PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbau-Steuersatz Frage



MonsterT
31-05-2009, 21:53
Hallo zusammen!

Ich hab eine Frage.

Früher hatte ich 2 spacer über dem vorbau.
Jetzt hab ich mir den Lenker höher gestellt = die zwei spacer unter den Vorbau getan und alles wieder festgezogen (2 schrauben vom vorbau und 1 schraube die oben in der Abdeckung vom steuersatz drin ist.)

jedoch hälts nicht...

wenn man die Gabel hält kann man den Lenker inkl. vorbau noch weiterdrehen.

bzw. beim fahren dreht er sich und das rad und gabel nicht.

Bitte um schnelle Hilfe!

Lg Max

bikeopi
31-05-2009, 22:03
ZUERST die schraube oben (steuersatz), DANN die vorbauschrauben FEST festziehen.:)

alkfred
01-06-2009, 11:04
siehe anleitung im anhang ;)

MonsterT
01-06-2009, 23:26
siehe anleitung im anhang ;)

ja so hab ichs eh gmacht aber es wird irgendwie nicht fester

queicheng
02-06-2009, 09:54
wenn du es wirklich genau nach der anleitung einstellst und der lenker samt steuersatz lässt sich dennoch verdrehen, dann kann das 3 gründe haben:

- irgend etwas auf dem gabelschaft oder im vorbau verringert die reibung der materialien (schmiere, fett, ...) - eher unwahrscheinlich, weil das hätte im zuge des umbaus reinkommen müssen.

- du ziehst die schrauben am vorbau nicht fest genug an. kannst es mal mit einem drehmomentschlüssel versuchen?

- der vorbau ragt oben zu weit über das ende des gabelschafts hinaus und erzugt so keine passende klemmkraft. schau mal nach!

welcher vorbau und welche gabel ist es denn? wie weit ist die oberkante vom gabelschaft im vorbau drinnen, wenn du ihn drauf gibst?

yellow
03-06-2009, 13:01
erstmal:
die Schraube von oben nur warm anziehen, gerade so viel dass die Gabel bei gezogener Bremse nicht "wackelt", die gesamte Gabel/Lenkereinheit sich leicht dreht.

DANN ERST die beiden Vorbauschrauben anziehen
(wobei fest hier auch ein falsches Wort ist, weil die Schrauben sollen gerade mal ca. 6 Nm haben, das ist alles andere als fest. "handwarm" passt eher)

die Höhe des Vorbaus / der Spacer / Länge des Schafts macht gar nichts aus was das Verdrehen des Vorbaus betrifft, da muss es was anderes haben.
Ev. wirklich mal Vorbau+Schaft entfetten, kann mir aber eine solche Klemmkraftverringerung eher nicht vorstellen.


(PS: natürlich ist die korrekte Höhe schon wichtig, das aber "nur" dafür, dass die Gabel fest im Steuerlager sitzt. Problem "Verdrehen Vorbau auf Schaft" findet sich anderswo)

bikeopi
03-06-2009, 13:14
sorry. ich habe FEST geschrieben, weil ZU LOCKER irgendwie die erste vermutung ist, wenn sich die gabel gegen den vorbau verdreht.

vielleicht kommt durch die neuen spacer aber auch die obere klemmung des vorbaus über dem ende des gabelschafts zu liegen und die untere klemmung alleine reicht nicht aus....

monster t?

yellow
03-06-2009, 13:31
ebenfalls sorry, ich habs auch nur deswegen extra getippt,
weil ich mir sicher bin, der TE liest Deinen ersten Tipp falsch, nämlich als:

erst die obere, dann die beiden anderen, aber ALLE drei fest anziehen

Wir wissens ja, aber ...
(Durchschnittswerte: oben unter 1 Nm, seitlich ca. 6 Nm)

bikeopi
03-06-2009, 13:55
überhaupt ist es sehr ruhig geworden um den TE - hoffentlich ist er nicht verzweifelt.

MalcolmX
03-06-2009, 14:00
6nm können schon zuviel sein...
am besten man sieht nach, was der hersteller vorsieht, zieht 0.5nm ab, und zieht dann mit einem ordentlichen dms an. dann sollte man auf der sicheren seite sein.
(hatte schon vorgeschriebene anzugsmomente von 4-11nm bei diversen vorbauten)

MonsterT
03-06-2009, 22:52
ja aber wenn zu fest kanns ja nicht weniger halten oder?

zum thema entfetten.... ich hab ja nicht mehr fett reingetan, und das was jetzt drinnen ist, war vorher auch schon

zu den Spacern... die Spacer sind weder neu noch anders.

Vorer war: Gabelbrücke - Vorbau - Spacer - Spacer

Jetzt ist: Gabelbrücke - Spacer - Spacer - Vorbau

(Gabel: Zocchi Monster T)
(Vorbau: UMF FR Vorbau)

Agens
03-06-2009, 23:45
Schrauben bei der Vorbauklemmung abgenudelt oder ein kleiner Riss im Vorbau?

MonsterT
05-06-2009, 12:14
Schrauben bei der Vorbauklemmung abgenudelt oder ein kleiner Riss im Vorbau?

ne die schrauben sind noch nicht so schlimm... und risse hab ich keine gefunden...