Bikeboard.at Logo
Contec TFR Multitools und Mini-Pumpen

Contec TFR Multitools und Mini-Pumpen

19.04.21 07:21 3.463Text: Luke BiketalkerFotos: Erwin HaidenWir haben uns im Katalog von Komponentenhersteller Contec etwas umgesehen und einige nützliche Tools für Trainingsrunde, Afterwork-Ride und Transalp entdeckt.19.04.21 07:21 3.633

Contec TFR Multitools und Mini-Pumpen

19.04.21 07:21 3.633 Luke Biketalker Erwin HaidenWir haben uns im Katalog von Komponentenhersteller Contec etwas umgesehen und einige nützliche Tools für Trainingsrunde, Afterwork-Ride und Transalp entdeckt.19.04.21 07:21 3.633

"Ohne Geld bist a Narr", gab mir einst die Großmutter einer längst verflossenen Romanze mit auf den Weg, als wir gemeinsam an der Supermarktkasse standen und sie genüsslich mein Visa-indiziertes Scheitern am Bezahlterminal beobachtete. Seither habe ich mich keinen Tag mehr auf Kreditkarte und Glück verlassen, trage immer irgendwo zumindest ein klein wenig Bargeld bei mir.
Weshalb der kontextlose Ausflug in die Vergangenheit? Tja - nicht minder Narr als mein 23-jähriges Ich ist, wer im Pannenfall ohne Werkzeug, Schlauch oder Pumpe in der Pampas hockt. Oder, um die geneigten Leser ein weiteres Mal mit einem autobiografischen Ausflug zu langweilen, man steht mit Pumpe, jungfräulichem Tubolito und Multitool 80 km vom heimischen Sofa entfernt inmitten besagter Pampas, stellt dann aber fest, dass der für die Steckachse nötige 8 mm Inbus am kompakten Faltwerkzeug schlichtweg nicht vorhanden ist. Und nein, auch mit zig Lagen Müsliriegelpapier oder kleinen Kieselsteinchen werden aus 6 mm Innensechskant keine 8.
Been there, done that. Und ich habe auch daraus gelernt. Die Funktionen des Tools müssen zum Fahrrad passen.

Im Katalog von Komponentenhersteller Contec haben wir allerlei praktische und smarte Tools für Reparaturen und Feinjustierungen am Straßen- und Trailrand entdeckt. Vielleicht erkennt ja der eine oder andere darunter ein nützliches Helferlein für sich selbst.
Qualitativ machen die Werkzeuge jedenfalls einen guten Eindruck, und auch die Pumpen überzeugen mit durchdachten Details und einem, zugegeben: rudimentären aber funktionalen, integrierten Manometer.

Camelbak H.A.W.K. PRO 20
Praktischer Rucksack mit viel Stauraum und eigenen Werkzeugfächern, integrierter Werkzeugrolle und Trinksystem sowie optional nachrüstbarem Rückenprotektor.
+ mehr Infos
Tubolito Schlauch
Je nach Ausführung kompakt oder kompakter, dazu etwa in der leichtesten 29" Variante nur 45 g leicht. Die österreichischen Tubolito Schläuche sind nicht nur im Reifen ein echtes Upgrade, sondern eignen sich auch perfekt als Backup im Boardwerkzeug.
+ mehr Infos
TFR Micro Ratchet Smart
Pfiffige Ratsche mit austauschbaren Bits in der praktischen Aluminium-Hülle.
Air Support G-Force
Kompakt genug für den Rucksack und dennoch komfortabel wie eine Standpumpe - und vor allem auch mit Manometer.
Air Support Pocket Pro Gauge
Schlank genug für Unterrohr, stark genug für bis zu 8 bar und mit integriertem Manometer im flexiblen Schlauch.
TFR FOLD 8
Unglaublich kompaktes Multitool mit 8 Funktionen (HEX 2,5/3/4/5/6/T25/T30/PH1)
TFR FOLD 6
Unglaublich kompaktes Multitool mit 6 Funtionen (HEX 4/5/6/T25/T30/PH1)
TFR FOLD 4
Unglaublich kompaktes Multitool mit 8 Funktionen (HEX 4/5/6/PH1)

TFR Micro Ratchet Smart

Unter der Familienkennung TFR (Kurz für Tools for Ride) versammelt Contec eine ganze Reihe an praktischen Werkzeugen für Rucksack, Sattel- oder Trikottasche. Als wohl vielseitigste Variante im Sortiment tritt die TFR Micro Ratchet Smart an.
Hinter dem etwas sperrigen Namen versteckt sich eine durchaus wendige und pfiffige Mini-Ratsche. Diese steckt in einer verschraubten Hülle aus Aluminium und kommt mit einer integrierten und abnehmbaren Halterung für insgesamt sechs Bits. Diese werden wie bei jeder Knarre einfach aufgesteckt und sind dank ihrer einheitliche Größe einfach austauschbar, sollte mal etwas verloren gehen.
Weitaus wichtigerer Aspekt der austauschbaren Bits ist aber die Möglichkeit, exakt jene Schlüssel auf Tour mitzuführen, welche sich auch tatsächlich am Fahrrad wiederfinden. Außergewöhnliche Schraubenköpfe für irgendwelche Anbauteile? Mit der Micro Ratschet Smart kein Problem.

Was wir uns an so einem smarten und gut in der Hand liegendem Werkzeug noch wünschen würden, wäre eventuell ein Nietwerkzeug. Auf jeden Fall bleibt an einem Ende der beidseitig via Schraubverschluss zu öffnenden Hülle noch Platz für Kleinzeug wie Kettenschlösser oder Nietstifte.
Was im Rucksack nicht weiter ins Gewicht fällt, könnte man dem Werkzeug, in der Trikottasche getragen, mit etwas Schaumstoff in der Kapsel abgewöhnen - nämlich das dezente Klappern.
TFR Micro Ratchet Smart samt Hülle und sechs integrierten Bits (HEX 4/5/6/T25/T30/PH2) bringen 146 g auf die heimische Küchenwaage und werden zum UVP von € 34,95 gehandelt.

TFR FOLD 8, 6 & 4

Wer an ein klassisches Multitool für die häufigsten Reparaturen denkt, hat wohl direkt Bilder vom Format der TFR FOLD Linie im Kopf. Die kompakten Werkzeuge sind schlank genug, um überall Platz zu finden und fallen so gut wie nicht ins Gewicht. Die einzelnen Schraubköpfe wirken präzise verarbeitet und zeigen sich in ersten Selbstversuchen auf unterschiedlichen Rädern und Schrauben passgenau. Denn nichts nervt mehr als schlampig gearbeitetes Werkzeug, das die Schraubenköpfe frisst. Schön, dass das auch anders geht.
Schön auch, dass die Werkzeuge aus rostfreiem Edelstahl gefertigt sind. Schweiß in der Trikottasche oder sonstige eintretende Feuchtigkeit hat so keine Chance.

Bei allen drei Tools rasten die einzelnen Werkzeuge auf 90 respektive 270 Grad spürbar ein, das Arbeiten am Rad, vor allem bei kleineren oder schwer zugänglichen Schraubenköpfen, wird damit deutlich vereinfacht. Schön wäre noch eine kompakte Tasche oder zumindest ein Gummiband (am besten einfach selbst ergänzen), welches die Tools zuverlässig geschlossen hält. Dann könnte man sich das Werkzeug noch bedenkenloser in die Trikottasche stecken. Dafür sind FOLD-Werkzeuge nahezu unschlagbar kompakt.
Je nach Radmodell und Notwendigkeit stehen drei Varianten zur Wahl: Der Winzling TFR FOLD 4 beispielsweise deckt mit HEX 4/5/6 und PH1 von Steckachsen über Schaltwerk, Vorbau und Sattelstütze alles ab, was es an einem Specialized Tarmac Pro auf die Schnelle zu machen gäbe. Auf das Wesentliche reduziert, bringt das FOLD 4 (€ 22,95) aber auch lediglich 60 Gramm auf die Waage.
Wer mehr Funktionen (und vor allem Torx) sucht, sollte sich das FOLD 6 (HEX 4/5/6/T25/T30/PH1; € 26,95) mit 77 g oder das FOLD 8 (HEX 2,5/3/4/5/6/T25/T30/PH1; € 29,95) mit 93 g genauer ansehen.
Wohl vor dem Hintergrund von Gewicht und Kompaktheit verzichtet die gesamte FOLD Linie auf einen Kettennieter - wer nach schwerem, alle Eventualitäten abdeckendem Gerät sucht, wird vielleicht in der TFR Pocket Gadget Serie fündig.

Air Support G-Force

Was die Air Support G-Force mit der Schwerkraft zu schaffen haben soll, bleibt uns ein Rätsel. Worin die kompakte Mini-Pumpe jedenfalls überzeugt, ist die Befüllung von Reifen mit Luft. Dabei helfen ein flexibler und ausreichend langer Pumpenschlauch, der gut zu greifende Griff sowie der am Aluminiumkörper klappbar montierte Standfuß aus Edelstahl.
Mit bis zu 8 bar Druck ist der Luftspender für so gut wie alles diesseits von 21 mm Schlauchreifen gerüstet, der Pumpenkopf lässt sich abschrauben und drehen, was ihn sowohl zu AV- als auch SV-Ventilen kompatibel macht.
Der besondere Clou: Im Pumpenschlauch ist ein unscheinbares Manometer integriert. Auf einer etwas grob indexierten Skala zeigt dieses den Luftdruck in bar und psi.

Mit einer Länge von 250 mm ist die mit 185 g nicht zu schwere Pumpe der ideale Begleiter für Rucksackträger und all jene, die unterwegs öfter eine Pumpe benötigen.
Zwar kommt die Air Support G-Force mit einer zusätzlichen Rahmenhalterung. Ob sich allerdings wirklich jemand aus dem sportiven Bereich eine Pumpe dieser Dimension ans Rad schraubt, sei mal dahingestellt. Die Möglichkeit dazu bestünde jedenfalls. UPV: € 49,95

Air Support Pocket Pro Gauge

Mit 225 mm zwar nur unwesentlich kürzer, aber in Summe doch deutlich kompakter und somit zumindest mit einer realistischen Chance, vor der Style-Polizei auch am Unterrohr montiert mit einem blauen Auge davonzukommen, zeigt sich die Air Support Pocket Pro Gauge.
Velominati und Stylern zum Trotz ist die Montage am Unterrohr seit jeher mein liebster Aufbewahrungsort für meine Pumpen. So ist sie immer dabei und kann sich im Falle eines Sturzes nicht, wie etwa in der Trikotasche, in den Rücken bohren. Ein klares "win-win", würde mich bloß mal jemand fragen.

Wie auch immer, die Air Support Pocket Pro Gauge kommt mit demselben flexiblen Schlauch samt integriertem Manometer wie die große Schwester Support G-Force. Schlauch und Manometer verstecken sich bei Nichtgebrauch allerdings im Inneren des Aluminiumkörpers, respektive des gut in der Hand liegenden Griffes. Per Schraubverschluss ans Licht geholt, bedient die eine Seite AV-, die andere Seite SV-Ventile.
Die Pumpe bringt ebenfalls bis zu 8 bar Druck, wiegt auf der heimischen Küchenwaage 128 g und soll € 39,99 kosten.

  • Beide Pumpen verfügen über ein integriertes Manometer.Beide Pumpen verfügen über ein integriertes Manometer.
    Beide Pumpen verfügen über ein integriertes Manometer.
    Beide Pumpen verfügen über ein integriertes Manometer.
  • Dieses erscheint in rotem Eloxal und zeigt den Druck in bar und psi an.Dieses erscheint in rotem Eloxal und zeigt den Druck in bar und psi an.
    Dieses erscheint in rotem Eloxal und zeigt den Druck in bar und psi an.
    Dieses erscheint in rotem Eloxal und zeigt den Druck in bar und psi an.

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    475

    Contec TFR Multitools und Mini-Pumpen

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Herbie65
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    193
    Sehr schöne Bilder vom Kienberg visavis Zweiersdorf meine Heimat

  3. #3
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.686
    ... schön ist's bei euch!