Bikeboard.at Logo
Scott Rennrad-Highlights 2020

Scott Rennrad-Highlights 2020

18.10.19 08:51 3Text: Luke Biketalker/PMFotos: Brazzo de Hierro / Gaudenz Danuser / Katrin Schafbauer / Etienne van RensburgScott stellt sein Sortiment nach und nach auf die 2020er Modelle um - wir haben einige Highlights aus der neuen Saison für euch zusammengefasst.18.10.19 08:51 3.579

Scott Rennrad-Highlights 2020

18.10.19 08:51 3.579 Luke Biketalker/PM Brazzo de Hierro / Gaudenz Danuser / Katrin Schafbauer / Etienne van RensburgScott stellt sein Sortiment nach und nach auf die 2020er Modelle um - wir haben einige Highlights aus der neuen Saison für euch zusammengefasst.18.10.19 08:51 3.579

Scott Foil 10

Mit Etappensiegen bei allen großen Rundfahrten, Siegen bei Klassikern wie Mailand - San Remo und Paris-Roubaix und tausenden abgespulten Kilometern im Profi-Zirkus darf sich das Scott Foil zweifelsfrei zu den besten Aero-Rädern am Markt zählen.
Auch wenn der Rahmen selbst ohne technische Neuerungen ins Jahr 2020 startet - mit dem Foil 10 hat Scott dennoch ein mehr als heißes Eisen im Feuer. Mit integrierter Syncros Vorbau/Lenker Einheit und Shimanos elektronischer Ultegra Di2 sowie schnellen Syncros Capital 1.0 50 Disc Laufrädern ist das Foil 10 bereit für den Kampf um Sekunden oder die lange Runde mit Freunden.
Und weil die Schweizer wissen, dass das Auge auch immer mitisst, spendierten sie dem Rad kurzerhand eine wahrlich außergewöhnliche Lackierung. Im Schatten und ohne direkte Lichteinstrahlung scheint es schwarz - doch im direkten Sonnenlicht offenbart sich ein metallisch grün funkelndes Lackkleid. Das alles gibt es zu einem UVP von 5.499 Euro.

Scott Addict RC Pro

Fahren wie die Profis von Michelton-Scott - oder zumindest mit deren fahrbaren Untersatz den Anschein erwecken, als ob ... das wird mit dem Addict RC Pro im Tausch für 6.999 Euro möglich. Alle Details zu den technischen Finessen des Addict RC Rahmens lest ihr hier in unserer ausführlichen Vorstellung.
Was das RC Pro betrifft: Dieses kommt ab Werk im Replica-Design mit auffälliger Chamäleon-Lackierung und gelbem Scott-Schriftzug. Für gleichermaßen Vortrieb und Verzögerung sorgt Shimanos Top-Gruppe Dura Ace - allerdings nicht als Di2, sondern in mechanischer Ausführung. Dazu gibt es Syncros Parts von Laufrad (Capital 1.0 35) bis Cockpit und Schwalbe One Reifen (hier fährt das Team Pirelli P-Zero, die Laufräder stammen beim Team von Sponsor Shimano).
Eine 1:1 Replica bekommt man mit dem Addict RC Pro also nicht, doch näher an die Räder des Teams kommt man bei Scott nur mit einem Custom-Aufbau. Dank Rahmenset für 2.399 Euro ist aber auch das kein Problem.

Scott Addict Gravel 10

Gebaut für alle Straßen und Wege und dennoch mit den leichtfüßigen Genen der Addict Serie gesegnet. Dank leichtem HMX Rahmen und hochwertiger Ausstattung bringt das Topmodell der Gravel Serie Addict Gravel 10 lediglich 7,9 kg auf die Waage. Shimano GRX Di2 und Schwalbe G-One Evolution in 35 mm garantieren dabei Robustheit und Vielseitigkeit.
Hausmarke Syncros steuert Sattel, Stütze, Cockpit und Laufräder (Capital 1.0 X40) bei. Der Preis für das Topmodell Addict Gravel 10? 6.499 Euro - doch der Einstieg gelingt bereits ab wohlfeilen 1.999 Euro.


Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    341

    Scott Rennrad-Highlights 2020

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von NoBizarro
    User seit
    May 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    521
    1x das 10er Gravel für mich bitte, !

  3. #3
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von NoBizarro Beitrag anzeigen
    1x das 10er Gravel für mich bitte, !
    Für mich bitte auch und packen´s das RR bitte auch gleich ein

  4. #4
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.314
    Wobei die 5,5k€ für das Foil 10 ja dieser Tage fast schon als günstig zu sehen ist.
    Mittlerweile ist man ja andere Beträge gewöhnt
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2012
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    215
    einfach schade dass Scott nur mehr Disc Kram anzubieten hat ...

  6. #6
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    2.719
    Zitat Zitat von Onki Beitrag anzeigen
    einfach schade dass Scott nur mehr Disc Kram anzubieten hat ...
    Ja, denn das Addict wäre durchaus hübsch, neben der Form hat es Scott ausnahmsweise auch einmal geschafft eine ordentliche Lackierung hinzubekommen, dazu sind die Preise nicht so abgehoben wie etwa bei Trek oder Speci.
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: ?:??

  7. #7
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Onki Beitrag anzeigen
    einfach schade dass Scott nur mehr Disc Kram anzubieten hat ...
    Willkommen in der Zukunft

  8. #8
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.314
    Zitat Zitat von Onki Beitrag anzeigen
    einfach schade dass Scott nur mehr Disc Kram anzubieten hat ...
    Retrolook scheint nicht mehr nachgefragt zu sein.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  9. #9
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    2.719
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Retrolook scheint nicht mehr nachgefragt zu sein.
    Das ist eher eine Frage des Angebots
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019: 8:24 | 2020: ?:??

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2012
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    215
    wenn das zeug wenigstens wirklich funktionieren würde wärs toll, hb bis dato 4 disc räder gehabt und mit jedem davon war ich nicht glücklich, nun wieder Felgenbremsen (Dura Ace und Cane Creek EE) ...ist und bleibt das unkompliziertere