PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kann man an Nabe Service machen ?



Kraeuterbutter
21-05-2009, 01:41
ich hab ein Problem mit meiner DEORE VR-Nabe (M510)

innerhalb der letzten 2 Wochen hat sich ein klackern eingestellt..
zuerst eher selten (konnte es anfangs gar nicht orten woher das kam),
auch unabhängig von Fahrbahnbeschaffenheit oder GEschwindigkeit,
mittlerweile ists grossteil der Zeit vorhanden...

ne Nabe kostet ned viel, 12 Euro

das Problem ist aber das Um bzw. Einspeichen...
im Radladen ist man da wohl schnell 50 Euro oder mehr los

ich hab mir jetzt mal ein komplett neues Laufrad bestellt, und eine Ersatznabe und werd das alte Laufrad für meinen ersten Einspeichversuch hernehmen

aber generell: gibts die möglichkeit so eine "Billig-Nabe" wie die DEORE 510 einem Service zu unterziehen..
aufschrauben, neue Lager reingeben, zuschrauben

sprich: wieder auf Vordermann bringen, OHNE dass man gleich ein neues Laufrad machen muss (einspeichen, zentrieren, ...)

hab bis jetzt noch nicht in die Nabe "reingeschaut", trau ich mir ohne Ersatz nicht, da ich das Rad täglich für die Arbeit brauche

hubschraufer
21-05-2009, 05:46
...ja natürlich kann man, bei deinem rad ist eigentlich nur der konus aufgegangen. hätte man mit speziellen konusschlüsseln schnell beheben können. werde dir am abend eine fotoserie vom nabenservice reinhängen.
vorerst: Konus kontern...

Kraeuterbutter
21-05-2009, 12:52
dieses "hätte man" -> meinst du damit, dass ich die Nabe nun, da ich so ca. 1-2 Woche gefahren bin (ein paar 100km) geschädigt habe ?

Siegfried
21-05-2009, 20:55
dieses "hätte man" -> meinst du damit, dass ich die Nabe nun, da ich so ca. 1-2 Woche gefahren bin (ein paar 100km) geschädigt habe ?

Kann sein, dass der Schraubkonus was abbekommen hat, oder die Lauffläche im Nabenkörper.

Da - soweit ich weiß - bei Deore-Naben keine "Lauffläche" eingebaut ist, wie z.B. bei den XT-Naben, die ich kenne, kanns also sein, dass der Nabenkörper beschädigt ist, und du das Ding nichtmehr "rund" zum Laufen bringst.

Der äußere Konus wär das kleinere Problem, aber der Nabenkörper ist "oasch".

Zacki
22-05-2009, 06:02
Vorschlag: Komm am Samstag zur Kraftwerk-Trophy auf die Donauinsel, dann schau i ma das Laufradl an :wink:

marksk
19-08-2009, 19:11
Hallo, wollt nicht gleich einen neuen thread aufmachen - hab auch eine Frage bezüglich Laufrad/Nabe:

Wenn ich mein vorderes whr-550-Rennrad-Laufrad drehe, hör ich ein „schleifendes“ Geräusch - als würde es sich ein wenig rau drehen, was es aber mechanisch eigentlich nicht tut.

Ich hör halt (auch beim Fahren) permanent ein Geräusch. Sind da die Lager oder so kaputt oder kann man da (weil sich meiner Meinung nach mechanisch nicht wirklich was spüren lässt) beruhigt weiter fahren? Was kann das denn sein?

Zacki
21-08-2009, 12:39
Kann sein, dass zuwenig Fett drin is, das Fett verharzt is, die Achse verbogen und deshalb das Werkl nimma ganz rund rennt...jedenfalls sollt man´s mal anschauen

marksk
21-08-2009, 16:14
Kann sein, dass zuwenig Fett drin is, das Fett verharzt is, die Achse verbogen und deshalb das Werkl nimma ganz rund rennt...jedenfalls sollt man´s mal anschauen

danke für die antwort! ich hab mich getraut und das ganze aufgemacht: (wie scheinbar bei shimano fast üblich) waren die konen zu fest angezogen, eine hat sich deswegen verbogen - der "außenring" ist also nicht mehr ganz rund sondern eingedepscht. werd den bzw. die kone ersetzen und schauen ob es dann passt ;)

grey
03-09-2009, 13:29
ich häng mich mal kurz an das thema

kann man an industriegelagerten naben ala mavic crossmax slr auch ein service machen?
Ich weiß das wenn das Kugellager ex ist man ein neues kaufen muss - aber gibt es noch irgendetwas anderes an den naben das ein Service "rechtfertigen würde"
LR zentrieren lass ich mal aussen vor - das ist klar.

sprich:

bei einem großem Service im vergl. zum kleinen werden ja normal auch "alle" Lager ausgebaut - gereinigt - gefettet.

Zahlt sich ein großes Service überhaupt aus sofern man industriegelagerte Naben hat? Viele Lager bleiben ja nichtmehr über - nurnoch Kurbel / Steuersatz und wenn da alles passt stellt sich dann halt die Frage der sinnhaftigkeit!

Achja, Empfehlungen für großes Service + RS Reba Federgabel Service werden auch gern entgegen genommen! Habe im Moment Starbike im Auge.

Zacki
03-09-2009, 13:37
Bei einem großen Service sollten alle Lager gereinigt und neu gefettet werden, ebenso sollte der Verschleiss von Kette, Ritzel, Kettenblättern kontrolliert werden; Laufräder bei Bedarf nachzentrieren gehört auch dazu, ect. also machts auf jeden Fall Sinn, sich das 1x im Jahr zu gönnen, beim Auto macht man´s ja auch, oder?

Starbike is sicher ok, aber meine Empfehlung bin latürnich ich selbst :D

LXB
05-09-2009, 18:27
... hätte man mit speziellen konusschlüsseln schnell beheben können. ...

Hi an alle,

wohnt einer von euch in Meidling-Nähe und hat einen 17er Konus-Schlüssel, den ich kurz verwenden könnte?

Lager an meinem neuen Radl ist locker geworden und jetzt passt mein Werkzeug net. grmpf.

hubschraufer
05-09-2009, 18:38
Hi an alle,

wohnt einer von euch in Meidling-Nähe und hat einen 17er Konus-Schlüssel, den ich kurz verwenden könnte?

Lager an meinem neuen Radl ist locker geworden und jetzt passt mein Werkzeug net. grmpf.

...ja 112o wien :wink:

LXB
05-09-2009, 22:40
Vielen Dank @Hubschraufer, das WE ist gerettet :klatsch::)

Kraeuterbutter
12-10-2009, 23:24
schande über mich...
hab diesen Thread ganz aus den Augen verloren..

hab die Nabe damals aufgeschraubt, Kugeln waren nicht mehr in Ordnung

hab dann Kugel entfernt, fett entfernt

bei CycleCircle konnte man mir leider nicht sagen, was für Kugeln ich in der Nabe brauche (ich hätte ein Muster der Kugeln mitnehmen müssen, die ich nicht mehr hatte)

hab mir dann im Internet für 12 EUro oder so die gleiche Naben nochmal bestellt, dort die Kugeln samt Fett rausgenommen und in meine alte reingegeben..

läuft wieder leise und sauber, schon seit Monaten

hubschraufer
12-10-2009, 23:54
...und jetzt stell dir vor, du hättest mit dem hubschraufer kontakt aufgenommen, der alle gängigen im velo vorkommenden kugeln lagernd hat. und das hätte maximal eine banane gekostet:rofl::rofl::rofl::wink:

Kraeuterbutter
12-10-2009, 23:59
tja.. woher soll ich das wissen ;)
ich kenn mich in der Szene leider ned aus...