Bikeboard.at Logo
Diamant 132 Jubiläumsrad

Diamant 132 Jubiläumsrad

02.02.17 08:54 10.722Text: PM, NoManFotos: DiamantMit einem burgunderroten Sondermodell huldigt die deutsche Manufaktur ihrer Sportgeschichte - fesch!02.02.17 08:54 10.872

Diamant 132 Jubiläumsrad

02.02.17 08:54 10.872 PM, NoMan DiamantMit einem burgunderroten Sondermodell huldigt die deutsche Manufaktur ihrer Sportgeschichte - fesch!02.02.17 08:54 10.872

Seit 1885 bewegen laut Herstellerlogo Diamant Fahrräder Menschen, die firmeninterne Historie berichtet verwirrenderweise, dass das erste Rad dieses Namens 1895 vom Band gerollt sei. So oder so, fest steht: Die Bikes made in Germany – produziert wird seit jeher in bzw. nahe Chemnitz – blicken auf eine lange Geschichte zurück.
Aus diversen runden Geburtstagen, z.B. 125 bzw. 130 Jahre Diamant oder 100 Jahre Topas, hat sich jüngst die schöne Tradition von Jubiläumsrädern ergeben, welche immer durch besonderes Design, aber state-of-the-art-Ausstattung auffallen. Auch 2017 präsentiert Diamant wieder ein solches Schmuckstück: das 132.

Rasant trifft elegant

Das Aussehen des Trekking-Rades aus Stahl mag dem Retro-Trend folgen. Die Bestückung des burgunderroten Sondermodells mit CrMo-Starrgabel birgt jedoch topaktuelle Errungenschaften, allen voran hydraulische Hylex Scheibenbremsen.
Wer die Hebel für die Shimano Sora Kettenschaltung mit acht Gängen sucht, wird weder an den früher noch heute üblichen Plätzen wie Unterrohr oder Bremshebel fündig. Vielmehr befinden sich diese, ganz rennmäßig, am Ende des Lenkerbogens. Weiters zählen eine LED Lichtanlage mit Nabendynamo und Supernova E3 Scheinwerfer, ein Vorbau mit Blendr System und ein limitierter Brooks-Sattel (farblich passend, wie auch die abgestimtmen Schutzbleche, in Rot) zur Ausstattung des in vier Größen (50-58 cm) erhältlichen 132.
Erhältlich ist das Jubiläumsrad im gut sortierten Fachandel um unverbindlich empfohlene 1.299 Euro.


Bikebörse Links
Bikeshops nach Marken
Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Verwandte Berichte
Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.818

    Diamant 132 Jubiläumsrad

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.413
    Schicker Hobel. Aber die Position des Schalthebels finde ich sehr ungünstig.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  3. #3
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Schicker Hobel. Aber die Position des Schalthebels finde ich sehr ungünstig.
    das ist die "klassische" randonneur postion für schalthebel, den könnte man zur not aber auch versetzen - ich hätte verchromte anbauteile schöner gefunden - aber insgesamt wäre das ein passendes reiserad (für mich ;o)

  4. #4
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.413
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    das ist die "klassische" randonneur postion für schalthebel)
    Aha. Noch nie so gesehen. Wieder etwas gelernt.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  5. #5
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.660
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    das ist die "klassische" randonneur postion für schalthebel....
    Mit welchem Vorteil (nicht gegenüber der Rahmenschaltung, aber ggü Bremsschaltgriffen)?

  6. #6
    man braucht halt nicht soweit runtergreifen wie mit rahmen schalthebeln, die gab es auch unter/hinter dem vorbau angebracht. eigentlich ist es ja wurscht, weil es eh nie um speed geht - ich bin sogar ein ultraleichtes simplon pavo 2 so gefahren..um die letzten gramm zu sparen

    gegenüber den sti haben sie auch nur den gewichtsvorteil, der aber hier sicher nicht zum tragen kommt - ist halt vintage - optik also
    Geändert von Reini Hörmann (03-02-2017 um 21:19 Uhr)