PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RatschenKasten



gericool
02-05-2009, 19:27
:wink:

Da es bei allen Werkzeug threads hauptsächlich um Radwerkzeug geht, hoffe ich es ist gestattet, dass ich einen neuen aufmach :)

Ich würd mir gern einen Ratschenkastn zulegen und würde euch bitten mir eure erfahrungen mit diversen Marken mitzuteilen, über weitere empfehlungen freu ich mich auch.

Um die führenden (verfügbaren) Marken die ich kenne mal zu nennen:

STAHLWILLE (http://www.stahlwille.at), GEDORE (http://www.gedore.de), HAZET (http://www.hazet.com/)

Ich denke mal mit keiner der Marken macht man was falsch :)
Wie der Zufall so will hab ich Geld leider halt auch nicht unbegrenzt zur verfügung, weshalb ich mich heut mal auf eine "kleine" Baumarkttour aufgemacht hab um alternativen abzucheckn
Billig Marken:

Merox (Baumax), Wisent (Bauhaus), Lux Toolz (Obi), WZ-Stahl (Forstinger), Rothewald (Louis)

und dann naatürlich noch der billig Klassiker den es in fast allen Baumärkten gibt: Proxxon (mit doppel x !)

Preislich liegn die alle ziemlich gleich:

1/4" Kastn ~40.-
3/8" Kastn ~60.-
1/4"+1/2" Kastn ~90.-

Ausnahme: Lux Tools von Obi habn auch eine "profi-line". Der 1/4"+1/2" Kastn kostet 160.- (Besser oder nur teurer?)


Da ich das ganze natürlich (auch) fürs radl nutzen möchte wär ein 1/4"+1/2" Kastn gleich ganz praktisch, weil ich glaub da hab ich alles beinand.

Den bestn Eindruck hab ich eigentlich von Merox.....(vielleicht aber auch nur weil ma de farbe am besten gefallen hat :zwinker: )

So nun stellt sich die Frage, gibt es irgendwas das im Preisfeld zwischen unseren high-End-Referenz Marken und dem Und-nächstes-Jahr-kauf-ich-ma-wieder-a-neues Baumarkt billig Klump liegt ?

Ende des Sommers hab ich eigentlich sowieso vor mir was von den edelmarken zu checkn....dauert aber noch paar monate :(

Ich bezweifle stark dass ich mit dem Baumarkt zeug glücklich werd. Vielleicht also nur mal einen 1/4" Kastn (http://www.meinladen.at/profitool/shop-255.html) checkn.....aber ich würd halt gern in nächster zeit meine Pike Gabel zerlegn also wär a 1/2" schon auch ganz praktisch.....

Vorschläge, Empfehlungen, Anregungen willkommen :)

greets geri

edit: ach ja, mein Beweggrund zur heutigen Baumarkttour war eigentlich, dass ich gelesen habe beim Hornbach gäbe es WIHA (http://www.wiha.com/) Kästen und die sollen besser sein als übliches Baumarkt Zeug. Gegeben hat es tatsächlich unglaublich viele Produkte von Wiha die einen sehr guten Eindruck auf mich machten....leider keine Ratschen :(

edit2: da zgonc hatte schon zu :D

hubschraufer
02-05-2009, 21:43
...weil du dir so mühe gegeben hast mit deiner langen ausführung:

warte solange mit der anschaffung bis du genug kapital hast um dir etwas vernünftiges zu kaufen.

borg dir bis dahin bei bedarf entsprechendes werkzeug bei freund oder freundin.

borg dir nix aus was dein(e) freund -in im baumarkt erworben hat, du machst es hin wie zu erwarten und der / die toolkreditgeber erwarten hochwertigen ersatz.

versuch dir nix auszuborgen was hochwertig ist. der/die besitzer -in borgen dir eher die ehefrau oder den freund.

hat man dir wider erwarten etwas geborgt, gib es ehest gereinigt und funktionstüchtig zurück damit dir dein (e) freund - in erhalten bleibt damit du wieder ausborgen kannst wenn du wider erwarten noch immer kein eigenes werkzeug hast.

na ernst jetzt:
zuerst einmal abwägen wo der satz zum einsatz kommen soll, auto, motorad, fahrrad...
kommst du überall gut dazu und kannst die nuss problemlos aufsetzen dann greif eher zu sechskantnüssen - die übertragen mit fläche und nicht mit kante wie zb die zwölfkantnuss das anzugsmoment.
ebenso bei der rasterung der freilaufschlüssel. ratschen mit mikrorasterung erleichtern zwar das aufsetzen des werkzeuges an problemstellen, haben aber erhebliche abstriche bei der standzeit.
qualitätshersteller bieten aber auch einen reparatursatz für den freilauf an.

für arbeiten an federgabeln nehme ich nur sechskantnüsse die ich zusätzlich am maul flachgedreht und auch am außenumfang abgedreht habe
grund: die einsatzköpfe an der gabel haben nur eine stark reduzierte schlüsselfläche und da zählt jeder mm² übertragungsfläche. der reduzierte außenumfang hilft wenn die gabelbrücke hochgezogen ist und damit der einsatzkopf halbseitig versenkt ist.

wenn an so einem satz draufsteht zb.: "moontool"
sagt das noch lange nix darüber aus dass das ding bei der mondlandung tatsächlich verwendet wurde und von qualität ist.
titel wie "profi-line" sollen hochwertigkeit für die idiotengassenkäufer sugerrieren und sind vom monde gefallen.
(idiotengasse ---> der aus ramschregalen gebildete reuseneingang zur kasse).

Antrieb: hast du eigentlich richtig erkannt dass man da zu überlappenden sätzen gehen sollte. für den wirklichen profi einsatz 1/4" 1/2". es besteht aber auch die möglichkeit stecknüsse einzeln zu kaufen und bis zu einer vertretbarkeitsgrenze mit adaptern zu verwenden.

die schnelle beurteilung.
werkzeuge aus preiswerteren stahl gefertigt sind meist dickwandig, was die festigkeit nicht aushält wird durch masse ersetzt.
guter stahl hat beim anschlagen einen hellen glockenglang mit langem nachhall. alles andere scheppert wie ein teller mit sprung. kannst beim spiral firmeneinkäufer musizieren sehen und keiner lacht.

foto 1: 12- und 6 kantnuss mit abgedrehter stirnfläche

foto 2: freilaufschlüssel viertel und halbzoll antrieb

gericool
05-05-2009, 00:54
`sorry für die späte antwort....

na dann vielen dank dass du dich erbarmt hast mir zu antworten, hat mir jedenfalls schonmal geholfen.

Das es Mikro-Rasterung bei Steckschlüsseln gibt hab ich zum beispiel nicht gewusst.....glaube aber nicht dass dies für meine verwendungszwecke nötig sein wird.

Den tip mit den abgedehten nüssen für die gabel werde ich beherzigen, gute idee.

Da ich keinen kompletten Kasten find der mir zusagt, werd ich wohl einen 1/4 Kasten nehmen bei dem auch ein paar bits (zumindest inbus) dabei sind, und einen 1/2 Kastn nur mit Nüssen. Beides von Stahlwille, sollt sich für 400 ausgehn, also eigentlich nicht so tragisch :)

Tendiere eher zu 6-Kant Nüssen.

Vieln Dank für deine Hilfe :)

greets geri :wink: