Bikeboard.at Logo
Rad-WM in Zahlen

Rad-WM in Zahlen

27.09.18 08:13 1.433Text: PMFotos: Hetfleisch, Christian GranbacherInteressante, erstaunliche und sonstige Zahlen und Fakten rund um die UCI Road World Championships in Innsbruck/Tirol.27.09.18 08:13 1.435

Rad-WM in Zahlen

27.09.18 08:13 1.435 PM Hetfleisch, Christian GranbacherInteressante, erstaunliche und sonstige Zahlen und Fakten rund um die UCI Road World Championships in Innsbruck/Tirol.27.09.18 08:13 1.435

Die Tirol Werbung hat recherchiert und folgende Daten rund um das Radereignis des Jahres in Innsbruck und Umgebung zusammengetragen:

Menschen
Gemeldete Nationen: 80
Teilnehmende Athletinnen und Athleten: 1.000
Anzahl Offizielle: 5.000
TV-Zuschauer: 250 Millionen in 150 Ländern
Zuschauer vor Ort: 500.000

Material
Videowalls: 20 Tonnen Material, sechs Kilometer Kabel
Gerüst/Tontechnik: 18 Sattelschlepper, 380 Tonnen Material, zwölf Kilometer Kabel
Trillerpfeifen für die Streckenposten: 4.000
Gitterabsperrungen: 40 Kilometer (mit allen Umbauten 140 Kilometer Gitter an neun Tagen)
Absperrbänder: 120 Kilometer
Werbebanner: 15 Kilometer

Messungen
Steilster Anstieg: 28 Prozent (Die „Höll“ beim Straßenrennen Herren Elite)
Größte Anzahl an Höhenmetern: 4.670 (Straßenrennen Herren Elite)
Bergab-Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h bis 120 km/h
Minuten pro Teilnehmer am Rad (inkl. Training): 1.440 bis 1.920 Minuten (24 bis 32 Stunden)
Getrunkene Liter pro Teilnehmer und Rennen: bis zu acht Liter
Kalorienverbrauch pro Teilnehmer und Rennen: bis zu 7.000 kcal

  • 20 Tonnen Material und sechs Kilometer Kabel werden für die Videowalls benötigt.20 Tonnen Material und sechs Kilometer Kabel werden für die Videowalls benötigt.
    20 Tonnen Material und sechs Kilometer Kabel werden für die Videowalls benötigt.
    20 Tonnen Material und sechs Kilometer Kabel werden für die Videowalls benötigt.
  • 40 Kilometer Gitterabsperrungen gibt es bei der UCI Straßenrad-WM 2018.40 Kilometer Gitterabsperrungen gibt es bei der UCI Straßenrad-WM 2018.
    40 Kilometer Gitterabsperrungen gibt es bei der UCI Straßenrad-WM 2018.
    40 Kilometer Gitterabsperrungen gibt es bei der UCI Straßenrad-WM 2018.
  • Jede/r Teilnehmer/in trinkt beim Rennen zwei bis acht Liter Flüssigkeit.Jede/r Teilnehmer/in trinkt beim Rennen zwei bis acht Liter Flüssigkeit.
    Jede/r Teilnehmer/in trinkt beim Rennen zwei bis acht Liter Flüssigkeit.
    Jede/r Teilnehmer/in trinkt beim Rennen zwei bis acht Liter Flüssigkeit.

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.714

    Rad-WM in Zahlen

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    215
    8 Liter sind wohl pro Rennen. und bei den Kalorien sinds eher Kilokalorien.. Spannend wären für mich aber die Tretleistungen der einzelnen Fahrer...
    Danke
    lg
    Martin
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)