Bikeboard.at Logo
Ischgl lädt zur offenen E-Bike WM

Ischgl lädt zur offenen E-Bike WM

14.02.20 09:13 2.965Text: PM, NoManFotos: TVB Paznaun_Ischgl/E-Bike FederationJedermann und -frau ab zehn Jahren ist am 15. August zum angeblich weltgrößten E-Bike-Rennen in Ischgl geladen - Weltmeisterehren inklusive.14.02.20 09:13 3.007

Ischgl lädt zur offenen E-Bike WM

14.02.20 09:13 3.007 PM, NoMan TVB Paznaun_Ischgl/E-Bike FederationJedermann und -frau ab zehn Jahren ist am 15. August zum angeblich weltgrößten E-Bike-Rennen in Ischgl geladen - Weltmeisterehren inklusive.14.02.20 09:13 3.007

Ob jung oder alt, ob Hobbybiker oder Vollblut-Racer: hier kann wirklich jeder Weltmeister werden … Am 14. und 15. August 2020 gastiert die E-Bike WM für Jedermann erstmals in Ischgl. Um das größte Schmalz in den Waden und den meisten Saft im Akku geht es dabei nur teilweise. Denn während die Wertungsklasse „Elite“ ihre Sieger sehr wohl auf dem klassischen Weg des schnellsten Bikers ermittelt, zählen bei den auf einer einfacheren Strecke startenden „Jedermännern“ drei Fahrzeitlimits (Gold, Silber, Bronze). Beim Unterschreiten einer der drei definierten Fahrzeitlimits erhalten die E-Biker eine offizielle Jedermann WM-Gold-, -Silber- oder -Bronzemedaille. Zusätzlich werden die Besten beider Rennkategorien nach Geschlecht und Altersklasse prämiert.

Die 24 km lange Strecke der Hobbybiker führt mit 693 Höhenmetern über breite Wege mit traumhaftem Panorama und beeindruckender Bergkulisse. Den Elite-Teilnehmern wird auf einer 32 Kilometer langen technisch anspruchsvollen Strecke mit steilen Anstiegen und spektakulären Singletrails über 1.089 Höhenmeter einiges mehr abverlangt.
Für die E-Bikes gilt: Zugelassen zum Rennen sind alle handelsüblichen eMTB’s (Pedelecs) mit einer Tretunterstützung bis maximal 25 km/h, einer Motorisierung von maximal 250 Watt und einer Akkuleistung von maximal 750 Watt. Alle Teilnehmer müssen am Renntag vor dem Start zum Bike-Check. E-Bikes können vor Ort geliehen werden. Ischgl-Besucher, Zuschauer und Fahrer erwartet rund um das Rennen ein buntes Rahmenprogramm von Party über Live-Acts bis Ausstellung.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Wer sich bis 29. Februar registriert, kommt in den Genuss eines Frühbucherbonus und zahlt mit eigenem E-Bike 49 Euro und 69 Euro inklusive Leih-E-Bike. Bis 7. August werden jeweils zehn Euro mehr fällig, ab 8. August kostet der Spaß 69 bzw. 89 Euro. Alle Infos zu Programm, Strecken, Preisen und Anmeldung unter www.ischgl.com


Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.860

    Ischgl lädt zur offenen E-Bike WM

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    10.226
    E-Bike Weltmeisterschaft, wie geil ist das denn?

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Donnie Donowitz
    User seit
    Sep 2010
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    626
    Im Winter würd sich dann noch die WM im Schlepplift fahren anbieten.

  4. #4
    im Training Avatar von krümelmonster
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.679
    Habe gerade an den Mr. Ischgl denken müssen.

    Man muss alles revolutionieren, alles neu überdenken
    Da kann man schon mal ne e-bike WM austragen, passt ganz gut zum Ort.

    https://www.snowplaza.de/weblog/7266...-aloys-ischgl/
    Die Suche nach dem Einhorn beginnt am Anfang des Regenbogens

  5. #5
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.763
    Target 2020:

    Survive Covid

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom Elpunkt
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    912
    Schaut euch Peak an.. da wundert euch über die Tiroler Seilbahnen und Touristiker nix mehr
    https://www.strava.com/clubs/532263 Strava-Club #salzburgdawnpatrol

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Ist ja auch nicht neu. Solche Hinterwäldler die Ischgler

    https://www.tirol.at/reisefuehrer/ve...fuer-jedermann
    Tochter eines Bekannten is da mitgefahren und wurde Dritte. In den Lokalmedien bekam sie dafür weit mehr Aufmerksamkeit als in den all den Jahren als ambitionierte Nachwuchs XCO´lerin davor.

    @Donnie Donowitz - gibt ja leider kaum noch Schlepplifte, so eine 24h Schlepplift WM wär sicher gscheid anstrengend.

  8. #8
    alt und a bissl rostig Avatar von weinbergrutscha
    User seit
    Sep 2016
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    1.958
    Ich würd E-Bike Bewerbe sinnvoller finden wenn man je nach Übergewicht mehr Leistung mitnehmen darf....so wie früher mal die A Fahrer später gestartet sind..

  9. #9
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.048
    Tät ich mir gern anschauen, wie viele Akkus und/oder Motoren da abrauchen
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    Perchtoldsdorf
    Beiträge
    1.228

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Bernd67 Beitrag anzeigen
    Tät ich mir gern anschauen, wie viele Akkus und/oder Motoren da abrauchen
    Ach das is ja nur eine Tourismus Spassveranstaltung. Glaubt das hält sich da in Grenzen. Ein paar übermotivierte Racer werden mit ausgeborgten Ebikes am Start stehn, der Rest ist da eher zufällig dabei. Die Strecke vom letzten Jahr in Sillian war sehr überschaubar.

    aus der Ausschreibung vom letzten Jahr..

    Radfahren unter Strom liegt vor allem in den Bergen schwer im Trend. In Osttirol hat man deshalb eine E-Bike-Weltmeisterschaft für Jedermann und -frau auf die Beine gestellt. Sie wird Mitte September 2019 zum zweiten Mal ausgetragen.
    weniger anzeigen
    Ein eigenes E-Bike muss man nicht einmal mitbringen, um an der WM in Sillian teilzunehmen. Wer möchte, kann sich vor Ort eines ausleihen. Die Wettfahrt startet im Ortskern von Sillian. 10 Kilometer und 850 Höhenmeter sind auf der teils steilen Strecke zu bewältigen. Für Profis gibt es eine etwas längere Route (14 Kilometer, 1.090 Höhenmeter).
    https://www.tirol.at/reisefuehrer/ve...fuer-jedermann

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.256
    Wie lächerlich das alles ist zeigt dieser Bericht

    https://www.osttirol-heute.at/sport/...en-weltrekord/

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom Elpunkt
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    912
    Bernhard Kohl als 3. kannst ned erfinden
    https://www.strava.com/clubs/532263 Strava-Club #salzburgdawnpatrol

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von noBrakes80
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Tom Elpunkt Beitrag anzeigen
    Bernhard Kohl als 3. kannst ned erfinden
    Für ihn sicher eine Genugtuung für all die schwierigen Jahre und ich wünsche ihm, dass er zumindest diesen 3ten Platz behalten darf.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom Elpunkt
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    912
    Gibts Überprüfungen der Akkus und Motoren? Wenn nicht is er safe ☺️
    https://www.strava.com/clubs/532263 Strava-Club #salzburgdawnpatrol

Seite 1 von 2 12