Bikeboard.at Logo
Rose Backroad Classified 2 x 11

Rose Backroad Classified 2 x 11

10.02.21 08:01 5Text: Luke Biketalker; PMFotos: Rose, ClassifiedAls erster deutscher Hersteller ersetzt Rose am beliebten Backroad den Umwerfer durch Classifieds Powershift Technologie.10.02.21 08:01 2.342

Rose Backroad Classified 2 x 11

10.02.21 08:01 2.342 Luke Biketalker; PM Rose, ClassifiedAls erster deutscher Hersteller ersetzt Rose am beliebten Backroad den Umwerfer durch Classifieds Powershift Technologie.10.02.21 08:01 2.342

Rose eliminiert den Umwerfer und bleibt dennoch beim Zweifach-Antrieb. „Klingt lustig, ist aber so“, hätte es dereinst in der Sendung mit der Maus geheißen ...
Tatsächlich steckt - auf Wunsch beim Modell Backroad Classified 2 x 11 - im Hinterbau des beliebten Rose Backroad eine Nabe von Classified. Die Classified Powershift versteht sich als einzig wahre Alternative zum Umwerfer und vereint die Vorteile von 2-fach Antrieben mit jenen von 1-fach Systemen: In weniger als 150 Millisekunden ändert die Nabe die Übersetzung, ermöglicht so trotz 1-fach Kurbel volle 22 Gänge, kleine Gangabstufungen und eine Bandbreite von 451 Prozent. Als erster deutscher Hersteller schickt Rose nun sein Carbon-Gravel Backroad mit der neuen Technologie zur technikaffinen Kundschaft.

Das Backroad erfreut sich seit seiner Markteinführung großer Beliebtheit und ist wohl nicht ohne Grund auch ein gern gesehener Gast im privaten Fuhrpark deutschsprachiger Bike-Journalisten. Den Carbon-Rahmen des vielseitigen Gravel-Bikes hat Rose nun für den Start der Kooperation mit dem belgischen Startup Classified ausgewählt. Deren Powershift-Technologie ersetzt den Umwerfer durch eine elektromagnetische Getriebenabe und sorgt so für cleane Optik trotz (versteckter) 2-fach Übersetzung.
Dank fein abgestufter Rennrad-Kassetten bleiben die Gangabstufungen klein, ein Shimano Di2 Umwerfer führt die Kette über die 11 Ritzel der 11-34 Zahn Classified Kassette. Aktiviert man via Tastendruck am Di2 Shifter den kabellosen elektromechanischen Mechanismus der Nabe, ändert das Planetengetriebe binnen 150 Millisekunden seine Übersetzungsstufe. Die „Smart Thru Axle“, ein Empfänger an der Steckachse, kommuniziert dabei mit dem Shifter, alternativ bietet Classified auch andere Taster an.
Der Vorgang kann auch unter Vollast (mit bis zu 1.000 Watt) ausgelöst werden, Classified verspricht für seine Powershift einen Wirkungsgrad von 99 Prozent. In Kombination mit der am Rose verbauten Rotor Aldhu Kurbel mit 46 Zahn Kettenblatt ergibt sich ein „virtuelles kleines Kettenblatt“ von etwa 32 Zähnen.

Rund 8,6 Kilogramm soll das Rose Backroad Classified 2 x 11 auf die Waage bringen - gemessen mit violettem Lackkleid und in Rahmenhöhe 57, wohlgemerkt. Mit einem Mix aus Anbauteilen von Rose, Ritchey, Rotor und Continental Terra Speed in 40er Breite ruft der Onlineshop 5.299 Euro für das innovativ angetriebene Gravelbike aus.


Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    419

    Rose Backroad Classified 2 x 11

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    folgt dir
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Beiträge
    2.185
    Toll! Mutig.
    Preis oje danke nein.


  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    vienna city
    Beiträge
    884
    "Klingt komisch, issaberso" - schallt es da aus den Tiefen meiner Erinnerung. Danke!

    Mich stört der klassische Umwerfer viel weniger als die langen Schaltkäfige. Das wirkt auf mich wie eine Faust mit ausgestrecktem kleinen Finger, die sich über die Bodenfreiheit des Tretlagers lustig macht.

    Das Problem beim Plantengetriebe ist gar nicht so, dass man alle anderen Gänge immer mitschleift, weil bei der Kassette hängen die anderen Gänge der Schwungwasse auch an; sondern dass man den Unterschied wahr nehmen kann. Das System wirkt bei ganz geringer Drehzahl "zäher", weil es erst den höchsten Wirkungsgrad erreicht, wenn es in Schwung gebracht wurde. Da macht jeder zusätzliche Gang aber sehr viel mehr Umstände, bzw. geht es sich mit der ratio oft gar nicht aus und ich halte das für möglich, dass man diese Auswirkung bei nur 2 Gängen... nur noch als Placebo bemerkt. Wenn ich das richtig seh, dann wird die Belastung hier auch nicht mehr ganz einseitig übertragen und für's Laufrad wäre das entspannend.

    Das "killer feature" ist für eine kleine Selektion an Kunden wohl die "plug & play" Fähigkeit der Radnabe: Laufrad raus, Nabe raus; Nabe rein, Laufrad rein.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    428
    Mich begeistern ja immer wieder die Entwickler von solchen mutigen technischen Ansätzen (ich bin im Zivilberuf ja selber einer), aber ...

    Ein kleiner Vorteil des Entfalls des Umwerfers (nagut, für SRAM Fahrer ists möglicherweise ein größerer Vorteil als sich Shimano Fahrer vorstellen können) geht aber mit ziemlich üblen Nachteilen einher. Die Nachteile sind eh schon in anderen threads beschrieben:
    - Preis, Preis, Preis, ...
    - proprietäre Kassette, proprietäre Nabe - Laufradwechsel unmöglich bzw. nicht leistbar
    - Im Gravel brauch ich keine filigrane Technik in der Nabe hinten, wer will schon beim Bikepacking in the middle of nowhere liegenbleiben?
    - Die Effizienzangaben des Planetengetriebes könnens meiner Oma erzählen

  5. #5
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    3.336
    Zitat Zitat von madeira17 Beitrag anzeigen
    - proprietäre Kassette, proprietäre Nabe - Laufradwechsel unmöglich bzw. nicht leistbar
    Man benötigt doch für ein zweites Laufrad "nur" ein zweites Nabengehäuse.
    Das Innenleben mit dem Getriebe lässt sich (angeblich) einfach tauschen.
    Mir wäre es trotzdem zu viel Aufwand.
    Mir ist aber schon der Laufradwechsel zu viel. Dann lieber gleich ein weiteres Rad.
    Da wäre ich schon skeptischer ob der Ersatzteilversorgung. Wer weis wie lange dieses Startup übersteht?
    Target 2020:

    Survive Covid