Bikeboard.at Logo
King & Queen of Seeschlacht Nachbericht

King & Queen of Seeschlacht Nachbericht

12.10.21 11:00 3Text: PM, NoManFotos: Ernst TeubenbacherSaisonauftakt gelungen - bei der 6. Auflage des Querfeldeinrennens in Langenzersdorf lieferten sich 180 Aktive spannende Rennen.12.10.21 11:00 1.265

King & Queen of Seeschlacht Nachbericht

12.10.21 11:00 1.265 PM, NoMan Ernst TeubenbacherSaisonauftakt gelungen - bei der 6. Auflage des Querfeldeinrennens in Langenzersdorf lieferten sich 180 Aktive spannende Rennen.12.10.21 11:00 1.265

Mit zwei Rennen an einem Tag bildete der 6. King & Queen of Seeschlacht am 10. Oktober den Auftakt der heurigen CX-Saison. Und die Querfeldein-Fans kamen zuhauf: 50 niederösterreichische Nachwuchs-Biker und 130 erwachsene Radspezialisten zogen ihre Runden auf der anspruchsvollen Strecke in Langenzersdorf.
Der mit künstlichen Hindernissen, hängenden Passagen und kniffligen Kurven gespickte Rundkurs musste je nach Alter 25 bis 60 Minuten lang absolviert werden.

Bei den Damen gewann die achtfache österreichische Meisterin Nadja Heigl aus Schleinbach vor Fiona Klien (URC Bikerei) und der ungarischen Spitzenfahrerin Viktória Szekeres. Im Eliterennen der Herren setzte sich Nadjas Bruder Philipp (SU Bikestore.cc Team) vor Christoph Mick aus Wien und dem ehemaligen Amateur-Staatsmeister Karl Heinz Gollinger (Stmk.) durch.
In den Nachwuchsbewerben der Altersklassen U13, U15 und U17 gab es insgesamt acht Stockerlplätze für die Lokalmatadore der URC Bikerei aus dem Bezirk Korneuburg, trotz starker Konkurrenz aus ganz Niederösterreich und Wien.
In Langenzersdorf haben aber auch seit jeher Fahrer ohne ÖRV Lizenz eine Bühne. Seit Jahren ist der Bewerb in der Seeschlacht das Finalrennen für den Weinviertler Radcup, ein Hobbyradsport-Vielseitigkeitscup in den Disziplinen MTB, Straße, Zeitfahren und Querfeldein. 50 TeilnehmerInnen hatten sich dafür angemeldet.

Unterstützt von Sponsor Bikestore.cc, waren das ganze Wochenende über 30 freiwillige Helfer vom Sportclub Free Eagle im Einsatz, um den RennfahrerInnen Bedingungen auf internationalem Niveau zu bieten.

Ergebnisse und Fotos: www.free-eagle.at/quer


Hotels & Shops im Umkreis

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.922

    King & Queen of Seeschlacht Nachbericht

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    514
    Meine Güte. Jetzt verschlaf ich schon die Quersaison. Weit is mit mir kommen.... Na, vielleicht geht sich die Saison ja doch noch ein Rennen aus...

  3. #3
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.418
    Zitat Zitat von litz Beitrag anzeigen
    Meine Güte. Jetzt verschlaf ich schon die Quersaison. Weit is mit mir kommen.... Na, vielleicht geht sich die Saison ja doch noch ein Rennen aus...
    Tragisch! Ich hoffe die Ablenkung wars wert
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  4. #4
    construct the moussaka Avatar von Krempel
    User seit
    Mar 2010
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    328
    sehr super, hab mich nicht getraut, aber nächstes Mal