Bikeboard.at Logo

Das SCOTT Spark RC gilt weltweit als Benchmark für leichte Fullsuspension Bikes. Durch die Kombination aus dem extrem niedrigem Rahmengewicht von nur 1790 Gramm inkl. Dämpfer und einem Federweg von 110 mm, setzt das Spark Maßstäbe bezüglich Leichtigkeit und Performance. Thomas Frischknecht, Florian Vogel und Nino Schurter haben auf diesem Bike bereits zahlreiche Top-Platzierungen bei Weltcuprennen und Weltmeisterschaften errungen.

Steckbrief des Bikeboard.at Testers

Fahrt zur Österreichischen Meisterschaft MTB-O (Mountainbike-Orientierung) - in meiner jugendlichen Aufregung vor dem Rennen läutet mein Handy. Auf der anderen Seite des Telefons Martin Ganglberger, der mich ernsthaft fragt, ob ich einen Testbericht für ein SCOTT SPARK RC machen würde. Ein breites Grinsen über dem Gesicht und natürlich zugesagt. So eine Chance bekomme ich vielleicht nie wieder und möchte mich hier gleich bei Martin und SCOTT für dieses Vertrauen bedanken.


Name: Sascha-Christian Brandmüller
Wohnort: Wien, 23
Alter: fast schon 17
Beruf: Lehrling im 2. Lehrjahr als Bürokaufmann bei der Gemeinde Wien
Sport: MTB-O (Mitglied des österreichischen Jugendnationalteams), Mountainbikemarathons, Rennradmarathons
Vereine: 2RadChaoten.com, SURLV Sparkasse Aspang
Trainingspensum pro Woche: 10 bis 12 Stunden

Erfolge: 2008 AustriaCup Gewinner U 17 in MTB-O, Einige Siege AK bei Mountainbikemarathons und Rennradmarathons, 2009 österreichischer Meister U 17 in MTB-O - Mitteldistanz, 2 Platz AK Leithabergmarathon (120 km)

Noch geplante Rennen 2009: MTB-O Junioren Weltmeisterschaft in Dänemark (22.6. - 29.6.2009), MTB-Marathons Bad Goisern, Wechselkaiser, Top6 Reichraming und Radmarathons in St. Pölten und Eugendorf

Ziele für 2009: Austria Cup 2009 in MTB-O den Sieg von 2008 wiederholen, gute Platzierung beim Europacup in Dänemark, bei der WM- Staffel mein Team mit einer schnellen Zeit unterstützen, den österreichischen Meistertitel MTB-O Langdistanz sich noch schnappen und bei allen geplanten Starts MTB-Marathon oder RR-Marathon einfach eine gute Platzierung erreichen.

Der Tag der Übergabe des SCOTT SPARK RC


Als Martin mein zukünftiges Testobjekt aus dem Auto rausgeholt hat, gab es nur mehr große Augen von mir. Ein Traum von einem Rad, ein Traum für einen Jugendlichen, der sich 80% seines Sports selbst finanziert. Da dieses SCOTT SPARK RC mit Tubelesswheels aus der Werkstätte vom Pancho ausgestattet ist, ist der erste Eindruck einfach perfekt.

SCOTT Testrad für Bikeboard.at


Die technischen Daten für dieses Meisterwerk lesen sich wie das "Who is Who" der Radzulieferer

Grössen
S, M, L, XL

Gewicht
9.95 kg / 21.92 lbs

Rahmen
- Scott Spark / IMP technology / HMX net
- integrated seatpost
- carbon swingarm / carbon dropouts with replaceable hanger
- sealed aircraft bearings
- 110mm rear travel
- optimised SLS kinematic

Gabel
Rock Shox SID Team
Air spring / BB
Motion control
Remote Lockout 100mm travel

Dämpfer
Scott Nude TC
3 modus / LO-TC-AT
Ball joints / reb. Adj.
trac loc 2 remote control

Steuersatz
Ritchey WCS
Carbon 1 1/8"
semi integrated 44/50mm

Schaltwerk
Sram X-0
carbon
medium cage
27 Speed

Umwerfer
Shimano XTR
FD-M971
34.9mm clamp

Schalthebel
Sram X-0
Trigger / multi adj.
with carbon cap
with matchmaker
clamp

Bremshebel
Avid Juicy Ultimate Carbon

Bremsen
Avid Juicy Ultimate
185/F and 160/R mm Rotor

Kurbel
Truvativ Noir 3.3 TM
Carbon crankarm
Giga X Pipe
44Ax32Ax22A T

Tretlager
Truvativ
GXP Team
shell 73mm

Lenker
Ritchey Carbon WCS
Flat / 600 mm
Scott lockon grips

Vorbau
Ritchey MTB
WCS 4-Axis 44
oversize 31.8mm
1-1/8" / 6° angle


 
Pedals

Crankbrothers Egg Beater SL

Sattelstütze
Ritchey WCS
integrated clamp
38.2mm

Sattel
Selle Italy
SLR XP Kevlar
Carbon rails

Vordernabe
DT Swiss
Disc / 32H

Hinternabe
DT Swiss
240 S Disc
32H

Kette
Shimano CN-HG93

Kassette
Shimano XTR CS-M970
11-32 T

Speichen
DT Swiss
Super Comp
black

Felgen
NoTubes Felgen
black anodized
aus der Pancho Werkstätte
www.panchowheels.at

Reifen
Vredestein Black Panther
26 x 2.25
TriCompX


Nach einer kurzen Einschulung von Martin wie mit Tublessreifen umzugehen ist, wird das edle Stück in das Auto meiner Eltern eingeladen und nach Hause transportiert. Daheim sofort auf den Montageständer meines Vaters zur ersten genauen Betrachtung und Montage der Pedale. Hier fällt mir auf dass SCOTT leider keine Möglichkeit gefunden hat die vielen Seile (Bremsen und Dämpfer) besser zu "verstecken". Im ersten Augenblick wirkt es wie ein großes Durcheinander und es fehlt dadurch auch die Möglichkeit einfach und schnell einen Flaschenhalter zu montieren. Aber es gibt ja noch die Möglichkeit des "Trinkrucksacks".

Leider es war schon zu spät die erste Ausfahrt zu tätigen aber ich wusste für den nächsten Tag stand am Tainingsplan MTB - 2 Stunden 30 min.

Jungfernfahrt


Das SCOTT SPARK RC ist für mich absolut maßgeschneidert. Nichts mussten wir verändern. Aus der geplanten Trainingsausfahrt von 2 Stunden 30 min wurden dann fast 4 Stunden und es waren 4 Stunden reiner Genuss. Das Schaltwerk bewegt sich wie ein Uhrwerk, die Dämpfung lässt sich total unkompliziert vom Lenker aus bedienen, bei den Abfahrten in den Singletrails habe ich mich noch nie so sicher gefühlt und die Reifen halten jeder Bodenbeschaffenheit stand. Hier entsteht eine ganz neue Freundschaft zwischen mir und dem SCOTT SPARK RC.

Ich bin schon neugierig, wie es im Renneinsatz, zum Beispiel in Dänemark, wird. Nach dieser Woche werde ich weiter im Blog berichten.

Stay tuned ...

Bikeboard.at Langzeittest - Blog



Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427

    SCOTT SPARK RC

    Postet hier eure Kommentare

  2. #2
    messerspeichenfan Avatar von bigair
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    15.923
    ausreden aufs material gibts jetzt keine mehr

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von NoChef
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    Wien 23
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von bigair Beitrag anzeigen
    ausreden aufs material gibts jetzt keine mehr
    ja - das stimmt

  4. #4
    R.E.B. Avatar von Sugarbabe
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Houmbua
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von bigair Beitrag anzeigen
    ausreden aufs material gibts jetzt keine mehr
    genau, jetzt woll ma nyx mehr hörn!
    seas

    da Fraunz
    2RC #712 SQ, ... from black2white!

    It's a hard game to play, but it's an easy game, to cheat on it.

  5. #5
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von bigair Beitrag anzeigen
    ausreden aufs material gibts jetzt keine mehr
    Verdammt... du hast recht...

    *schnell ein ganz altes stahlrad mit 15 kg suchen tu*

    Nein! ich bin voll zufrieden mit dem rad... es is so geil...

  6. #6
    2RC N° 514 Avatar von Falke
    User seit
    Feb 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.727
    irre das Gewicht

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von queicheng
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    durtn
    Beiträge
    3.153
    das ding schaut in echt noch viel besser aus!

    super - wünsche viel spaß und erfolg damit!

    zu bedenken gibt es:

    - jetzt gibt es keien asureden aufs material mehr
    - um "ollas übas material zu spün" bist du eigentlich noch zu jung!
    - was macht der nopain mit dir, wenn das ding eine schramme bekommt? schon mal überlegt?

    - ICH WILL DASS DU Dänemark damit ROCKST!!!

  8. #8
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von queicheng Beitrag anzeigen
    das ding schaut in echt noch viel besser aus!

    super - wünsche viel spaß und erfolg damit!

    zu bedenken gibt es:

    - jetzt gibt es keien asureden aufs material mehr
    - um "ollas übas material zu spün" bist du eigentlich noch zu jung!
    - was macht der nopain mit dir, wenn das ding eine schramme bekommt? schon mal überlegt?

    - ICH WILL DASS DU Dänemark damit ROCKST!!!
    Ich weiß nicht was passieren wird, aber ich glaub, eine Schramme macht nix! Ich glaube mich auch zu erinnern, dass er gsagt hat, wenn ich an unfall bau, is es passiert, da kann ma nix ändern dran! Aber ich pass eh auf das heilige Rad auf, keine angst!
    Allerdings darf i es mia ned fladdern lassen... dann wirds blöd

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von göre
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    410
    Zitat Zitat von NoAlcohol Beitrag anzeigen
    Allerdings darf i es mia ned fladdern lassen... dann wirds blöd
    Verdammt!

    ... und ich wollt Dir grad einen Deal vorschlagen - 50:50?
    ... liege im Koma.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Steyr
    Beiträge
    201
    Is eh scheen aber ziemlich schwer !!! Meins hat 7.985 Gramm !!!!

  11. #11
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von KK66 Beitrag anzeigen
    Is eh scheen aber ziemlich schwer !!! Meins hat 7.985 Gramm !!!!
    7.985 GRAMM??? Modellbau oder was...?

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2008
    Ort
    Steyr
    Beiträge
    201
    Servus, nein kein Modell. Auf dem kann man sogar schon fahren!! Größe Medium!!

  13. #13
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von KK66 Beitrag anzeigen
    Servus, nein kein Modell. Auf dem kann man sogar schon fahren!! Größe Medium!!
    was isn des für a radl bitte??

  14. #14
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427

    Nächster Sieg mit dem "Wunderbike"


  15. #15
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427

    Die Salzkammergut-Trophy in Bad Goisern - verdammt nass und verdammt kalt


Seite 1 von 2 12