Bikeboard.at Logo
Mondraker News 2021

Mondraker News 2021

23.09.20 05:50 1.566Text: Luke BiketalkerFotos: MondrakerEin Hardtail mit nur 775 g Rahmengewicht und mehr Länge für den Downhiller Summum - Mondraker rüstet sich für 2021.23.09.20 05:50 1.666

Mondraker News 2021

23.09.20 05:50 1.666 Luke Biketalker MondrakerEin Hardtail mit nur 775 g Rahmengewicht und mehr Länge für den Downhiller Summum - Mondraker rüstet sich für 2021.23.09.20 05:50 1.666

Mondraker Podium

Mit dem Podium legt Mondraker einen seiner Klassiker komplett neu auf. Verschwunden ist der sich eigentümlich ins Oberrohr schmiegende, integrierte Vorbau des Race-Hardtails. Stattdessen orientiert sich das 2021er Podium wieder am optischen Mainstream. Gar nicht Mainstream ist hingegen das Rahmengewicht der Rennfeile. 775 g in Rahmengröße M gibt Mondraker für seinen Carbonrahmen an - und bläst damit ganz offen zum Angriff auf die XCO-Konkurrenz.

Mit neuem „Minimal Concept Design“ und eigenem Carbon Layup schufen die Entwickler einen der aktuell leichtesten Hardtail-Rahmen am Markt. Dieser kommt in allen 2021er Podium Modellen zum Einsatz und wird auch als Rahmenset verfügbar sein. Für das Chassis kommen modernste High-Mod Fasern zum Einsatz, welche unterm Strich sowohl Gewicht als auch Fahreigenschaften begünstigen sollen.
Verglichen zum Vorgängermodell verfügt das 2021er Podium nun über einen flacheren Lenkwinkel, steileren Sitzwinkel und kürzere Kettenstreben. Gepaart mit 100 mm Federgabeln, verspricht Mondraker damit ein ausbalanciertes Fahrverhalten mit erstklassigen Klettereigenschaften und hoher Sicherheit bergab.

Alle 2021er Mondraker Podium Modelle kommen mit Srams neuem Universal Derailleur Hanger, schnellen Maxxis Ikon Reifen und, je nach Variante, mit leichten Laufrädern und Antrieben von Mavic oder DT Swiss, respektive Shimano oder Sram.
Die Preise starten bei 4.199 Euro für das Podium Carbon, das Topmodell Podium Carbon RR SL soll nur 7,8 kg auf die Waage bringen und mit 8.499 Euro zu Buche schlagen.

Summum Alloy

Mondrakers neuer Downhiller Summum Alloy glänzt mit Aluminium-Rahmen, neuer Hinterbau-Kinematik, überarbeiteter Forward-Geometrie und zwei Laufradgrößen.
Getreu dem Motto „Länge läuft“, haben die Spanier ihrem Downhillbike für 2021 einen neuen Aluminium-Rahmen mit deutlich längerem Oberrohr spendiert. So verfügen alle vier Rahmengrößen über mehr Reach. 430 mm sind es in Größe S, stolze 500 mm in Größe XL.

Dazu ist das neue Summum Alloy je nach Größe und Modell mit unterschiedlichen Laufradgrößen zu haben. Während an den Topmodellen Summum Alloy R Und Summum Alloy RR ausschließlich 29“ Laufräder verbaut sind, ist das Einstiegsmodell Summum Alloy in den kleinen Größen auch als 27.5“ Variante zu haben. Das ebenfalls erhältliche Rahmenset kann sowohl mit 29“ als auch 27.5“ oder als Mullet-Bike aufgebaut werden.
Ebenfalls überarbeitet wurde die Kinematik des Zero Suspension Hinterbaus.

Das Summum Alloy wird in drei Kompletträdern sowie einem Rahmenset angeboten. Die Preise starten bei 3.799 Euro für das Summum Alloy, das Topmodell Summum RR 29 wird bei 6.999 Euro landen. Das Rahmenset belastet die Kasse mit 2.799 Euro.


Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    402

    Mondraker News 2021

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von carver
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Berndorf
    Beiträge
    1.433
    "mit Srams neuem Universal Derailleur Hanger" ist das schon wieder ein neuer Standard?
    VERKAUFE:

  3. #3
    Trailliebhaber Avatar von Gipfelstürmer
    User seit
    May 2007
    Ort
    daham
    Beiträge
    1.579
    Zitat Zitat von carver Beitrag anzeigen
    "mit Srams neuem Universal Derailleur Hanger" ist das schon wieder ein neuer Standard?
    Ja und endlich ein gescheiter! Haben eigentlich alle 2021er Neuvorstellungen, Ersatz gibts um 10€!

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von carver
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Berndorf
    Beiträge
    1.433
    das heisst SRAM Schaltwerke passen bei keinem "normalen" Schaltauge mehr?
    z.B.wenn ich bei meinem Singlebe auf SRAM wechseln möchte?
    VERKAUFE:

  5. #5
    Trailliebhaber Avatar von Gipfelstürmer
    User seit
    May 2007
    Ort
    daham
    Beiträge
    1.579
    Zitat Zitat von carver Beitrag anzeigen
    das heisst SRAM Schaltwerke passen bei keinem "normalen" Schaltauge mehr?
    z.B.wenn ich bei meinem Singlebe auf SRAM wechseln möchte?
    Nein wie kommst drauf? Google doch einfach mal Sram udh ;-)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von carver
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Berndorf
    Beiträge
    1.433
    VERKAUFE: