Bikeboard.at Logo

Pearl Izumi Factory Outlet

Für Mode-Fans, Shopping-Queens und Radfahrer aller Art: Seit dem Wochenende gibt's im Fashion-Outlet Villaggio in Parndorf eine neue Adresse!
Text: NoMan Fotos: Erwin Haiden

Als zweites Outlet Pearl Izumis europaweit öffnete am Freitag, den 15. März, der Factory Store im Fashion-Outlet Villaggio in Parndorf seine Pforten - noch vor den als nächstes geplanten Standorten in Paris und Barcelona.
Zu kaufen gibt's dort all das Bunte und Funktionale, das man von der Rad-, Lauf- und Triathlonmarke kennt (oder eben noch nicht kennt. Das zu Shimano gehörende US-Label bekannter zu machen, ist nämlich vorrangiges Ziel des Shops); außerdem eine Auswahl von Shimano-Zubehör (Bekleidung, Schuhe, Handschuhe).
Wie in Outlets üblich, wird allerdings nicht die aktuelle Kollektion angeboten, sondern jene aus dem Vorjahr. Diese gibt's dafür zu Preisen von - 30 % und mehr (also weniger).

Zum Schnäppchenpreis zu haben sind somit hautenge Tri-Suits, bequeme Baggys, federleichte Laufschuhe, robuste Touren-Treter, durchgezippte Race-Oberteile, legere Shirts, wärmende Überhosen, wind- und wasserdichte Jacken, freche Kinder-Trikots, kesse Kombi-Garnituren, und auch sonst so ziemlich alles, was Biker, Läufer und Triathleten von Kopf bis Fuß glücklich macht: Handschuhe, Socken, Ärmlinge, Überschuhe ...


Realisiert wurde der Pearl Izumi Factory Store binnen denkbar kurzer Zeit: Ein erstes Meeting der Ideengeber von Shimano, Pearl Izumi, Paul Lange und Thalinger-Lange fand vor einem 3/4-Jahr statt, im September machte der Standort Parndorf aufgrund seines großen Einzugsgebietes, des nahen Radparadieses Neusiedlersee und seines Standings als größtes Outlet-Center Österreichs das Rennen gegenüber Salzburg. Im Jänner folgten Vertragsunterzeichnung und Mitarbeitersuche, und vor einem Monat wurde eingerichtet.

Mit dem Schneechaos im nahen Ungarn, in dem u.a. auch die Shop-Leiterin feststeckte und dessen Ausläufer - heftige Windböen und eisige Temperaturen - das geplante Outdoor-Programm von Spinning bis Laufeinheit mit den Kenianern Joel-Maina Mwangi und Mary-Wangari Wanjohi vom Laufteam Run2gether Austria vereitelten (bzw. dessen Verschiebung auf Samstag notwendig machten), hat die neue Shopping-Adresse für Sportive ihr Pensum an Anfangsschwierigkeiten hoffentlich überwunden. Das Team von bikeboard.at jedenfalls tat sein Bestes, den Umsatz gleich am ersten Tag zu heben - wurde dafür aber auch mit einer Zeichnung von Junior-Chefin Mia Schierenbeck persönlich bedacht ...


Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.805

    Pearl Izumi Factory Outlet

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.420
    Blog-Einträge
    12
    Foto 16
    große Augen wenns was zu essen und trinken gibt (aus mir spricht der Neid)

  3. #3
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.805
    vor allem stets zur stelle, wenn's was zu essen und trinken gibt
    NoMan

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von hotzenblotz
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Wörschach
    Beiträge
    102
    Traurig ists nur, dass einen der Typ am Telefon, mangels Deutschkenntnis nicht versteht.
    Ich wollte wegen der Verfügbarkeit eines Produktes nachfragen, habs jedoch nach 5min entnervt aufgegeben...