Bikeboard.at Logo
Pearl Gravelbikes

Pearl Gravelbikes

06.05.21 07:28 4.188Text: Luke BiketalkerFotos: Pearl CyclesGravel auf Hanse-Art? Die junge Marke Pearl Cycles aus Hamburg greift mit einer ordentlichen Portion Individualität am Gravel-Sektor an.06.05.21 07:28 4.817

Pearl Gravelbikes

06.05.21 07:28 4.817 Luke Biketalker Pearl CyclesGravel auf Hanse-Art? Die junge Marke Pearl Cycles aus Hamburg greift mit einer ordentlichen Portion Individualität am Gravel-Sektor an.06.05.21 07:28 4.817

Das Geschäftsmodell des voll und ganz auf Räder mit Rennlenker spezialisieren Teams hinter Pearl Cycles ist bis in die Fingerspitzen auf individuelle Kundenwünsche hin ausgelegt. Vor diesem Hintergrund verwundert auch Pearls Herangehensweise an das Thema Gravel wenig:
In der Pearl Gravel-Familie stehen je ein Rahmen aus Aluminium und einer aus Stahl, sowie zwei Rahmen aus Carbon zur Verfügung. Dazu gibt es für jedes Rad von Black Fire Candy bis Mocca eine breite Auswahl von bis zu 16 individuellen Lackierungen. Diverse Ausstattungslinien helfen dann dabei, den zweirädrigen Traum in den Rahmen des eigenen Budgets zu pressen. In Kürze gesellt sich übrigens auch die breit abgestufte Campagnolo Ekar in den illustren Kreis der verfügbaren Schaltgruppen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit Pearl am eigenen Körper Maß zu nehmen und so Rahmenhöhe und Anbauteile wie Vorbau, Lenker und Kurbel perfekt anzupassen. Danach entstehen aus den Rahmensets in Hamburg individuelle Gravelbikes, ganz nach Gusto und Proportionen der zukünftigen Besitzer.

  • Pearl Gravel ALPearl Gravel AL
    Pearl Gravel AL
    Pearl Gravel AL
  • Pearl Gravel SLPearl Gravel SL
    Pearl Gravel SL
    Pearl Gravel SL

Pearl ist zwar in ausgewählten Shops vertreten, Grundpfeiler der Hamburger ist aber der Onlineversand.
Vor der Lieferung geht das Team dabei in einer persönlichen Beratung noch einmal die Bestellung durch, versendet wird in Ready-To-Ride-Boxes direkt vor die eigene Haustür. In diesen Kartons kommt das Rad mehr oder minder fertig montiert, einzig den Lenker muss die Kundschaft noch geradestellen (... und festschrauben, gell, NoSane ;-D).

  • Pearl Gravel SL EVOPearl Gravel SL EVOPearl Gravel SL EVO
    Pearl Gravel SL EVO
    Pearl Gravel SL EVO
  • Pearl ChargerPearl ChargerPearl Charger
    Pearl Charger
    Pearl Charger

Aber zurück zu den Pearl Gravelbikes. Aushängeschild der Familie ist das Pearl Gravel SL EVO. Sein Carbonrahmen startet bei 1.000 Gramm, 700c und 650b Reifen in Dimensionen von 25 bis maximal 50 (700c) respektive 60 mm (650b) passen zwischen Streben und Gabelholme. Ebenfalls mit vergleichbarer Reifenfreiheit gesegnet, glänzt das Pearl Charger mit auf Bestellung und Maß in Belgien gefertigtem Stahlrahmen (1.800 Gramm).
Preisgünstiger, dafür mit reduzierter Reifenfreiheit von maximal 47 mm, zeigen sich das Pearl Gravel SL (Carbon, 1.100 Gramm) sowie das in Italien hergestellte Aluminium-Pendant Pearl Gravel AL (1.400 Gramm).

Allen vier Modellen gemein ist eine 460 Gramm schwere Carbongabel sowie eine Fahrer-Gewichtsfreigabe von bis zu 120 kg und allerhand Ösen für Gepäckträger, Wasser und Kotflügel.
Die Preise starten jeweils mit dem Rahmenset bei: Gravel AL - 990 Euro; Gravel SL - 1.490 Euro; Charger - 1.390 Euro; Gravel SL EVO - 1.890 Euro. Je nach gewählter Ausstattung steigen die Preise entsprechend, wer möchte, kann aber auch "nur" das individuell lackierte Rahmenset ordern.
Alle Details dazu unter pearl-cycles.com.

  • Pearl Gravel SL EVO - Komplettbikes ab 2.990Pearl Gravel SL EVO - Komplettbikes ab 2.990
    Pearl Gravel SL EVO - Komplettbikes ab 2.990
    Pearl Gravel SL EVO - Komplettbikes ab 2.990
  • Pearl Gravel Charger - Komplettbikes ab 3.790 EuroPearl Gravel Charger - Komplettbikes ab 3.790 Euro
    Pearl Gravel Charger - Komplettbikes ab 3.790 Euro
    Pearl Gravel Charger - Komplettbikes ab 3.790 Euro
  • Pearl Gravel AL - Komplettbikes ab 1.890 EuroPearl Gravel AL - Komplettbikes ab 1.890 Euro
    Pearl Gravel AL - Komplettbikes ab 1.890 Euro
    Pearl Gravel AL - Komplettbikes ab 1.890 Euro
  • Pearl Gravel SL - Komplettbikes ab 2.890 Euro Pearl Gravel SL - Komplettbikes ab 2.890 Euro
    Pearl Gravel SL - Komplettbikes ab 2.890 Euro
    Pearl Gravel SL - Komplettbikes ab 2.890 Euro

Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    464

    Pearl Gravelbikes

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2010
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    1.688
    Der Gravel SL Rahmen ist ein Carbonda Rahmen. Wird hergestellt von Carbonda. Ist unter anderen auch verbaut im Ridley Kanzo C Adventure und On-One Free Ranger.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20210506-104238_Chrome~2.jpg
Hits:	335
Größe:	118,9 KB
ID:	220760

  3. #3
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    2.122
    Zitat Zitat von graveloso_marveloso Beitrag anzeigen
    Der Gravel SL Rahmen ist ein Carbonda Rahmen. Wird hergestellt von Carbonda. Ist unter anderen auch verbaut im Ridley Kanzo C Adventure und On-One Free Ranger.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20210506-104238_Chrome~2.jpg
Hits:	335
Größe:	118,9 KB
ID:	220760
    war auch mein erster Gedanke beim Anblick der Bikes

  4. #4
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Austriacus espanoles
    Beiträge
    27.471
    Warum sollten sie das Rad auch neu erfinden? Prinzipiell gefallen mir die Räder und wenn Ridley die Chinesenrahmen verwendet, dann wird es nichts Schlechtes sein.

    Individualaufbau + Farbe finde ich auch gut, einzig die Lieferzeiten werden naturgemäß noch länger werden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von miki9
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien (1160) & NÖ (Kamptal)
    Beiträge
    290
    Wenns kein Black Pearl haben, geh i wieder ham.
    Inhaltsstoffe: Kompetenz, Erfahrung, Halbwissen, Hörensagen, Besserwissen. Kann Spuren von Ironie enthalten.

  6. #6
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    3.697
    Mir gefallen sie. Preise finde ich im Gegensatz zu den selbsternannten Premium(massen)herstellern auch halbwegs fair.
    Wobei ich jetzt nur kurz die Alumodelle überflogen habe.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    464
    Ich find ja das Himmelblau-Metallic am Alu extrem fein. Fährt irgendjemand hier im Forum ein Pearl?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2010
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    1.688
    @Luki Bei den Rahmenabbildungen gibt es den Dunklen mit einer etwas weiter unten ansetzenden Sitzstrebe. Den hab ich auf der Pearl HP jetzt nicht gefunden. Ist das eine Vorabveröffentlichung?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    464
    Zitat Zitat von graveloso_marveloso Beitrag anzeigen
    @Luki Bei den Rahmenabbildungen gibt es den Dunklen mit einer etwas weiter unten ansetzenden Sitzstrebe. Den hab ich auf der Pearl HP jetzt nicht gefunden. Ist das eine Vorabveröffentlichung?
    Meinst du den SL: https://pearl-cycles.com/produkt/pea...sl-rahmenset-2 ?

  10. #10

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2010
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    1.688
    Ja der, also dort ist der also zu finden...

    Aber irgendwas verwirft sich da, weil der Gravel SL ist doch dieser Rahmen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20210507-103457_Chrome~2.jpg
Hits:	197
Größe:	140,3 KB
ID:	220765
    Verwirrend das Ganze 😉

  12. #12
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    3.697
    Die Homepage kommt generell etwas unaufgeräumt rüber.
    Das Alurennrad würde mich aber reizen.
    Gibt es aber leider nur mit Felgenbremse. Ist mir wieder zu Retro. Andererseits würde mir noch so ein mechanisches Sorglosfelgenbremsrennrad im Fuhrpark fehlen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von NoNick
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    2.511
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Die Homepage kommt generell etwas unaufgeräumt rüber.
    Das Alurennrad würde mich aber reizen.
    Gibt es aber leider nur mit Felgenbremse. Ist mir wieder zu Retro. Andererseits würde mir noch so ein mechanisches Sorglosfelgenbremsrennrad im Fuhrpark fehlen.
    Das ist mir gar nicht aufgefallen bzw hätte ich bei einem gravel 2021 was anderes außer scheibenbremse gar nicht erwartet

  14. #14
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    3.697
    Zitat Zitat von NoNick Beitrag anzeigen
    Das ist mir gar nicht aufgefallen bzw hätte ich bei einem gravel 2021 was anderes außer scheibenbremse gar nicht erwartet
    Rennrad meinte ich. Gravel mit Felgenbremse ist ja allein wegen der Reifenbreite schon nicht möglich.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2021
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1
    Moin Luke, ich wollte ein Pearl Gravel Rad fahren... Ist leider sehr viel schief gelaufen und nicht so schön bei der Bestellung und ich scheine da nicht die einzige zu sein. Der Inhaber scheint sich da ein wenig überschätzt zu haben mit Customizing.... Cyclefix ist auch sein Laden. Da findet man ein paar Goggle Bewertungen.
    Schönes WE!

Seite 1 von 2 12