. Na dann... los geht's, Homies!

Noch eine schnelle Stärkung und ein COOLES CAP in der EXPO-Area eingecheckt, wo sich sogar Hunde zum Sonderpreis feilboten! DOGGIE-STYLE für SLOPESTYLER.

Jetzt aber Schluss mit lustig - ein TOP to BOTTOM REPORT nachstehend:

  • Dann DROPEN wir mal IN ...Dann DROPEN wir mal IN ...
    Dann DROPEN wir mal IN ...
    Dann DROPEN wir mal IN ...
  • machen den TRANSFER zum phetten ROLLER COASTER mit einem stylishen TAIL-WIP machen den TRANSFER zum phetten ROLLER COASTER mit einem stylishen TAIL-WIP
    machen den TRANSFER zum phetten ROLLER COASTER mit einem stylishen TAIL-WIP
    machen den TRANSFER zum phetten ROLLER COASTER mit einem stylishen TAIL-WIP

Alternativ 360er oder BACKFLIP oder BACKFLIP X-up – die Mädls standen vor Begeisterung Kopf!


Foto: Joakim Andreassen

Nach dem CORKSCREW und TREE STEP DOWN, sneaken wir zum MACHO oder NACHO (wenn du BIG BALLS hast nimmst du den MACHO) und nehmen diesen mit einem BACK FLIP - wie hier Old Boy Timo Pritzel.

  • Wir MOVEN FORWARD zur STYLESECTION, Wir MOVEN FORWARD zur STYLESECTION,
    Wir MOVEN FORWARD zur STYLESECTION,
    Wir MOVEN FORWARD zur STYLESECTION,
  • wo schon mal was in die PANTS oder PAMPERS gehen kann.wo schon mal was in die PANTS oder PAMPERS gehen kann.
    wo schon mal was in die PANTS oder PAMPERS gehen kann.
    wo schon mal was in die PANTS oder PAMPERS gehen kann.
  • Foto: Joakim Andreassen Foto: Joakim Andreassen
    Foto: Joakim Andreassen
    Foto: Joakim Andreassen

Davor aber DROPEN wir in den SATELLITE DISH und per STEP UP auf die WOODEN HITTEN. Dann geht’s zur Sache – Remember the BIG BALLS? Entweder CHICKEN DROP für die SOFTEGGS (4 m) oder TOWER DROP für jene mit den BIG CHOHONES (8 m)

Der Fluglotse weist die RIDER ein und „The Voice“ MIKE-MIKE pushed was geht, um das letzte aus den RIDERN raus zu holen. Jeder SHOT ein Treffer.

  • Foto: Joakim Andreassen Foto: Joakim Andreassen
    Foto: Joakim Andreassen
    Foto: Joakim Andreassen

Nachdem TOWER DROP geht´s auf die STEP-UP STEP-DOWN BOX, die viele RIDER mit einem TABLE-TOP oder X-UP nehmen. Alles GECOVERED von der CABLECAM für 100 % SATISFACTION bei den SPECTATOREN.

RIDE ON. Wir müssen eine DECISION MAKEN: TAKEN wir den JOSCHA TREE WALLRIDE oder den ROAD GAP für MORE SPEED bei den DIRTS?!

Die Konkurrenz – SEARCHING FOR THE HOLY LINE.

  • Foto: Manfred StrombergFoto: Manfred Stromberg
    Foto: Manfred Stromberg
    Foto: Manfred Stromberg

Nach dem WALLRIDE geht’s in die SHOW-TIME-SECTION mit 2 phetten DIRTS, wo stylishe FRONT- and BACK FLlPS oder auch 360 TAIL WIPS vor rund 2000 PEOPLE GESTICKT wurden.

SUPER SOLID, SUPER SMOOTH, SUPER STYLISH brachte SAM PILGRAM aus England seinen RUN ins Tal und durfte als Sieger an den HOT BABES fummeln. Böse Zungen behaupten, er hätte bei seinem Bike bleiben sollen!

All in all ein phettes Event - THUMBS UP an die Veranstalter - die einen SICKEN PARK GESHAPED haben und dafür mit SUN ALL OVER THE PLACE belohnt wurden. SUPERSTARS aus den USA wie Darran Bearcloth, Cam McCall und Co, die in den Vorjahren die MOST WANTED RIPPER waren, konnten nach einem Jahr wetterbedingter adidas-Slopestyle Zwangspause dieses Jahr nicht gewonnen werden, dennoch zeigten die EUROPEAN GUYS eine tolle Show!

Achja und für NOPAIN und NOSANE gab´s dann auch noch die versprochenen Pics:

  • Bernhard Kohl ihm gepunkteten BergtrikotBernhard Kohl ihm gepunkteten Bergtrikot
    Bernhard Kohl ihm gepunkteten Bergtrikot
    Bernhard Kohl ihm gepunkteten Bergtrikot
  • Bernhard beim AufwärmenBernhard beim Aufwärmen
    Bernhard beim Aufwärmen
    Bernhard beim Aufwärmen
  • Kohl im Close-UpKohl im Close-Up
    Kohl im Close-Up
    Kohl im Close-Up

Results

Das Resultat des Finals:
1. Pilgrim, Sam GBR
2. Söderström, Martin SWE
3. Ferry, Pierre Edouard FRA
4. McDermott, Lance GBR
5. Hatton, Christopher FRA
6. Vencl, Jakub CZE
7. Kabbani, Amir GER
8. Leitner, Niki AUT
9. Hoppensack, Marius GER
10. Sundbaum, Philip USA
11. Zejda, Tomas CZE
12. Toth, Jan CZE
13. Fielder, Grant GBR
14. Pritzel, Timo GER
15. Wittmann, Andi GER

pics and more: www.adidas-slopestyle.com


Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.673

    Citykriterium Saalbach

    Postet hier eure Kommentare

  2. #2
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.841
    RICH,du bist eh einer der besten
    was blöde texte angeht.....


    fotos gehn so......

  3. #3
    BB Redakteur Avatar von RICH:ART
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Klosterneuburg
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von JIMMY Beitrag anzeigen
    RICH,du bist eh einer der besten
    was blöde texte angeht.....


    fotos gehn so......
    jimmy schatz, endlich revanchierst du dich für das geschenkte T-Shirt! DANKE! Richtiger Zeitpunkt
    RICH:ART - Kein Blabal. Kein Wishiwashi. Kein Shice!

    http://www.keineagentur.at

  4. #4
    #632 Avatar von bolli
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    wz
    Beiträge
    992
    den altersdurchschnitt dort hast aber schön in den keller grissen

    edit: natürlich hinauf, eh scho wissen

    Ziele 2014: tbd...

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Scherom
    User seit
    Mar 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    127
    nach dem ersten pic hast aber die linse wechseln müssen oder... weh

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von romax
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Altenberg
    Beiträge
    66
    SENSATIONELL!!! I stirb

    Berni Kohl forever!