Bikeboard.at Logo
Letzter Aufruf: In Velo Veritas 2021

Letzter Aufruf: In Velo Veritas 2021

10.06.21 12:52 426Text: NoManFotos: Kofler, Stiller, Erwin HaidenDie Edition 9 der Ausfahrt für klassische Rennräder ruft! Dieses Jahr nach Laa an der Thaya, für Kurzentschlossene auch mit Nachnennung am 13.6. vor Ort.10.06.21 12:52 1.475

Letzter Aufruf: In Velo Veritas 2021

10.06.21 12:52 1.475 NoMan Kofler, Stiller, Erwin HaidenDie Edition 9 der Ausfahrt für klassische Rennräder ruft! Dieses Jahr nach Laa an der Thaya, für Kurzentschlossene auch mit Nachnennung am 13.6. vor Ort.10.06.21 12:52 1.475

Nur noch wenige Stunden, dann steigt im Weinviertel wieder In Velo Veritas - das Hochfest des bar allen Schnickschnacks genossenen Lebens auf zwei Rädern. Für ein wunderbares Wochenende lang (12./13. Juni) bleibt dann die Moderne außen vor und alles, was automatisch, elektrisch oder hydraulisch angesteuert ist, zu Haus. Und es geht einzig und allein um den Zauber des Einfachen und die Magie des Augenblicks.
Na gut, ein bisschen auch ums Fachsimpeln, ums Andrücken, ums - zumal nach so langen Monaten! - Sehen und Gesehen werden und ums - ups, fast vergessen - Essen, Trinken und Genießen.

Wie auch immer. Die Retrofans und ihr immer größer werdender Pool an Sympathisanten treffen einander heuer erstmals in Laa an der Thaya, was ja, wie Bikeboard.at erst unlängst feststellen konnte, ein ausgesprochen guter Boden fürs entspannte Rennradeln ist. Auf Rundkursen mit dreierlei Streckenlängen entführt die Ausfahrt für klassische Rennräder einmal mehr ins Weinviertel mit seinen sanften Hügeln und endlosen Weiten, verschlafenen Plätzen und stillen Winkeln, seinen Wiesen, Feldern und Rebenwäldern.
Ob genussreiche 70, anspruchsvolle 140 oder epische 210 Kilometer lang, bleibt dabei natürlich jedem und jeder selbst überlassen. Fakt ist: Die Höhenmeter sind heuer mit 700, 1.400 und 1.900 Höhenmeter etwas harmloser gestapelt als zuletzt, der Wind zwischen den Leiser Bergen und Marchegg aber gewiss nicht harmloser.

Je nach gewähltem Kurs warten unterwegs vier, zwei oder eine Labstation mit allem, was das Weinviertel hergibt und auszeichnet; außerdem natürlich das Gelände beim Start und Ziel, der frisch renovierten Burg Laa, wo den Veranstaltern zufolge fast rund um die Uhr regionale Köstlichkeiten und stärkende Getränke gereicht werden – Frühstück am „Renntag“ ab 5:00 Uhr (Cafe, Croissants) inklusive.
Aber vielleicht dient ja auch vielmehr die Startzeit denn die Streckenlänge als geeignetes Entscheidungskriterium für oder gegen eine bestimmte Distanz. Organisiert als Zeitfenster, innerhalb derer man seine Startzeit bei der Nummernausgabe wählt, heißt's entweder früh aufstehen (210 km: 6-6:30), früh frühstücken (140 km: 7-8:30) oder spät in die Gänge kommen (70 km: 8:30-10:30).
Dem viralen Unhold wird natürlich mit ausgeklügeltem Präventionskonzept, zugewiesenen Sitzplätzen uvm. der Nährboden entzogen; auch und vor allem gilt jedoch die 3G-Regel – insbesondere für jene, die ob des perfekten Wetterberichts für den 13. Juni eine spontane Nachnennung vor Ort erwägen (die grundsätzlich möglich ist).

Alles, was es rund um die Radtour mit sportlichem Charakter, hedonistischem Beiwerk und historischem Flair sonst noch zu wissen gilt, insbesondere auch bzgl. samstäglichem Rahmenprogramm, Reglement und allen Details zur Anmeldung, steht auf www.inveloveritas.at


Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.891

    Letzter Aufruf: In Velo Veritas 2021

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von miki9
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien (1160) & NÖ (Kamptal)
    Beiträge
    290
    Wetterprognose sieht auch gut aus!
    Inhaltsstoffe: Kompetenz, Erfahrung, Halbwissen, Hörensagen, Besserwissen. Kann Spuren von Ironie enthalten.

  3. #3
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.610
    wichtig: ein negativer test muss außerdem bis sonntag 19 uhr gültig sein (so lange ist die veranstaltung offenbar angemeldet). also nicht zu früh testen
    i'm still standing

    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    116
    danke hermes; wir sollten alle trachten, dass die geschichte geschmeidig, gelassen und geruhsam über die bühne geht; wir alle freuen uns, dass das überhaupt möglich ist. also bitte, nehmen wir rücksicht und schauen wir auf uns, gut ausschauen tun wir sowieso alle miteinander. bis bald

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    277
    Ich nehme an das ein PDF der ELGA Elektronischen Impfbestätigungen am Handy akzeptiert wird, zum Grünen Pass habens wir leider immer noch nicht gebracht....

    es wird bestimmt genial wie immer
    Mich stört nur mein Hang zur Diktatur!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2008
    Ort
    wien
    Beiträge
    116
    Elga- elektronisch - aber sicher doch mr. generall