Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    Bekennendes KüKen Avatar von Ceela
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Gumpoldskirchen
    Beiträge
    2.344

    Josef und der Oetztaler Radmarathon

    Also echt.
    Da faehrt der Josef den Oetztaler und keiner sagt was.

    Josef im Zitat von seinem pm:
    Mir ist es super gegangen war fast eine 3/4 Stunde schneller als letztes Jahr, und es war alles problemlos. Nur in der führ war es so saukalt 4° und ca. 30 min in kurzer Hose auf den Start zu warten ist super. Ich habe die ersten 20 km gar nicht gscheit fahren können weil mich so hergebibert hat.
    Ich war richtig froh wie`s den ersten Berg hoch gegangen ist um auf Teperatur zukommen, und nach den Zwischenzeiten hab ich bis Kühtai, fast 1000 Plätze gutgemacht, Rest war super und nächstes Jahr wieder.
    Josef, GRATULATION, WAHNSINN!!!!!!
    Gesamtzeit: 10:44.51!
    Ergebnisse: http://services.datasport.com/2009/velo/oetztaler/



    Soweit ich erfahren hab, hat leider die Helene eine Autopanne und konnte nicht starten...
    Sh... tut echt leid!
    Geändert von Ceela (31-08-2009 um 22:22 Uhr)

  2. #2
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Ergänzend muß ich noch dazu sagen die Zeiten gegenüber von Vorjahr sind nur bedingt zuvergleichen.

    Letztes Jahr nasse Straße vom Timmelsjoch runter, da ging heuer schon einiges mehr weiter. Dafür gab es eine Baustelle am Kühthai, nicht asphaltierte Strasse, Engstelle und es wurde ein ganzes Stück geschoben.

    Die Stehzeiten an den Labstellen habe ich auf ein Minimum reduziert, die Fahrzeiten am Jaufenpass und Timmelsjoch waren ähnlich wie letztes Jahr am Brenner ein wenig schneller.

    Alles im allen bin ich mit den Ergebnis recht zufrieden, und werde für den nächsten Ötzi hart weiter trainieren.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

  3. #3
    Naserwas
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Josef71 Beitrag anzeigen
    Ergänzend muß ich noch dazu sagen die Zeiten gegenüber von Vorjahr sind nur bedingt zuvergleichen.

    Letztes Jahr nasse Straße vom Timmelsjoch runter, da ging heuer schon einiges mehr weiter. Dafür gab es eine Baustelle am Kühthai, nicht asphaltierte Strasse, Engstelle und es wurde ein ganzes Stück geschoben.

    Die Stehzeiten an den Labstellen habe ich auf ein Minimum reduziert, die Fahrzeiten am Jaufenpass und Timmelsjoch waren ähnlich wie letztes Jahr am Brenner ein wenig schneller.

    Alles im allen bin ich mit den Ergebnis recht zufrieden, und werde für den nächsten Ötzi hart weiter trainieren.
    Super, super Leistung Josef, gratuliere zu deiner tollen Zeit, Bedingungen waren nicht gerade ideal. Huschi kalt.
    Kannst sehr zufrieden sein mit dir!!!!!!!!!

  4. #4
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von Aufgeregte Beitrag anzeigen
    Super, super Leistung Josef, gratuliere zu deiner tollen Zeit, Bedingungen waren nicht gerade ideal. Huschi kalt.
    Tagsüber war`s recht angenehm, nicht zu heiß eigendlich ideal. Das erste Stück vom Start bis Ötz runter muß man durchbeißen, geht nicht anders.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

  5. #5
    is eh net so schlecht Avatar von hpower
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    Möllersdorf
    Beiträge
    1.247
    he josef du wilder hund, herzliche gratulation!

  6. #6
    member of RCS Sereno Avatar von el alpinista
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    100
    He Junge keine schlechte Leistung. Ich glaube ich werde dich nicht mehr Scheibe nennen sondern Maschine.
    Der Guru Trainer

  7. #7
    Net so zeitig!!!! Avatar von Morgenmuffel
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.655
    Josef - gratuliere!
    Super Zeit - super Leistung - ich bewundere alle, die das fahren ....

    Schade, wenn eine Autopanne Helene den Start verdorben hat.
    lg, Brigitte

    www.rc-sereno.at


    http://www.brigitte-morgenmuffel.at
    Letzte Aktualisierung: 12. Jänner 2016

  8. #8
    kmety Avatar von kmety
    User seit
    May 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    476
    Hallo Josef!

    Gratuliere dir zum Ötzi-Finisher!

    Auch wenn das nach so einem harten RM absurd klingen mag, ich sag´s trotzdem:

    Du wärst für eine viel bessere Zeit reif gewesen!

    Vermutlich waren die 24Std. von Fohnsdorf zu knapp zum Ötzi. Ich hab´s nämlich in Frankreich bei den zahlreichen Anstiegen auch noch gespürt, jedenfalls war meine Muskulatur nicht vollständig erholt!

    Vielleicht mache ich im nächsten Jahr noch einmal einen Angriff auf meine Ötzi-Bestzeit und wir könnten dann hin und wieder gemeinsam trainieren???

    LG, Peter

  9. #9
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von kmety Beitrag anzeigen
    Hallo Josef!

    Gratuliere dir zum Ötzi-Finisher!

    Auch wenn das nach so einem harten RM absurd klingen mag, ich sag´s trotzdem:

    Du wärst für eine viel bessere Zeit reif gewesen!

    Vermutlich waren die 24Std. von Fohnsdorf zu knapp zum Ötzi. Ich hab´s nämlich in Frankreich bei den zahlreichen Anstiegen auch noch gespürt, jedenfalls war meine Muskulatur nicht vollständig erholt!

    Vielleicht mache ich im nächsten Jahr noch einmal einen Angriff auf meine Ötzi-Bestzeit und wir könnten dann hin und wieder gemeinsam trainieren???

    LG, Peter
    Hallo Peter,

    Danke, das Du mich so stark einschätzt, aber viel schneller hätte ich nicht fahren können.
    Nach Ötz hinunter habe ich am meisten verloren, da war ich relativ langsam unterwegs. Sonst habe ich Deine Tips befolgt.

    Zu Fohnsdorf, der Ötzi war auch einer der Hauptgründe warum ich nur die Staffel fuhr und nicht ein Einzelrennen.

    Eigendlich ist meine Formkurve so Mai, Juni am höchsten und arbeitsbedingt Juli, August wieder fallend.

    Vielleicht sollte ich nicht soviele Rennen fahren und gezielt auf eines hinarbeiten.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

  10. #10
    i vasteh des ned ... Avatar von crossfan
    User seit
    Mar 2008
    Ort
    eh dort
    Beiträge
    2.554
    gratuliere, super Leistung - und überhaupt die gesamte Saison über Wahnsinn, die vielen Riesen-Distanzen
    weniger wäre vielleicht wirklich mehr, aber wenn da nicht der verdammte Ehrgeiz wäre
    in Andalusien fahr ma jeden Tag an 300er
    lg
    Michi
    Velocita Blog


    "Alkohol ist keine Lösung, Brokkoli aber auch nicht"

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2008
    Ort
    Leonding
    Beiträge
    338
    Gratuliere Josef,
    du bist wirklich a Maschin!

  12. #12
    El Jefe de RC Sereno Avatar von Peter D.
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Murkerl City
    Beiträge
    3.175
    Herzlichste Gratulation zu Deiner tollen Zeit.
    lg
    Peter


    Member N° 01 of RCS Radclub Sereno
    www.rc-sereno.at

    www.peterdoppler.at

  13. #13
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von sereno west Beitrag anzeigen
    Gratuliere Josef,
    du bist wirklich a Maschin!
    Aber nur a langsame, dafür ausdauernd.

    @ an Alle,

    Heute 22 Uhr ORF sport puls 45 min Ötztaler Radmarathon.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

  14. #14
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von Peter D. Beitrag anzeigen
    Herzlichste Gratulation zu Deiner tollen Zeit.
    Danke, aber 15 - 20 min wäre locker noch drin gewesen, aber im nachhinein ist man immer klüger.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

  15. #15
    Superrandonneur i. R. Avatar von Joe_312
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Bad Pirawarth NÖ
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von crossfan Beitrag anzeigen
    gratuliere, super Leistung - und überhaupt die gesamte Saison über Wahnsinn, die vielen Riesen-Distanzen
    weniger wäre vielleicht wirklich mehr, aber wenn da nicht der verdammte Ehrgeiz wäre
    in Andalusien fahr ma jeden Tag an 300er
    lg
    Michi
    Mit meiner Saison bin ich sehr zufrieden, da waren ja noch einige Rennen von den die Öffendlichkeit nichts weiß. http://wrc.kk-tech.net/

    Die 300 km pro Tag o. k. ich bin dabei.
    lg.
    Josef

    RCS Sereno N°33
    www.rc-sereno.at

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. 5-Seen-Radmarathon
    Von Kettenstreber im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15-06-2007, 15:50
  2. Radmarathon.at
    Von Windschatten im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-05-2006, 18:36
  3. Radmarathon
    Von roadandtrack im Forum RC Schnecke (www.rc-schnecke.at)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30-03-2006, 15:47
  4. radmarathon
    Von oberbichler im Forum Rennrad
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-09-2005, 18:54
  5. "Der Brave Soldat Schwejk Josef" mit Fritz Muliar
    Von newbie1 im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-04-2005, 20:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!