Bikeboard.at Logo
Syncros Gravel Komponten

Syncros Gravel Komponten

19.02.18 07:49 4.899Text: NoPainFotos: Erwin HaidenSteif, leicht und ergonomisch: Ausgestellte Rennradlenker aus Hi-Mod-Carbon, komfortable Langstrecken-Sättel und sinnvolles Zubehör zum Graveln.19.02.18 07:49 5.046

Syncros Gravel Komponten

19.02.18 07:49 5.046 NoPain Erwin HaidenSteif, leicht und ergonomisch: Ausgestellte Rennradlenker aus Hi-Mod-Carbon, komfortable Langstrecken-Sättel und sinnvolles Zubehör zum Graveln.19.02.18 07:49 5.046

Seit Scott die Traditionsmarke Syncros, einen High-End-Hersteller von MTB-Komponenten, im Jahr 2012 übernahm, wurde die Entwicklung an Ersatzteilen und Zubehör sukzessive vorangetrieben und das Sortiment in die Bereiche Crosscountry und Road ausgeweitet. Im Rahmen des Tests vom Scott Addict Gravel 10 hatten wir erstmals Kontakt mit dem ergonomischen Syncros Creston 1.0 Flare, einem leicht ausgestellten Lenker aus hochmodularer Carbonfaser, der mitsamt des gut dämpfenden Lenkerbandes eine wahre Wohltat für Arme und Handgelenke war. Grund genug, einen genaueren Blick aufs Syncros Zubehörprogramm zu werfen.

Syncros RR1.5 Vorbau


Der RR1.5 Vorbau besitzt eine geringere Schafthöhe, besteht aus hochwertigem Aluminium und bietet das perfekte Verhältnis von Festigkeit, Steifigkeit und Gewicht. Der Korpus wurde aus 3D geschmiedetem 2014 Aluminium gefertigt, während eine breite Klemmplatte mit 4-Schrauben-Klemmung die Belastung optimal verteilt und die Klemmkraft reduziert. Die speziell geformte Ahead-Kappe befindet sich im Lieferumfang.

Vorbaulänge: 80 / 90 / 100 / 110 / 120 / 130 / 140 mm
Winkel: -6°
Lenkerklemmung: 4-Schrauben, Oversize 31,8 mm
Gabelschaft: 1 1/8 Zoll
Material: Aluminium AL2014
Farbe: schwarz
Gewicht: 168 g (gewogen in 110 mm)
Preis (UVP): € 49,95

Syncros Computer Halterung RR


Mit dem Syncros Computerhalter lassen sich Garmin Edge Radcomputer aller Größen perfekt integrieren. Der Mount passt nur für die Syncros RR Vorbauten und wird mit längeren Schrauben geliefert.

Größe: Unisize, zwei Einstellpositionen
Material: Aluminium
Farbe: schwarz
Preis (UVP): € 24,95

Syncros FL1.0 Carbon SL Sattelstütze


Der Schaft der Syncros FL1.0 Sattelstütze ist aus sehr leichtem Carbon gefertigt und sorgt zusammen mit dem optimierten Layup für ein ausgezeichnetes Gewichts-Steifigkeits-Verhältnis mit hohem Fahrkomfort. Die beiden Schrauben am Alu-Klemmkopf gewährleisten eine einfache Montage sowie einen festen Halt des Sattels sowohl mit runden, als auch mit ovalen Sattelstreben. Erhältlich mit zwei Durchmessern und zwei unterschiedlichen Setbacks.

Profil Klemmkopf: für runde und ovale Sattelstreben
Durchmesser: 27,2 bzw. 31,6 mm
Länge: 400 mm
Setback: 10 bzw. 20 mm
Farbe: schwarz
Material Schaft: Carbon
Material Klemmkopf: Aluminium
Gewicht: 187 g (gewogen in 27,2 mm und 10 mm Setback)
Preis (UVP): € 199,95

Syncros Creston 1.0 Flare Lenker


Die Creston Gravellenker werden aus leichtem und besonders steifem Hi-Mod-Carbon gefertigt. Ihre ausgestellte Form erleichtert den Griff an die Lenkerbögen und ermöglicht eine komfortable Position an Gravel- und Touringbikes. Allerdings ist ihr Flare mit 12° keineswegs übertrieben, und so lassen sich auch Brems- bzw. Schalthebel ohne Verrenkungen erreichen. Ein verstärkter Klemmbereich reduziert Belastungsspitzen - das optimierte Carbonlayup vermindert Fahrbahnvibrationen.

Lenkerbreiten: 400 mm / 420 mm / 440 mm
Reach / Drop / Flare: 80 mm / 130 mm / 12°
Lenkerklemmung: Oversize 31,8 mm
Farbe: Matt-schwarz
Gewicht: 217 g (gewogen in 420 mm)
Preis (UVP): € 329,95

Syncros Premium Kork Gel Lenkerband


Das Gel im Inneren dieses Lenkerbandes reduziert die Ermüdung der Hände, während die Schweißbeständigkeit des Materials das Abrutschen verhindert. Die Hände bleiben stets da, wo sie hingehören: am Lenker.

Material: Synthetischer Kork mit Geleinschlüssen
Farben: Schwarz/weiß, schwarz/neon rot, schwarz/neon orange, schwarz/neon grün
Lieferumfang: Lenkerband inkl. Lenkerstopfen
Preis (UVP): € 17,95

Syncros RR1.0 Carbon Sattel


Der in zwei Breiten erhältliche RR1.0 Sattel ist zwar das Topmodell unter den Syncros Rennradsätteln, kann aber wegen seiner Stabilität auch bedenkenlos zum Graveln eingesetzt werden. Ausgestattet mit superleichten Carbonstreben, einer flexenden Carbon-Nylon-Schale und der schlanken, aber dennoch komfortablen Polsterung ist dieser Sattel für Langstrecken ideal - ohne zusätzliches Gewicht in Kauf nehmen zu müssen. Der Mikrofaserüberzug ist sowohl wasser- als auch schmutzabweisend.

Breite: Narrow 275 x 128 mm / Wide 275 x 139 mm
Gestell: 7x9 mm Carbon
Schale: Carbonverstärktes Nylon
Polsterung: Super-light EVA Schaum
Bezug: Mikrofaser
Streben: Oval, 7x9mm
Gewicht: 174 g (gewogen in wide)
Preis (UVP): € 149,95

Syncros Creston 1.0 Flare Handlebar

+ mehr Infos
Syncros Premium Cork Gel Bartape

+ mehr Infos
Syncros Icekeeper Insulated Bottle

+ mehr Infos
Syncros Matchbox Coupe Cage HP2.0 Integrated Bottle Cage

+ mehr Infos
Syncros WP 250 Waterproof Saddle Bag

+ mehr Infos
Syncros RR1.0 SL Saddle

+ mehr Infos
Specialized Terra Pro 2Bliss Ready 38mm

+ mehr Infos
Specialized Terra Pro 2Bliss Ready 33mm

+ mehr Infos

Syncros Matchbox Coupe Cage HP2.0 Trinkflaschenhalter


Der Matchbox Coupe Cage ist ein minimalistischer Flaschenhalter, der über ein integriertes Multi-Tool sowie die abnehmbare Hochdruck-Minipumpe Boundary 2.0HP verfügt. Sein schlankes Design ermöglicht einen nahtlosen Überganz zum Sitz- bzw. Unterrohr, wodurch die integrierten Werkzeuge kaum wahrnehmbar sind. Sowohl Flaschenhalter + Tool als auch die Minipumpe sind einzeln erhältlich.

Flaschenhalter: aus Nylon und Glasfaser, integrierter Stauraum mit Zugriff von oben
Multitool: Kombiwerkzeug mit 10 Funktionen
Minipumpe: Aus Alu mit Griff aus Verbundstoff, Presta Ventil mit Verschlusshebel, max. 8,3 bar, optimiert für Rennräder, ausziehbarer Kopf zur Vermeidung von Schäden am Ventilschaft
Gewicht: Ca. 190 Gramm (Herstellerangabe)
Preis (UVP): € 69,95

Syncros Icekeeper Insulated Trinkflasche


Die Icekeeper Flasche schützt Getränke vor externem Wärmeaustausch - so bleiben diese im Sommer kühl und im Winter warm.

Material: Antibakterielles Polypropylene, PET insulating Foam
Flaschendurchmesser: 74 mm
Flaschenkapazität: 600 ml
Gewicht: Ca. 56 g (Herstellerangabe)
Preis (UVP): € 12,99

Syncros WP 250 Satteltasche


Die Syncros WP 250 Satteltasche mit wasserdichtem Reißverschluss und geschweißter Konstruktion ist ausrollbar und innen mit Mesh-Taschen und elastischen Gurtösen fürs Werkzeug ausgestattet. Eine Zipper-Garage verhindert das Eindringen von Wasser sowie das Baumeln vom Reißverschluss.

Material: P/305D Cordura Triple Rip
Abmessungen: 13,5 x 6 x 5,5-7 cm
Volumen: 250 ml
Gewicht: ca. 50 Gramm (Herstellerangabe)
Preis (UVP): € 19,95

Syncros Glueless Flickset


Mit 3M-Klebstoff versehene 25-mm-Reifenflicken, im 6er-Pack.

Material: Gummi, 3M-Klebstoff
Durchmesser: 25 mm
Preis (UVP): € 6,-


Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.845

    Syncros Gravel Komponenten

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!
    Geändert von NoPain (14-06-2018 um 15:46 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.032
    Wie ist dein Fahreindruck vom ausgestellten Lenker? Ich tue mir schwer vorzustellen, daß dies bequemer als ein Standardteil ist.

  3. #3
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.626
    Der ausgestellte Lenker schaut weniger kompromisslos aus als der VentureMax von Ritchey - das gefällt mir sehr gut.

    Mit 330 Euro ist der Lenker allerdings für Gravel schon sehr high end, aber das liegt ja auch im Trend.
    Das Aluteil im 60 Eurobereich könnte ich mir durchaus vorstellen.
    .
    Ich fahre seit kurzem auf einem meiner Räder einen leicht nach außen gestellten Lenker, das ist in sehr technischen Passagen sowie auf langen holprigen Abfahrten mAn ein spürbarer Vorteil.
    Geändert von 6.8 (15-02-2018 um 10:29 Uhr)
    And if you listen very hard
    The tune will come to you at last
    When all are one and one is all
    To be a rock and not to roll

  4. #4
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.313
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    leicht nach außen gestellten Lenker, das ist in sehr technischen Passagen sowie auf langen holprigen Abfahrten mAn ein spürbarer Vorteil.


    genau darum geht es bei den ausgestellten Lenkern

    Mittlerweile fahre ich den Venturemax an 2 Rädern
    Kritiker werden nach einer Proberunde begeistert sein

  5. #5
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.032
    Thx!

  6. #6
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    8.845
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Der ausgestellte Lenker schaut weniger kompromisslos aus als der VentureMax von Ritchey - das gefällt mir sehr gut.

    Mit 330 Euro ist der Lenker allerdings für Gravel schon sehr high end, aber das liegt ja auch im Trend.
    Das Aluteil im 60 Eurobereich könnte ich mir durchaus vorstellen.
    .
    Ich fahre seit kurzem auf einem meiner Räder einen leicht nach außen gestellten Lenker, das ist in sehr technischen Passagen sowie auf langen holprigen Abfahrten mAn ein spürbarer Vorteil.
    Es ist der gleiche Lenker der am 6.000 Euro teuren Scott Addict Gravel 10 verbaut ist. Dort hat er mir sehr getaugt, weil er eben nicht so extrem auf Offroad-Endurance ausgelegt ist. Er ist schmal, er stellt die Bögen nur 15° nach außen, er bleibt racy. Taugt mir persönlich sehr und auch mehr, als bei den extrem geschwungenen Lenkern. Damit kommt man zwar im Gelände gut zurecht, aber in der Ebene auf Asphalt machts mir zumindest keinen Spaß und Schalt und Bremshebel sind auch irgendwie unergonomisch. Scott bzw. Syncros ist da ein guter Kompromiss gelungen.