PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine neue Geldquelle tut sich auf..



NoGhost
25-03-2009, 21:05
.. und abnehmen tut man auch dabei!
Wenn Plasma- u. Samenspenden nicht mehr ausreichen, den ausschweifenden Lebensstil zu finanzieren, dann ab nach Singapur (http://orf.at/090324-36492/36493txt_story.html). :f:

Intrud0r
25-03-2009, 21:15
Thats the Spirit. Und das Geld am Besten gleich in Aktien investieren - Krise als Chance und so.

SirDogder
26-03-2009, 07:18
.. und abnehmen tut man auch dabei!
Wenn Plasma- u. Samenspenden nicht mehr ausreichen, den ausschweifenden Lebensstil zu finanzieren, dann ab nach Singapur (http://orf.at/090324-36492/36493txt_story.html). :f:

Samen spendest du auch? Wen denn? Bedürftigen?
:o

linzerbiker
26-03-2009, 07:23
.. und abnehmen tut man auch dabei!
Wenn Plasma- u. Samenspenden nicht mehr ausreichen, den ausschweifenden Lebensstil zu finanzieren, dann ab nach Singapur (http://orf.at/090324-36492/36493txt_story.html). :f:
das erste mal, dass man beim Gewichtstuning noch was verdient :D
Wieviel so eine eingesparte Niere am Berg an Sekunden wohl bringen mag?




:devil:

Damz
26-03-2009, 10:38
was kriegt man wohl für ne alko-leber, raucherlunge? oder augapfel mit grauen starr? weil in ö is jen viel zu holen.... :rofl:

ahaj, inden bedürftigen ländern(beitrag daneben mit ägypten) könntens doch fett gebrauchen? wir haben da eh zu viele blade weiber....

m0le
26-03-2009, 12:29
Organspender sind cool! Kann mich noch an einen Tag erinnern wo wir 6mal mit vollgas vom AKH nach Wr. Neustadt und zurück gebrettert sind, weils einen Spender ausgenommen haben.