Bikeboard.at Logo
Polar Grit X 2020

Polar Grit X 2020

29.04.20 07:37 2.994Text: Luke BiketalkerFotos: PolarRobuster und gemacht für die Berge und Trails: Polar erweitert seine Uhrenauswahl um die brandneue Grit X - Komoot-Integration inklusive. 29.04.20 07:37 3.047

Polar Grit X 2020

29.04.20 07:37 3.047 Luke Biketalker PolarRobuster und gemacht für die Berge und Trails: Polar erweitert seine Uhrenauswahl um die brandneue Grit X - Komoot-Integration inklusive. 29.04.20 07:37 3.047

Mit der Multisport Uhr Grit X hat Polar kürzlich sein Portfolio um ein weiteres Produkt für Outdoor-Sportler erweitert. Viele Grundzüge teilt sich der Neuzugang dabei mit der Vantage-Serie, stellt dank einiger lang erwarteter Features aber eine gänzlich eigene Produktkategorie dar.

Was die Grit X abseits der etwas raueren Optik technisch von der bekannten Vantage (hier unser Kurztest dazu) unterscheidet, sind eine Fülle neuer Features.
Der Hill Splitter erfasst und zählt automatisch die An- und Abstiege während eines Trainings und hilft so im Nachhinein bei der Analyse. FuelWise erinnert rechtzeitig an Nahrungsaufnahme und Trinken, Energy Sources schätzt im Nachhinein die Menge an verbrauchten Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Neu ist auch eine Wetter-Funktion, die Rückschlüsse auf den Wetterverlauf während der Tour erlaubt. Und dank integrierter Komoot-Integration ist nun bei verbundener App auch Turn-by-Turn-Navigation möglich.
Was gegenüber der Vantage V eingespart wurde, ist die Funktion Recovery Pro. Und auch der in der Vantage V und M zu findende orthostatische Test wurde an der Grit X nicht implementiert.

Dafür, und das ist für eine echte Outdoor Uhr viel wichtiger, wurde die Batterielaufzeit verbessert. Diese erlaubt nun einen 100-Stunden GPS-Tracking-Mode dank reduzierter Speicherpunkte und einem speziellen „Screensaver“ für nochmals geringeren Energieverbrauch. Im „normalen“ Modus macht der Akku bis zu 40 Stunden Training mit.
Außerdem erfüllt die Uhr den militärischen US-Standard MIL-STD-810G und hält damit härtesten Beanspruchungen stand. Entsprechend ist die Grit X nun auch bis 10 bar wasserdicht und erhielt griffigere Bedienknöpfe aus Metall.

Der leicht überarbeitete optische Herzfrequenzsensor übernimmt auf Wunsch 24/7 die Überwachung der Herzfrequenz und erlaubt dadurch tiefere Rückschlüsse auf den Fitness- und Erholungszustand. So werden etwa Daten zur nächtlichen Erholung samt Tipps fürs tägliche Training und den Alltag ausgespuckt (Nightly Recharge), Schlafphasen und Schlafqualität erfasst (Sleep Plus Stages) sowie mit Training Load Pro ein detailliert Überblick über die Trainingsbeanspruchung gegeben.
Die Funktion Running Power erlaubt Rückschlüsse auf die muskuläre Arbeitsrate während des Laufens und hilft so dabei, Laufeinheiten besser zu steuern. Und auch die FitSpark Trainingspläne mit individuellen und an die Tagesform angepassten Einheiten sowie die Polar Flow App stehen an der Grit X zur Verfügung.

Die Polar Grix X ist in zwei Größen (M/L und S/M) zum UVP von € 429,95 zu haben. Um den Tragekomfort an den persönlichen Anspruch anzupassen, sind über das Zubehörprogramm diverse Bänder aus unterschiedlichen Materialien erhältlich.


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.831

    Polar Grit X 2020

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2010
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    36
    Hallo liebes Forum! Ich bin am Überlegen, mir diese Uhr zuzulegen. Nun bin ich aber skeptisch, ob die Größe S - trotz Abmessung - für mein doch sehr sehr schmales Handgelenk auch tatsächlich okay ist. Hat von Euch - insbesondere Mädels - diese Uhr schon am Handgelenk getestet? Vielen lieben Dank!
    Girls just wanna have fun