PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ghost Bikes - Rückruf Laufräder



mankra
30-05-2009, 10:43
hiermit möchten wir Sie vorab über einen bevorstehenden Rückruf von Laufrädern informieren, welche in verschiedenen GHOST-Rädern verbaut sind.

Im Zuge unserer regelmäßigen Produktbeobachtung mussten wir leider feststellen, dass einige der von uns verwendeten Felgen des Typs „Alex XCR 100 D“ Fertigungsfehler aufweisen. Diese Felgen sind unsererseits mit der Bezeichnung „900 SL“ versehen.

Bei einigen dieser Felgen ist die Wandstärke des Felgenbettes zu gering, was dazu führen kann, dass die Felgen unter Belastung im Felgenbett reißen können. Dadurch werden die Laufräder urplötzlich instabil und verziehen sich extrem. Dies stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar und es besteht hohe Unfall- und damit Verletzungsgefahr!

Leider ist es nicht möglich betroffene von nicht betroffenen Felgen zu unterscheiden, was zur Folge hat, dass alle Räder unverzüglich außer Betrieb genommen werden müssen, in denen diese Felge verbaut ist. Bitte informieren Sie umgehend Ihre Kunden über diesen Umstand.

In den folgenden Rädern kommt die o.g. Felge zum Einsatz:

-HTX Actinum 7500 (2009)
-RT 7500 Actinum (2009)
-MISS AMR 7500 (2009)
-AMR 7500 (2009)
-AMR 7600 (2009)
-AMR Lector 7700 (2009)
-AMR Plus 7500 (2009)
-AMR Plus Lector 7700 (2009)

In den nächsten Tagen werden die Rahmenbedingungen für die Abwicklung des Rückrufs festgelegt. Anschließend werden Sie von uns darüber umgehend informiert.

Wir sind bemüht, den Austausch der betroffenen Felgen bzw. Laufräder so schnell und reibungslos wie möglich abzuwickeln. Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals um Entschuldigung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Ihr Team GHOST



Austauschlaufräder in orginal Spezifikation stehen nach jetziger Kenntnis ab ende
kommender Woche zur Verfügung.