Bikeboard.at Logo
Evoc Satteltasche

Evoc Saddle Bag

Ich persönlich steh’ ja auf durchdachte Detaillösungen, speziell an Teilen, von denen man im ersten Moment nichts Großartiges erwarten würde. Aus einer Satteltasche muss man keine Wissenschaft machen - kann man aber. Denn oft sind’s gerade die kleinen, aber häufig benützten Teile, in denen Verbesserungspotential steckt. Wie oft habe ich meine alte Satteltasche wegen ihres hakeligen Verschlusses verwunschen - das Einfädeln unter dem Sattel war eine nervige Angelegenheit. Das Einräumen der am Bike montierten Satteltasche war eine Quetsch- und Stopf-Prozedur.

Evoc ist bekannt für schlaue und top verarbeitete Taschen. Die Satteltasche bietet einige entscheidende Vorteile. Die Montage ist dank dreier Klettverschlüsse extrem einfach. Drumherumfädeln, kein Klippen, und die Tasche wird durch die seitlichen Kletter nicht gequetscht. Somit lässt sich die Tasche auch im montierten Zustand perfekt befüllen. In meinem Fall wandert die Tasche samt Inhalt von Bike zu Bike, damit ich folgende Dinge ohne drüber nachzudenken immer bei mir habe:

- Reserveschlauch
- CO2-Patrone
- Pickzeug
- Reifenheber
- Multitool
- ein paar Euro
- Haustürschlüssel

Das Grobe passt gut ins große Fach, am Deckel ist ein Netz befestigt für Kleingeld, Schlüssel und diversen Kleinkram. Rein optisch trägt die Tasche weit weniger auf als ihr Platzangebot vermuten ließe. Fürs Rennrad bietet Evoc aber eine wesentlich kleinere Tasche an, in konventioneller Optik und mit bekanntem Montagesystem.

Als eines der nächsten Teile von Evoc werden wir deren neuen Fotorucksack testen, der im Vergleich zur auf Fotoequipment spezialisierten Konkurrenz von Lowe Pro, Tamrac und Co., speziell für Biker entwickelt wurde.

  • Groß aber keine "Wolke" am BikeGroß aber keine "Wolke" am Bike
    Groß aber keine "Wolke" am Bike
    Groß aber keine "Wolke" am Bike
  • Einfachste MontageEinfachste Montage
    Einfachste Montage
    Einfachste Montage
  • viel Platzviel Platz
    viel Platz
    viel Platz
  • robust verarbeitetrobust verarbeitet
    robust verarbeitet
    robust verarbeitet

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.628

    Evoc Satteltasche

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Zell am See
    Beiträge
    620
    Also ich habe schon zig Satteltaschen zu Hause rumliegen weil alle GAGA waren:
    Habe jetzt auch so eine in der Art wie da beschrieben ist nur halt von Scott:

  3. #3
    ich bin ja im grunde echter evoc fan - hab die radtasche...

    aber satteltaschen sind sowas von "lame" ;o)))) gaffa rulez..dennoch, wer eine nimmt ist damit sicher bestens bedient..
    Geändert von Reini Hörmann (10-05-2012 um 11:19 Uhr)

  4. #4
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.485
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    aber satteltaschen sind sowas von "lame" ;o)))) gaffa rulez..
    Meine Red'
    Dann schon lieber selber ausgestopft wie ein Kamel daherkommen
    Außerdem machen Satteltaschen den ganzen Gewichtstrimm zunichte.
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................Böööörse!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  5. #5
    the slacker fka markusk Avatar von NoGrain
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    KO
    Beiträge
    1.132
    mir taugn ja die kleineren leyzne, komplett aus neopren inkl. den montage-laschen, die so breit und lang sind dass das ganze ding eingwickelt wird und keine extra lasche auf da sattelstange notwendig is..

  6. #6
    Am schrauben
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Wean
    Beiträge
    410
    Am Renner kann ich mir das noch vorstellen aber was passiert am Fully mit dem Blasebalgtascherl, wenn man die Sattelstütze etwas versenkt und etwas beherzter den Trail runter fährt .. der Hinterbau federt ja hoffentlich doch etwas ein .... oder ist das ein Forstautobahn - Bike?
    Geändert von ac2806 (10-05-2012 um 17:35 Uhr)

  7. #7
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.628
    Das Bike am Foto ist ein KTM 29er Fully mit 100mm, da versenk ich nix ... bei einem Allmountain sollt' ma's natürlich vorher ausmessen, ob sich's ausgeht

    @Reini: Ihr seid's solche Styler ... am nackerten Bike oder am Renner schaut's natürlich komisch aus, aber am MTB wenn man drauf sitzt, so wie ich mit unrasierten Haxn,... da schaut niemand mehr auf die Satteltasche ...

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Karl_rudolf
    User seit
    Sep 2011
    Ort
    Neulengbach
    Beiträge
    956
    Bei mir sieht eh keiner meine Satteltasche - weil ich immer der Letzte bin und hinterher fahre :-(

  9. #9
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.843
    Zitat Zitat von NoSane Beitrag anzeigen
    Das Bike am Foto ist ein KTM 29er Fully mit 100mm, da versenk ich nix ... bei einem Allmountain sollt' ma's natürlich vorher ausmessen, ob sich's ausgeht

    @Reini: Ihr seid's solche Styler ... am nackerten Bike oder am Renner schaut's natürlich komisch aus, aber am MTB wenn man drauf sitzt, so wie ich mit unrasierten Haxn,... da schaut niemand mehr auf die Satteltasche ...
    ..du meinst die wuschiggen arsch und beinhaare verdecken eh das tascherl !?!?!?!?

  10. #10
    SNAFU Avatar von NoGeh
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Beiträge
    1.325
    Zitat Zitat von NoSane Beitrag anzeigen
    ..... aber am MTB wenn man drauf sitzt, so wie ich mit unrasierten Haxn,... da schaut niemand mehr auf die Satteltasche ...
    Zitat Zitat von Karl_rudolf Beitrag anzeigen
    Bei mir sieht eh keiner meine Satteltasche - weil ich immer der Letzte bin und hinterher fahre :-(
    Hey, das sind ja gleich zwei meiner eigenen Argumente!
    Cheers,
    NoGeh

  11. #11
    Zitat Zitat von NoSane Beitrag anzeigen
    Das Bike am Foto ist ein KTM 29er Fully mit 100mm, da versenk ich nix ... bei einem Allmountain sollt' ma's natürlich vorher ausmessen, ob sich's ausgeht

    @Reini: Ihr seid's solche Styler ... am nackerten Bike oder am Renner schaut's natürlich komisch aus, aber am MTB wenn man drauf sitzt, so wie ich mit unrasierten Haxn,... da schaut niemand mehr auf die Satteltasche ...
    ich bin nimma schnell, ich schau auch nimma schnell aus - da will ich zumindest, dass mein rad schnell ausschaut

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von stephin
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.074
    Ja, eine eigene Wissenschaft. Mir ist mal eine cannondale klickverschlusstasche bei hohem Tempo bei einer "kompression" zwischen Rahmen und Reifen gekommen... Das war knapp am boesen sturz vorbei damals. Daher nie wieder Klickverschluesse. Hab also auch ein ähnliches Modell von Top-Peak. Der erstversuch mit dem Modell war aber auch ein Witz, weil der reißverschluss nach dreimal hin war.

    Ich geb ihr aber noch eine Chance. Handy und Schluessel trag ich lieber am Körper.
    jella jella - imma schnella!