Bikeboard.at Logo
Sram und Quarq Neuheiten 2017

Sram und Quarq Neuheiten 2017

06.09.16 11:12 13.868Text: Luke BiketalkerFotos: NR22; martinbihounek.com; SramDie Sram Red eTap jetzt auch mit Disc, neue Quarq Powermeter und eine Setuphilfe für Gabel- und Dämpfertuning.06.09.16 11:12 14.151

Sram und Quarq Neuheiten 2017

06.09.16 11:12 14.151 Luke Biketalker NR22; martinbihounek.com; SramDie Sram Red eTap jetzt auch mit Disc, neue Quarq Powermeter und eine Setuphilfe für Gabel- und Dämpfertuning.06.09.16 11:12 14.151

Kabellos schalten, hydraulisch bremsen – mit der Sram Red eTap HRD wird’s möglich. UCI-Freigabe hin oder her, erweitert Sram seine Wireless-Road-Gruppe um eine hydraulische Disc Version. Schaltsystem und Antrieb bleiben unverändert, neu hinzu kommen die hydraulischen Brems-/Schalthebel und Bremssättel.

  • Die Sram Red eTap HDR...Die Sram Red eTap HDR...Die Sram Red eTap HDR...
    Die Sram Red eTap HDR...
    Die Sram Red eTap HDR...
  • ...bremst nun auf Discs....bremst nun auf Discs....bremst nun auf Discs.
    ...bremst nun auf Discs.
    ...bremst nun auf Discs.

Basierend auf Sram’s neuer HydroHC Bremsenplattform soll die Red eTap HRD die Kontrolle von Discs mit der unkomplizierten Einstellbarkeit von konventionellen Felgenbremsen vereinen. Voneinander unabhängig lassen sich so der Kontaktpunkt der Pads und die Griffweite der Bremshebel auf die individuellen Bedürfnisse einstellen. Der Griffbereich selbst wurde ebenfalls möglichst schlank ausgelegt, um ihn auch mit kleineren Händen besser umschließen zu können.

  • Griffweite und Kontkaktpunkt der Pads sind getrennt einstellbar.Griffweite und Kontkaktpunkt der Pads sind getrennt einstellbar.Griffweite und Kontkaktpunkt der Pads sind getrennt einstellbar.
    Griffweite und Kontkaktpunkt der Pads sind getrennt einstellbar.
    Griffweite und Kontkaktpunkt der Pads sind getrennt einstellbar.
  • Die Technik hinter der eTap HRC basiert...Die Technik hinter der eTap HRC basiert...Die Technik hinter der eTap HRC basiert...
    Die Technik hinter der eTap HRC basiert...
    Die Technik hinter der eTap HRC basiert...
  • ...auf der neuen Level-Bremse....auf der neuen Level-Bremse....auf der neuen Level-Bremse.
    ...auf der neuen Level-Bremse.
    ...auf der neuen Level-Bremse.

Die Technik des Bremssattels basiert auf jener der Sram Level – leichte Montage und Bleeding Edge-Technologie für unkompliziertes Entlüften inklusive. Ein Hitzeschild, isolierte Alu-Kolben und mehr Raum für die Pads sollen für bestes Hitzemanagement sorgen. Seitens der CenterLine X Scheiben empfiehlt Sram im Rennradgebrauch 160 mm Durchmesser für beide Laufräder – und so wird auch ausgeliefert. Der komplette Kit aus Umwerfer, Schaltwerk, Batterien, Brems-/Schalthebel, Bremssattel, Bremsscheiben und OHNE Kurbel wiegt 960 g – Kostenpunkt € 2.057,-.

  • Die neue Gruppe...Die neue Gruppe...Die neue Gruppe...
    Die neue Gruppe...
    Die neue Gruppe...
  • ...fertig verbaut......fertig verbaut......fertig verbaut...
    ...fertig verbaut...
    ...fertig verbaut...
  • ...am Ausstellungsrad....am Ausstellungsrad....am Ausstellungsrad.
    ...am Ausstellungsrad.
    ...am Ausstellungsrad.

Quarq DZero

Quarq, Srams Tochter für Leistungsmesser, hat für 2017 seine Powermeterplattform überarbeitet. Mit der vorgestellten DZero gehen nicht nur neue Features, sondern auch eine vereinfachte Produktpalette einher. Ein neuer Messzyklus, überarbeitetes Design der Dehnmessstreifen, verbesserte Genauigkeit über die gesamte Pedalumdrehung dank Trittfrequenzmessung via Beschleunigungssensor und eine optimierte Qalvin App sind nur einige der Vorteile der DZero. Zu beachten gilt es dabei die neue Montage des Kurbelsterns. Dieser ist nicht mehr mit drei, sondern mit 8 Schrauben befestigt, was die Messgenauigkeit weiter verbessern soll. Konnektivität mit ANT+ wie auch Bluetooth lässt den Kunden viel Freiraum bei der Datensammlung – schließlich können die Powermeter so auch ohne Dongle mit dem Rechner verbunden werden.

  • Quark DZero nennt sich die neue Powermeter-Generation. Hier die Red-Version.
    Quark DZero nennt sich die neue Powermeter-Generation. Hier die Red-Version.
    Quark DZero nennt sich die neue Powermeter-Generation. Hier die Red-Version.
  • Der Kurbelstern inklusive der Messeinheit wird nun mit 8 anstelle der bisherigen 2 Schrauben befestigt.Der Kurbelstern inklusive der Messeinheit wird nun mit 8 anstelle der bisherigen 2 Schrauben befestigt.
    Der Kurbelstern inklusive der Messeinheit wird nun mit 8 anstelle der bisherigen 2 Schrauben befestigt.
    Der Kurbelstern inklusive der Messeinheit wird nun mit 8 anstelle der bisherigen 2 Schrauben befestigt.
  • Neben der Red wird es zahlreiche anderer Varianten der DZero geben.Neben der Red wird es zahlreiche anderer Varianten der DZero geben.
    Neben der Red wird es zahlreiche anderer Varianten der DZero geben.
    Neben der Red wird es zahlreiche anderer Varianten der DZero geben.

Wie gehabt misst auch DZero dort, wo den Entwicklern zufolge die genauesten Leistungsdaten zu gewinnen sind – im Kurbelstern. Die Batterien sind einfach selbst erneuerbar, dank OmniCal können Kettenblätter getauscht werden, ohne die Genauigkeit der Messdaten zu beeinflussen. Die Powermeter sind nach IPX7 Standard wasserdicht und bekommen 2 Jahre Garantie mit auf den Weg. Zusätzlich zu den Powermetern selbst wird es auch Quarq Prime Power Ready Kurbeln geben, die an vielen Serienbikes zu finden sein sollen. Damit ist für den Kunden lediglich ein Upgrade auf die separat erhältliche Powermetereinheit selbst (Quarq DZero Power Meter Spider) nötig.

  • SRAM RED DZero Power Meter Chassis -- Exogram Carbon Kurbelarm. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-SRAM RED DZero Power Meter Chassis -- Exogram Carbon Kurbelarm. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
    SRAM RED DZero Power Meter Chassis -- Exogram Carbon Kurbelarm. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
    SRAM RED DZero Power Meter Chassis -- Exogram Carbon Kurbelarm. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
  • Quarq DZero Power Meter Chassis -- für 10- and 11-Kettenblätter. Exogram Carbon oder geschmiedete Aluminium Kurbelarme. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-Quarq DZero Power Meter Chassis -- für 10- and 11-Kettenblätter. Exogram Carbon oder geschmiedete Aluminium Kurbelarme. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
    Quarq DZero Power Meter Chassis -- für 10- and 11-Kettenblätter. Exogram Carbon oder geschmiedete Aluminium Kurbelarme. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
    Quarq DZero Power Meter Chassis -- für 10- and 11-Kettenblätter. Exogram Carbon oder geschmiedete Aluminium Kurbelarme. Lochkreis 130 BCD oder 110 BCD. € 929,-
  • Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Road: 130 BCD und 110 BCD, zum Upgrade von Quarq Prime, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. € 779,- (Hidden Bolt) und € 679 (Non-Hidden Bolt)Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Road: 130 BCD und 110 BCD, zum Upgrade von Quarq Prime, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. € 779,- (Hidden Bolt) und € 679 (Non-Hidden Bolt)
    Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Road: 130 BCD und 110 BCD, zum Upgrade von Quarq Prime, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. € 779,- (Hidden Bolt) und € 679 (Non-Hidden Bolt)
    Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Road: 130 BCD und 110 BCD, zum Upgrade von Quarq Prime, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage. € 779,- (Hidden Bolt) und € 679 (Non-Hidden Bolt)
  • Quarq DFour Power Meter Chassis -- Das DZero Powermeter für Shimano 11-fach Antriebe ? designet für die Dura Ace 9000, Kompatibel mit aktuellen 105 und Ultegra Modellen. ? 1029,-.Quarq DFour Power Meter Chassis -- Das DZero Powermeter für Shimano 11-fach Antriebe ? designet für die Dura Ace 9000, Kompatibel mit aktuellen 105 und Ultegra Modellen. ? 1029,-.
    Quarq DFour Power Meter Chassis -- Das DZero Powermeter für Shimano 11-fach Antriebe – designet für die Dura Ace 9000, Kompatibel mit aktuellen 105 und Ultegra Modellen. € 1029,-.
    Quarq DFour Power Meter Chassis -- Das DZero Powermeter für Shimano 11-fach Antriebe – designet für die Dura Ace 9000, Kompatibel mit aktuellen 105 und Ultegra Modellen. € 1029,-.
  • Quarq DFour Power Meter Spider-- wie links, allerdings nur Kurbelstern. ? 779,-Quarq DFour Power Meter Spider-- wie links, allerdings nur Kurbelstern. ? 779,-
    Quarq DFour Power Meter Spider-- wie links, allerdings nur Kurbelstern. € 779,-
    Quarq DFour Power Meter Spider-- wie links, allerdings nur Kurbelstern. € 779,-
  • SRAM XX1 Eagle Power Meter -- CARBON TUNED™ Kurbelarme, DZero Kurbelstern. 170 und 175 mm. Auch für Boost. € 979,-SRAM XX1 Eagle Power Meter -- CARBON TUNED™ Kurbelarme, DZero Kurbelstern. 170 und 175 mm. Auch für Boost. € 979,-
    SRAM XX1 Eagle Power Meter -- CARBON TUNED™ Kurbelarme, DZero Kurbelstern. 170 und 175 mm. Auch für Boost. € 979,-
    SRAM XX1 Eagle Power Meter -- CARBON TUNED™ Kurbelarme, DZero Kurbelstern. 170 und 175 mm. Auch für Boost. € 979,-
  • Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage.  ? 679,-.Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage.  ? 679,-.
    Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage.  € 679,-.
    Quarq DZero Power Meter Spiders -- DZero als Kurbelstern. Mountain: 104 BCD, Standard und Boost, ausschließlich mit 8-Bolt Montage.  € 679,-.
  • X-SYNC 2 Chainrings -- für SRAM XX1 Eagle Power Meter, kompatibel mit bestehenden Quarq Sram XX1 Powermetern. 32-38Z, X-SYNC 2™. € 73-83,-X-SYNC 2 Chainrings -- für SRAM XX1 Eagle Power Meter, kompatibel mit bestehenden Quarq Sram XX1 Powermetern. 32-38Z, X-SYNC 2™. € 73-83,-
    X-SYNC 2 Chainrings -- für SRAM XX1 Eagle Power Meter, kompatibel mit bestehenden Quarq Sram XX1 Powermetern. 32-38Z, X-SYNC 2™. € 73-83,-
    X-SYNC 2 Chainrings -- für SRAM XX1 Eagle Power Meter, kompatibel mit bestehenden Quarq Sram XX1 Powermetern. 32-38Z, X-SYNC 2™. € 73-83,-

Quark Shock-Wiz

Sram hat sich dem Kickstarter-Projekt Shock-Wiz angenommen, und entwickelt nun gemeinsam mit dem Erfinder Nigel Wade an dem Fahrwerks-Setup Tool. Der Shock-Wiz ist mit allen gängigen Dämpfern und Federgabeln kompatibel und erfasst, einmal an die Luftkammer angeschlossen, die Daten des jeweiligen Bauteils während der Fahrt. Die zugehörige App sammelt diese und analysiert das Verhalten des Fahrwerks. In weiterer Folge gibt sie Setupempfehlungen bezüglich Luftdruck, Rebound und Co. Auch ob Token hinzugefügt oder ausgebaut werden sollen kann die Software erkennen.

  • Der Schock-Wiz wir an die Lufkammer angeschlossen.
    Der Schock-Wiz wir an die Lufkammer angeschlossen.
    Der Schock-Wiz wir an die Lufkammer angeschlossen.
  • Während der Fahrt werden die Daten erhoben...Während der Fahrt werden die Daten erhoben...
    Während der Fahrt werden die Daten erhoben...
    Während der Fahrt werden die Daten erhoben...
  • ...und in der App analsysiert, die danach Setupempfehlungen gibt....und in der App analsysiert, die danach Setupempfehlungen gibt.
    ...und in der App analsysiert, die danach Setupempfehlungen gibt.
    ...und in der App analsysiert, die danach Setupempfehlungen gibt.

Der Gedanke hinter dem System ist einfach. Die moderne Fahrwerks- und Federungstechnologie ist im Stande weit mehr zu leisten, als die meisten Endkunden aus ihrem Produkt herausholen. Für viele sind es schlichtweg zu viele Einstellmöglichkeiten und zu wenig Wissen um das Zusammenwirken dieser – mit dem Shock-Wiz soll das optimale Setup mit weit weniger Aufwand erreichbar sein. Die App funktioniert mir Android und iOS, Preise für den Shock-Wiz stehen noch nicht fest.


Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    469

    Sram und Quarq Neuheiten 2017

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Zwettl
    Beiträge
    336
    Schaltgruppe is fix beim nächsten Pferd, welche Rasse dies jedoch wird ist noch ungewiss

    So ein neon gelbes evo six Disc vielleicht, shit ultrega di :-(
    Wolf

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Kikeritzpatschen
    Beiträge
    18.241
    Wie immer sehr hübsch der Sram Stoff

    Die eTap HRD 1-fach könnte durchaus interessant werden, allerdings erst im zweiten Modelljahr
    Nur beim Uphill sind Bremsspuren richtig cool

  4. #4
    Admin Avatar von NoSane
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    3.678
    ich bin auf den Shock-Wiz gespannt, mal schauen, ob wir den mal in die Hände bekommen...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    1.053
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Wie immer sehr hübsch der Sram Stoff

    Die eTap HRD 1-fach könnte durchaus interessant werden, allerdings erst im zweiten Modelljahr
    das kann aber noch dauern, aktuell ist sie ja das erste MJ noch nicht mal verfügbar, obwohl bald schon das neue MJ beginnt
    ich hoffe, dass die Gruppe im Mai endlich auf den Markt kommt