PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung MTB Zubehör



_christoph_
03-06-2009, 21:36
Also jetzt mach ich den letzten Thread auf und hoffe, daß ich dann all meine Dinge für meine MTB Ausstattung zusammen habe und ihr habt mir bis jetzt super geholfen, also hoffe ich nun, daß ihr mir wieder helfen oder tipps geben könnt. Die fragen sind ev. ein wenig "primitiv" aber da ich Beginner im MTB bin, muß ich solche fragen stellen. Ich hoff, ihr verzeiht mir.

Also ich suche noch ein wenig Zubehör für mein Bike:

-) Ich benötige einen Tacho (hab mir da den Sigma angesehen um 70€ mit Höhenmesser und Puls). Vorteilhaft wäre natürlich gleich ein NAvi dabei. Muß nicht sein, aber der Preisunterschied ist nicht so gravierend, daher ev. gleich ein navi. oder braucht man das nicht? Hat zB ein günstiges Navi von Garmin (eTrex Vista HCx um 185€) die Funktionen einen Tachos drin oder hat da jemand andere Meinungen zu Tacho, Navi usw.? wäre euch dankbar.

-) weiters benötige ich eine Radhose und ein Shirt (da wir ja alle OPTIK fahrer sind :klatsch: such ich natürlich auch ein "cooles" Outfit für MTB. Hab keine Ahnung, was man beim MTB so anzieht oder was da zu empfehlen ist.

-) Welches Licht ist zu empfehlen, wo ich auch bei nacht was sehe. hab da eines auf meinem alten bike drauf, nur seh ich da nicht mal das vorderrad :)

-) und dann noch Dinge wie Hecktasche, Trinkhalter, Flasche usw. aber da find ich schon was passendes. Welches Zubehör sollte ich bei einer Tour mithaben? Pumpe, Flickzeug?keine Ahnung was.....was habt ihr immer mit, was sinnvoll ist?

DANKE... :U:

Ach ja noch was....wie ist eure Erfahrung in sachen "Rennleitung"....sollt ich da licht, strahler usw. montieren oder schaut da eh keiner drauf. klar bei nacht sollt ich licht haben :)

grey
03-06-2009, 21:44
Ach ja noch was....wie ist eure Erfahrung in sachen "Rennleitung"....sollt ich da licht, strahler usw. montieren oder schaut da eh keiner drauf. klar bei nacht sollt ich licht haben :)

also wenn du bei nem xc rennen mit hübschen großen gelben katzenaugen zwischen den speichen fährst werden alle darauf schauen :p

tacho: ich hab den sigma mhr2006 oder so also auch puls & tacho .. funkverbindung macht manchmal probleme funkt sonst aber einwandfrei.. nur wirklich brauchen tu ich ihn nicht - hab ich mir eingebildet, eigentlich find ich ihn völlig nutzlos ;)

gwand: das stylischste is wohl die 2rc panier :cool:

beleuchtung: is eh dauernd ein thema - eine fenix led taschenlampe is wohl immernoch preis/leistungshit

_christoph_
03-06-2009, 21:55
also wenn du bei nem xc rennen mit hübschen großen gelben katzenaugen zwischen den speichen fährst werden alle darauf schauen :p



:toll: das will ich erreichen....spaß bei seite...schaut da die police drauf oder is da sch.... egal?

Also den Sigma hätt ich mir auch angesehen.....eigentlichhast eh recht. hab eine suunto uhr, wo ich auch gleich Höhenmesser und kompaß usw. drauf hab und den puls kann ich verzichten. rauf kommen muß ich den berg, egal mit welchem Puls.

hast du oder jemand anderer erfahrung mit Navis?

Welche Bekleidung ist die von dir genannte. Mr. Google findet da nix
Wo bekomm ich die LED in wien? und wo bekomm ich Bekleidung?

grey
03-06-2009, 22:18
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=100716&highlight=fenix

da sind mal paar infos zum thema beleuchtung


diese panier meinte ich: http://nyx.at/bikeboard/bbshop/index.php?cPath=21
halt nur für 2radchaoten mitglieder ;)


reflektoren hab ich auf meinem stadtrad.

_christoph_
03-06-2009, 22:39
welche Trikots sind noch "ausgefallener"? denn wenn die nur für Mitglieder sind, dann kann ich die schwer bekommen...

und wie siehts mit navis aus? Hat da jemand erfahrung oder tipps, ob ein Navi "sinnvoll" ist oder ich das auch mit der karte machen kann?

sind die Tachos (KABELLOS) optimal bezüglich Übertragung oder soll ich eher zu den alt typischen greifen mit kabel?

NoFrame
04-06-2009, 10:03
ob ein navi sinnvoll ist oder nicht, hängt von der nutzung ab, mein trainingscomputer ist der edge 305, der 705er is auch ganz nett, nur halt um einiges teurer, funktionieren tun beide super.

von reflektoren auf einem Sportgerät halte ich wenig, wenn dann ein LED licht, welches du dann raufgibst, wennst ein bissl später wegfährst und in der dämmerung oder dunkelheit heimkommst (auf jeden fall empfehlenswert).

bei der panier sollte die Hose gut passen, bzw. sollten A****, Sattel und Sitzpolster gut harmonieren.

Rasu
04-06-2009, 11:43
einen anständigen rucksack, mit oder ohne trinkblase würd ich dir auf jeden fall empfehlen, was ich immer auf kleinen touren mit hab ist ein reservereifen, ein multitool, eine minipumpe, ein par kabelbinder, ein schaltseil, kleines led vor und rücklicht falls es mal später wird. ein par euros mithaben ist auch immer gut
meistens braucht man eh nix davon, aber mithaben kannn nicht schaden und viel platz braucht das klumpat ja eh nicht

Wennst natürlich nightrides machen wills, wirst um eine anständige beleuchtung nicht herumkommen, aber für den abendlichen heimweg nach der tour reicht eigentlich die minimalvariante


wennst nicht mit rucksack fahren willst, wär eine satteltasche oder eine zum am rahmen befestigen sicher nicht verkehrt, aber mir ist der rucksack lieber.


Beim Tacho bin ich eher minimalist, eigentlich würd mir uhrzeit geschwindigkeit und kilometerzähler schon reichen, navi halt ich im wienerwald für unnötig, wennst mal lange touren in unbekanntem gebiet machen willst ists vielleicht nicht schlecht. Ich hatte bisher immer kabel,keine funktachos, hatte nie probleme mit dem kabel oder sonstwie bedarf für funkübertragung.

Gute Radhose ist schon wichtig, gut muß nicht, kann aber teuer sein, die hose muß dir passen, genauso wie der sattel, sonst tun der arsch oder die wichteile weh.

Stylischer als die normalen engen radhosen sind natürlich die luftig lockeren ich sag jetzt mal freeriderhosen, aber auch die müssen passen und gut sitzen, style ist nicht alles.

schuhe sind natürlich auch ein thema, wennst mit klickpedalen fahren wills brauchst natürlich passendes schuhwerk, auch wennst mit normalen pedalen unterwegs bist sind reitstiefel, gummler oder moonboots weniger praktisch als leichte knöchelhohe wanderböcke zum beispiel, aber da hat jeder andere vorlieben.

CptJack
04-06-2009, 11:48
-) Ich benötige einen Tacho (hab mir da den Sigma angesehen um 70€ mit Höhenmesser und Puls). Vorteilhaft wäre natürlich gleich ein NAvi dabei. Muß nicht sein, aber der Preisunterschied ist nicht so gravierend, daher ev. gleich ein navi. oder braucht man das nicht? Hat zB ein günstiges Navi von Garmin (eTrex Vista HCx um 185€) die Funktionen einen Tachos drin oder hat da jemand andere Meinungen zu Tacho, Navi usw.? wäre euch dankbar.


Du darfst nicht vergessen das zum Gerät bei Garmin nochmal mindestens 100 Euro fürs Kartenmaterial dazukommen. :)