Bikeboard.at Logo
Nur noch wenige Tage bis zum Kufsteinerland Radmarathon

Nur noch wenige Tage bis zum Kufsteinerland Radmarathon

30.08.19 12:02 1.017Text: Luke Biketalker/PMFotos: Dominik Kiss, Sportapen, Erwin HaidenDer Kufsteinerland Radmarathon rollt in dicken Gängen auf die Startlinie zu. Am 8. September geht das Jedermann-Rennen in seine vierte Austragung.30.08.19 12:02 1.128

Nur noch wenige Tage bis zum Kufsteinerland Radmarathon

30.08.19 12:02 1.128 Luke Biketalker/PM Dominik Kiss, Sportapen, Erwin HaidenDer Kufsteinerland Radmarathon rollt in dicken Gängen auf die Startlinie zu. Am 8. September geht das Jedermann-Rennen in seine vierte Austragung.30.08.19 12:02 1.128

Am 8. September fällt der Startschuss zur vierten Austragung des Kufsteinerland Radmarathon. Ausgehend vom Oberen Stadtplatz in Kufstein erwartet die Teilnehmer eine feine Auswahl an Rundkursen, die nicht nur mit sportlicher, sondern auch landschaftlicher Attraktivität locken. Am Fuße der imposanten Festung steht man vor der Wahl: Die längste der drei Varianten führt über 124 km und etwa 1.900 hm über Thiersee, vorbei am Pendling und über Niederbreitenbach und Mariastein vorbei am Reintalersee und hoch nach Brandenberg. Zurück nach Kufstein geht es über das Inntal und das Hochplateau rund um den Kurort Bad Häring. Wer es etwas entspannter bevorzugt, entscheidet sich für die 99 km lange Seenrunde, die mit 1.400 hm konditionell nicht ganz so fordernd ist. Perfekt zum Schnuppern ist die Radmarathon Panoramarunde über 47,5 km und 400 hm entlang des Inntals. Für Daheimgebliebene wird es zusätzlich erstmals einen Livestream geben.

Auftakt für das radsportliche Wochenende in der Festungsstadt ist allerdings schon am Freitag, dem 6. September. Um 19:30 gilt es dann nämlich beim etwa 1 km langen Festungsstadtsprint möglichst viel Spaß zu haben. Vom Fischergries geht es über den Innradweg in engen Serpentinen hoch zur alten Festung. Die Herausforderung liegt dabei allerdings nicht in der schnellsten Zeit, sondern darin so nah wie möglich an die Durchschnittszeit heranzukommen. Mit welchem fahrbaren Untersatz man Antritt, ist dabei egal. E-Bike, Puch-Rad und Rennrad sind genauso gern gesehen wie Downhiller und Lastenrad. Außerdem im Rahmenprogramm: ein kostenloser Schrauber-Workshop am Samstag, sowie eine Rad Expo, eine Bike-Challenge sowie ÖAMTC Fahrrad Parcours am Sonntag.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter www.kufsteinerland-radmarathon.at.


Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    333

    Nur noch wenige Tage bis zum Kufsteinerland Radmarathon

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von WolfgangYüksel
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    363
    tut sich das wer an bei dem Wetter?
    Mein Fahrrad ist wie Cher, kaum noch ein Teil original

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2018
    Ort
    Absam
    Beiträge
    133
    Ja schade, ich wollte unbedingt starten …… aber, nach der Wasserschlacht bei der Salzkammerguttrophy habe ich echt keine Lust, dies jetzt wieder zu erleben. Wasser ginge ja noch, aber die Kälte schade, sehr schade …...

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von WolfgangYüksel
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    Ja schade, ich wollte unbedingt starten …… aber, nach der Wasserschlacht bei der Salzkammerguttrophy habe ich echt keine Lust, dies jetzt wieder zu erleben. Wasser ginge ja noch, aber die Kälte schade, sehr schade …...
    wär ich auch gern gefahren, wär bei gutem Wetter um halb7 von zuhause zum Start, dann gemütlich die Runde und dann wieder heim, wär ein netter 200er mit viel Begleitung geworden. Aber so mach ich nicht mit, da wirst nur krank...
    Mein Fahrrad ist wie Cher, kaum noch ein Teil original

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2002
    Ort
    Putzbrunn
    Beiträge
    126
    Ja echt schade, ich wäre auch gerne gefahren, nachdem ich letztes Jahr wegen Unfallfolgen nicht starten konnte nun dieses Sch.....wetter.

  6. #6
    liebt sein Convertible Avatar von getFreaky
    User seit
    May 2005
    Ort
    Kufstein, die Perle Tirols
    Beiträge
    2.399
    War schon ein Spaß bei 4-7°C

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2018
    Ort
    Absam
    Beiträge
    133
    Mir hats hinter der Ofenbank besser gefallen