PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Edge 705 + Eierlegendewollmilchsau?? / Empfehlung!



touristenfalle
20-04-2009, 13:39
Hallo!

Bin am WE das erste Mal mit einem Navi am Radl gefahren. Hab mir einen Garmin EtrexVista Hcx mit einer Autoroutingsoftware zugelegt.
Hat perfekt funktioniert. Auch die Höhen und Km Angaben waren viel genauer wie am Polar 725x. Jetzt hab ich mich fast a bisserl in das GPS Teilchen verliebt und überleg mir nun überhaupt zu tauschen. Polar weg und Garmin 705 her.
Ist das eine gute Idee?
Gibt ja einige Fragen:
- Garmin braucht für TFZ einen Adapter GSC-10 der nimmt die Geschwindikeit auch? Komisch kann er das ned übers GPS? (ned die TFZ das ist mir klar)

- Herzfrequenz: Kann ich mir dann auch wie beim Polar auswerten lassen wie lange ich in vorher definierten Zielzonen trainiert hab. (brauch 5 verschiedene)

- Akkubetrieb kommt man mit der Laufzeit aus?

- Robustheit Gerät? Hab beim Etrex Kopfsteinplaster mehrmals neu einschalten müssen!

- Allgemeine Meinung zu dem Teil


Vielleicht hat ja schon jemand das Teil und kann mir praxisnahe Infos geben.


ciao der gps begeisterte Chris

NoDoc
20-04-2009, 14:07
- Robustheit Gerät? Hab beim Etrex Kopfsteinplaster mehrmals neu einschalten müssen!


Nimm einen ganz dünnen Moosgummi oä und gib ihn über die Batterien, dann wackeln die nicht mehr und die Aussetzer sind vorbei.

touristenfalle
20-04-2009, 14:40
Aha genau das war auch meine Vermutung Rütteln-batterien-wackeln-kein strom - aus!
Das probier ich aus! Danke


Nimm einen ganz dünnen Moosgummi oä und gib ihn über die Batterien, dann wackeln die nicht mehr und die Aussetzer sind vorbei.