Bikeboard.at Logo
Knog Oi Klingel

Knog Oi Klingel

19.04.17 09:00 5.994Text: NoPainFotos: NoSaneDesign meets Function: Unaufdringliche Fahrradklingel für Styler mit wohltuendem Klang. In vier Farbvarianten für zwei verschiedene Lenkerdurchmesser.19.04.17 09:00 6.012

Knog Oi Klingel

19.04.17 09:00 6.012 NoPain NoSaneDesign meets Function: Unaufdringliche Fahrradklingel für Styler mit wohltuendem Klang. In vier Farbvarianten für zwei verschiedene Lenkerdurchmesser.19.04.17 09:00 6.012

Fahrradklingeln müssen nicht häßlich aussehen und schrill schellen. Dies beweist der australische Hersteller Knog mit seiner ringförmigen Klingel Oi. Wie ein Designerstück prangt sie trotz ihrer edlen Aluminiumoberfläche relativ unauffällig am Lenker und klingt wesentlich wohltuender als die meisten anderen akustischen Signalgeräte.

Vor längerem angekündigt, nun endlich verfügbar. Die Oi gibt es in vier verschiedenen Aluminium-Farbvarianten und für zwei verschiedene Lenkerdurchmesser (22,2 mm bzw. 23.8 - 31.8 mm). Befestigt wird sie über eine Innensechskantschraube an zylindrisch geformten Lenkern. Für außen verlegte Schalt- und Bremszüge befindet sich eine praktische Aussparung in der Klemmschelle.

Technische Daten

Material: Aluminium
Material Halterung und Taster: Kunststoff
Breite: 15 mm
Gewicht: 24 g (Größe Large, gewogen)
Lenkerform: Nur für zylindrische Lenker geeignet
Lenkerdurchmesser: Small (22.2 mm) bzw. Large (23.8 - 31.8 mm)
Farben: Silber, Messing, Kupfer und Schwarz
Preis: € 19,99 UVP

  • Alu-silberAlu-silber
    Alu-silber
    Alu-silber
  • MessingMessing
    Messing
    Messing
  • KupferKupfer
    Kupfer
    Kupfer
  • SchwarzSchwarz
    Schwarz
    Schwarz

Montage

Eine Anleitung zum Befestigen der Fahrradklingel? Was im ersten Moment etwas lächerlich klang, offenbarte sich nach dem ersten Fehlversuch als nützliches Tool, denn: Die Schritte "Auspacken, Montieren und Festschrauben" ließen sich noch per Hausverstand umsetzen; dass die Schalt-/Bremsseile dabei durch eine spezielle Führung laufen konnten, übersah unser Tester jedoch. Und so ärgerte er sich, dass das Bremskabel immer wieder am Membrankörper anstand und den wohltuenden Klingelton dämpfte oder gänzlich unterband.

Nachdem Schalt- und Bremszug durch die Aussparung in der Klemmschelle verlegt waren, funktionierte die Klingel einwandfrei.


 Oi ist ein Präzisionsinstrument 

Oi Quickstart Guide

Funktion

Korrekt montiert, funktioniert die Klingel richtig gut. Edel, unaufdringlich in ihrer Optik, akustisch zwar etwas leise, aber dennoch sehr gut wahrnehmbar.

Ob sich ihre Schallausbreitung auf ruppigem Untergrund verselbständigt, wie lange der filigrane Knopf durchhält und ob sich die Feder mit wiederholter Betätigung ausleiert, wird sich noch herausstellen. Wir haben je eine Klingel am Rennrad und am Gravelbike montiert, um künftig herumirrende Pensionisten und Wandersleut rechtzeitig vorzuwarnen.

 Ding. 

Oi

Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.451

    Knog Oi Klingel

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2.626
    ein einfaches "tschuidigens" bei der annäherung an pensionisten und wandersleuten reicht doch völlig, und spart 24g

  3. #3
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    5.736
    Optisch hat mich die Klingel und die unkonventionelle Idee sehr angesprochen also hin zum BIKERS - der Marian hatte sie schon

    montiert habe ich sie vor dem Burgenland extrem Event und

    UND am Vorabend wieder demontiert.

    Der fummelige Knopf ist mit Handschuhen nur schwer zu bedienen und "verbiegt" sich und die Lagererung bleibt hängen
    wie man eine so gute Idee mit einer derart ungeschickten Lösung so verhunzen kann ist mir schleierhaft.

    Wenn man statt dem Kunststoffschalter mit der kleinen Feder einen vorgespannten Metalteil verwendet hätte, wäre das kleine Ding perfet.

    So verschenkt und ich warte auf die Version 2.0

    Eigentlich wollte ich das schon seit Wochen an das Unternehmen schreiben, gut halt auf diesem Wege.

  4. #4
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von Gili Beitrag anzeigen
    ein einfaches "tschuidigens" bei der annäherung an pensionisten und wandersleuten reicht doch völlig, und spart 24g
    naja ich fahre jetzt immer mehr in der Stadt und ich habe mich durchgerungen eine Klingel zu verwenden
    und ich muss sagen, das klingkling wird eher positiv aufgenommen als ein freundliches Guten Morgen oder so

  5. #5
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von NoFatMan Beitrag anzeigen
    naja ich fahre jetzt immer mehr in der Stadt und ich habe mich durchgerungen eine Klingel zu verwenden
    und ich muss sagen, das klingkling wird eher positiv aufgenommen als ein freundliches Guten Morgen oder so
    echt? meiner erfahrung nach hüpfen die leute öfter mal beim klingelsignal ohne zurückschaun auf irgendeine seite. aber ja, direkt in der stadt fahr ich selten - da sinds die menschen wohl eher gewohnt, die klingelei...

  6. #6
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.005
    Zitat Zitat von NoFatMan Beitrag anzeigen
    ... das klingkling wird eher positiv aufgenommen als ein freundliches Guten Morgen oder so
    Die Erfahrung mach ich auch laufend.
    Ich hab eine Klingel am Crosser und das Knoglige Ding würd ich auch auf den Renner schrauben.

  7. #7
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.041
    Blog-Einträge
    12
    hab die Klingel am Crosser und Fixie im Einsatz. hat sich sehr bewährt

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von mrwulf
    User seit
    Jan 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von NoFatMan Beitrag anzeigen
    Optisch hat mich die Klingel und die unkonventionelle Idee sehr angesprochen also hin zum BIKERS - der Marian hatte sie schon
    Der fummelige Knopf ist mit Handschuhen nur schwer zu bedienen und "verbiegt" sich und die Lagererung bleibt hängen
    wie man eine so gute Idee mit einer derart ungeschickten Lösung so verhunzen kann ist mir schleierhaft.
    Ich habe das selbe Problem und lauter könnte sie auch sein. So ist halt eine Verzierung für die Polizei weil ein CX Rad ist halt kein Rennrad nach Fahrradverordnung ;-)

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Distortion
    User seit
    May 2012
    Ort
    Kärnten
    Beiträge
    149
    Hab keine Klingel, weil Klagenfurt ist eh meistens ausgestorben, da bräuchte man eher ein " hallo ist da wer ? " Signal....
    Aber die ist schön, hab sie auf den ersten Blick auch nicht gleich entdeckt.

  10. #10
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.451
    Ich hab die Klingel bei der ersten Montage leider etwas ungeschickt festgehalten und dabei die Feder bzw. den Knopf verdreht. Der stand dann etwas zu weit weg und auch schief. Funktion war ok, sah aber komisch aus. Hab dann ein paar Mal hin und her gebogen und jetzt steht er wieder perfekt. Nach sechs Fahrten hat sich daran nichts verändert.

    Erreichbarkeit gut, Funktion gut, das Klingeln fast immer ausreichend laut. Nur entlang der Donau bei starkem Wind ist die Lautstärke zu gering. Selbständig klingelt das Ding auch nicht, mit Ausnahme von rumpeligen Bahnübergängen oder Schlaglöchern, dann hört man als Fahrer ein leises "Bing" bzw. ein Klangschwingen.

    Bin grundsätzlich zufrieden, dennoch könnte die Ausführung des Knopfes besser gelöst sein.

  11. #11
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    4.765
    Zitat Zitat von NoPain Beitrag anzeigen
    Erreichbarkeit gut, Funktion gut, das Klingeln fast immer ausreichend laut. Nur entlang der Donau bei starkem Wind ist die Lautstärke zu gering. Selbständig klingelt das Ding auch nicht, mit Ausnahme von rumpeligen Bahnübergängen oder Schlaglöchern, dann hört man als Fahrer ein leises "Bing" bzw. ein Klangschwingen.

    Bin grundsätzlich zufrieden, dennoch könnte die Ausführung des Knopfes besser gelöst sein.
    Aber sauteuer für eine "Klingel", Bauweise ist ja mehr als simpel.

    Hab damals aufs RR eine montiert, musste den Händler doch ein wenig überreden (meine Begründung hat soweit gewirkt) und eine Miniklingel vo B.. um glaub ich 1/4 des Preises dazugekauft. Hab sie nach unten gedreht, dann fällt sie auch nicht auf. Klingelt nie selbständig, auch nicht beim ärgsten Rumpler.
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  12. #12
    ich weiß zwar nicht wohin Avatar von derDim
    User seit
    Jun 2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.116
    he das ist doch H.P. Baxxter da im video
    wusste garnicht dass der auch erfinder ist

    How much is the fish?
    too much
    Geändert von derDim (19-04-2017 um 21:14 Uhr)

  13. #13
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.451
    Zitat Zitat von Bernd67 Beitrag anzeigen
    Aber sauteuer für eine "Klingel", Bauweise ist ja mehr als simpel.

    Hab damals aufs RR eine montiert, musste den Händler doch ein wenig überreden (meine Begründung hat soweit gewirkt) und eine Miniklingel vo B.. um glaub ich 1/4 des Preises dazugekauft. Hab sie nach unten gedreht, dann fällt sie auch nicht auf. Klingelt nie selbständig, auch nicht beim ärgsten Rumpler.
    Dafür sieht sie nicht so scheiße aus wie "normale" Klingeln. Wäre der Knopf besser bzw. wertiger gelöst, würde ich persönlich sogar das Doppelte für den elitären Auftritt am Renner bezahlen.

  14. #14
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    5.736
    Ja wie oben geschrieben. Der Weg stimmt. Die Version 2.0 hat sicher die Federproblematik geloest.

    Und ehrlich, der Preis, wem interessiert. Der billigste Teil am bike.

  15. #15
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    4.765
    Zitat Zitat von NoPain Beitrag anzeigen
    Dafür sieht sie nicht so scheiße aus wie "normale" Klingeln. Wäre der Knopf besser bzw. wertiger gelöst, würde ich persönlich sogar das Doppelte für den elitären Auftritt am Renner bezahlen.
    es gibt auch "Nachbauten" bzw. ähnliche um ein Viertel des Preis. Der Artikel hat mich zumindest auf die Bauart aufmerksam gemacht. Nimmt sicher noch weniger Platz am Lenker ein (bei RR ist ja nicht viel Platz dafür).
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


Seite 1 von 2 12