Bikeboard.at Logo
ZIPP Vuka Sprint Rennradlenker

ZIPP Vuka Sprint Rennradlenker

18.08.12 19:43 16.366Text: NoPainFotos: BigAirAb sofort in vielen Variationen verfügbar: Der vom Specialized Venge bekannte innovative ZIPP Aero-Rennradlenker.18.08.12 19:43 16.765

ZIPP Vuka Sprint Rennradlenker

18.08.12 19:43 16.765 NoPain BigAirAb sofort in vielen Variationen verfügbar: Der vom Specialized Venge bekannte innovative ZIPP Aero-Rennradlenker.18.08.12 19:43 16.765

Der Vuka Sprint Carbon Rennradlenker wurde bereits voriges Jahr präsentiert und thront auf vielen Specialized Venge Aerorädern - allerdings war es bis dato um die Verfügbarkeit in Europa nicht besonders gut bestellt. Seit Juni 2012 ist er aber wieder in vielen Variationen - darunter auch in der begehrten 44cm (außen-außen) Breite mitsamt ergonomischer "short & shallow" Griffweite - in Österreich, Deutschland und in der Schweiz verfügbar.

Der Vuka Sprint Carbon besticht durch sein innovatives, aerodynamisches Design und ein Gewicht von nur 225g bei 420mm Lenkerbreite (SS). ZIPP verwendet das bereits am Vuka Bull bewährte Tragflächen-Design für eine optimale Aerodynamik. Die interne Kabelführung (nur für mechanische Schaltsysteme) und der speziell geformte Griffbereich (mit kurzer/flacher "short and shallow" Form oder traditioneller "traditional bend" Biegung) ermöglichen besonders angenehme Griffpositionen. Der Vuka Sprint entspricht den Richtlinien der UCI.

Wir haben uns den Lenker in 44cm Breite (SS) zur Brust genommen und ihn "russisch" auf unser SuperSix Evo Di2-Jahrestestbike montiert.

  • Vuka Sprint Carbon: funktioniert also auch mit Di2 10f Dura AceVuka Sprint Carbon: funktioniert also auch mit Di2 10f Dura Ace
    Vuka Sprint Carbon: funktioniert also auch mit Di2 10f Dura Ace
    Vuka Sprint Carbon: funktioniert also auch mit Di2 10f Dura Ace
  • die Bremsbowden für vorne und hinten passen perfekt durch den Lenkerdie Bremsbowden für vorne und hinten passen perfekt durch den Lenker
    die Bremsbowden für vorne und hinten passen perfekt durch den Lenker
    die Bremsbowden für vorne und hinten passen perfekt durch den Lenker
  • die elektronischen Schaltkabel verlegen wir außen unterhalb der Lenker-Tragflächedie elektronischen Schaltkabel verlegen wir außen unterhalb der Lenker-Tragfläche
    die elektronischen Schaltkabel verlegen wir außen unterhalb der Lenker-Tragfläche
    die elektronischen Schaltkabel verlegen wir außen unterhalb der Lenker-Tragfläche
  • die Griffgummis verlegen wir ohne hässlichen Klebebandstreifendie Griffgummis verlegen wir ohne hässlichen Klebebandstreifen
    die Griffgummis verlegen wir ohne hässlichen Klebebandstreifen
    die Griffgummis verlegen wir ohne hässlichen Klebebandstreifen
  • die Zusatz-Schalthebeln für den Oberlenker passen auch draufdie Zusatz-Schalthebeln für den Oberlenker passen auch drauf
    die Zusatz-Schalthebeln für den Oberlenker passen auch drauf
    die Zusatz-Schalthebeln für den Oberlenker passen auch drauf
  • unterhalb des Lenkers sorgt ein klebriges Gaffaband für die sichere Befestigung des Schaltkabelsunterhalb des Lenkers sorgt ein klebriges Gaffaband für die sichere Befestigung des Schaltkabels
    unterhalb des Lenkers sorgt ein klebriges Gaffaband für die sichere Befestigung des Schaltkabels
    unterhalb des Lenkers sorgt ein klebriges Gaffaband für die sichere Befestigung des Schaltkabels
  • und ein Bar-Fly zur Garmin Montage rundet das Package abund ein Bar-Fly zur Garmin Montage rundet das Package ab
    und ein Bar-Fly zur Garmin Montage rundet das Package ab
    und ein Bar-Fly zur Garmin Montage rundet das Package ab

Tech Specs

Produktname:ZIPP Vuka Sprint Carbon Lenker
Breiten (außen-außen):40, 42, 44, 46 cm
Gewicht (SS 42 cm):225 g
Ø Lenkerklemmung:31,8 mm
Breite Lenkerklemmung:50,0 mm
Auflieger kompatibel:nein 
Max. Anzugsmoment:8 Nm
Drop/Reach:Short & Shallow: 128/84,5 mm
Traditional Bend: 130/87,5 mm
Farbe:schwarz
Preis:€ 313,- 

Fazit

Vuka Sprint Carbon
Modelljahr:2012
Testdauer:> 200 km
+top design, angeblich total "aero"
+"short and shallow" rules - hatte ich schon bei meinem alten ZIPP Lenker
+trotz seiner modernen Form sehr leicht und trotzdem steif
0Bohrungen nur für mechanische Schaltsysteme vorgesehen
-wieder mal der hohe Preis
BB-Urteil:Der perfekte Rennradlenker für high-end Roadbikes, wenn Geld keine Rolle spielt.

Ein must have für ZIPP Fans mit Aero-Rennrad oder mit jedem anderen hochwertigen Arbeitsgerät. Es finden sich unzählige Griffmöglichkeiten und bei der Soloflucht (oder Verfolgung) können die Unterarme bzw. Ellenbogen perfekt und relativ sicher auf der Tragfläche des Oberlenkers abgestützt werden.

Der Lenker spielt seine aerodynamischen Vorteile am besten mit einem mechanischen Schaltsystem aus, da Schalt- und Bremsbowden intern geführt werden. Mit einem fast unsichtbaren Trick (siehe Gaffaband oben) wird er auch für Di2 Gruppen kompatibel.


Herstellerlinks
Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.621

    ZIPP Vuka Sprint Rennradlenker

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Zwettl
    Beiträge
    338
    echt wohr nur mechanische Schaltung, die neue dura-ace di, oder Ultrega geht nicht rein die haben eh dünnere Kabel hab ich gedacht, hab ja auch die Vorbau-Lenkereinheit montiert und will im Frühjahr die NEUE dura-ace-di12 montieren
    Wolf

  3. #3
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.621
    Das ist die Hersteller-Angabe auf der Homepage. Ich weiß aber nicht, wann sie diese geschrieben haben. Damals gabs definitiv noch keine Di2 11-fach.

    Das Problem sind nicht die Kabeln, sondern die Stecker.
    http://media1.roseversand.de/product.../1772195_1.jpg

    Die aktuelle Di2 Dura Ace bringst garantiert nicht durch (außer du kappst die Stecker und lötest sie wieder an.

    Bei der Ultegra bin ich mir nicht sicher, wennst dich ein wenig herumspielst, könnte es vielleicht gelingen. Die Di2 Dura Ace 2013 soll ja angeblich eine ähnliche Verkabelung wie die Ultegra bekommen. Aber die hab ich noch nicht gesehen.

  4. #4
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.621
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RB-Shimano-Dura-Ace-9070-2013-kabel.jpg
Hits:	526
Größe:	12,0 KB
ID:	136548
    Ein Foto der Dura Ace 2013 Stecker. Wird knapp werden denk ich. Auf jeden Fall ist die Reihenfolge entscheidend: zuerst die Stecker der elektronischen Schaltung durchziehen und danach die Bowden der Bremsen durchfummeln

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Zwettl
    Beiträge
    338
    da muss wohl der Dremel her *G*
    Wolf

  6. #6
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.621
    Zitat Zitat von silberluc Beitrag anzeigen
    da muss wohl der Dremel her *G*
    Das hab ich bei meinem Vuka Bull am Zeitfahrer tatsächlich so gemacht ;-)
    Wennst vorsichtig aufbohrst, was soll viel sein... Garantie ist selbstverständlich weg und die Produkthaftung sowieso.