PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OD in Klagenfurt



dj999
05-06-2009, 15:50
Wer hat erfahrungen mit der Veranstaltung ? Zahlt es sich aus hinzufahren. Bin noch nicht gemeldet und hadere ein wenig mit der Wettervorschau:confused:

Lexiko
05-06-2009, 22:22
bin am SO das dritte Mal dabei, nette Veranstaltung von den Machern des Ironman. Start im Strandbad Klagenfurt (wie auch beim IM), selektive Radstrecke und komplett flache Laufstrecke entlang des Ufers des Wörthersees bzw. des Lendkanals Richtung Innenstadt.

Ich finds ganz gut gemacht, würde aber jetzt auch nicht aus dem hintersten Tal extra anreisen. Forecast fürs Wetter ist ja wechselhaft, the same heute, geregnet hats aber erst abends ...

LGL

dullidu
05-06-2009, 23:51
hab auf jeden fall vor zu starten und noch zu melden,
auch wenns regnet... mal sehen was dort so abgeht =)

dynamite1
06-06-2009, 20:47
Bin morgen auch dabei!!
Hoffe das Wetter ist am Nachmittag auch wie heute (jetzt schüttet es ja grad wieder)!
Hab mich deshalb gleich heute belohnt --> Steak beim Goritschnigg!!:devil:

Wie is denn die Radstrecke so (Höhenmeter ?)?

dullidu
07-06-2009, 10:31
ziemlich selektiv... genaue angabe gibs leider keine. kannst aber auf gpsies ja mal abzeichnen...

was ich sehr bemängel.. ich seh nirgends auf keiner karte wo es labestationen gibt und ob/wann/wo es duschen/wc's gibt und dergleichen.

die infos sind sehr spärlich gesäht, leider.

was mich erfreut ist, dass grad die sonne rausschaut :wink: hoffe das bleibt so!

bin dann mal weg :D

dullidu
07-06-2009, 21:04
ich finde es war ein cooler bewerb zum beanstanden hab ich nichts gefunden bis auf die infos vorher...

kampfrichter hätten härter durchgreifen sollen, aber das ist ja überall so...

tri.freak
07-06-2009, 21:16
gibts schon wo ergebnisse?
bzw war pentek zeitnehmung?

n562227
07-06-2009, 21:28
ja pentek, aber der server dürfte im moment ein problem haben...

tri.freak
07-06-2009, 21:43
ja schon die ganze zeit leider, wollte nämlich gscheit frauenlauf ergebnisse anschauen, ging aber nciht :/

dynamite1
07-06-2009, 22:01
Ich bin froh das ned geht --> seh ich wenigsten meine besch.. zeit nicht!!

Der Bewerb war echt toll, wenns ned so "weit" weg wäre, würde ich sicher immer dort sein!
Beim schwimmen fast abgesoffen (nachdem ich den Start "etwas" zu gut gemeint hab) und dadurch sicher 1min verlorgen.
Radrunde war wirklich selektiv --> für uns Flachländer sind das ja schon fast Berge!!
Laufen ist als einziges gut gegangen (weiß eben die Zeit noch nicht --> vielleicht wars ja auch sch...). Endzeit 2:25, besser als nix :f:.
Das Wetter war ja das ganze WE zum :k:.
Zum glück wars für die zwei einhalb stunden wenigstens nicht regnerisch.

Gratulation an alle Finisher!!

Bernhard_K
07-06-2009, 22:32
Den weiten weg für eine OD? Respekt! Das nenn ich Einsatz :toll:

Grat an alle Finisher :klatsch:

tri.freak
08-06-2009, 13:07
wie viele hm hatte denn die radstrecke?
weiß das wer? ist sicher ein cooler bewerb und ne überlegung wert für nächstes jahr!

dullidu
08-06-2009, 13:45
geht schon wieder.

hab 2:28,5... naja da ich erst seit dezember schwimm und seit november triathlon vor hab und es mein erster bewerb ist, find ichs ok. schwimmen verkackt. wz1 verkackt. rad geht. wz2 geht auch. lauf ist ok :)

ich harre den dingen die da kommen, werd von woche zu woche schneller =)

öhm werd später schauen ob ich i.wo hm finde. die radstrecke ist ziemlich lässig sag ich mal! =)

roadbiker
08-06-2009, 15:32
Gab's eine neue Radstrecke, weil ich selektiv lese?

Die von 2007 war doch ganz OK. Nach ein paar KM einige Wellen bis zum Keutschacher See und dann highspeed über Reifnitz retour.

specialized
08-06-2009, 18:14
wie viele hm hatte denn die radstrecke?

Die Strecke hat 300hm und 42,6km.

tri.freak
08-06-2009, 18:28
Die Strecke hat 300hm und 42,6km.

dankeschön :D

dynamite1
08-06-2009, 19:13
300hm beide Runden oder eine??

dj999
08-06-2009, 19:32
veranstaltung war schwer ok zum auslaufen nach st.pölten oder zum einlaufen vor klafu. die jungs von triangle wissen schon was sie tun. wenn man die sicherheitsmassnahmen bei den im's bedenkt verabschiedet man sich schon schweren herzens von der rennmaschine und hofft sie beim auschecken wieder zu finden....

specialized
08-06-2009, 19:40
300hm beide Runden oder eine??
beide Runden.
Es gab keine "wirklichen" Steigungen, das kleine Kettenblatt war nicht notwendig. (zumindest bei mir) - hatte auch bergauf fast 30 Schnitt.

eisenhax
09-06-2009, 22:18
Gabs eigentlich nach dem WK noch ein Finisher-Shirt etc.? Müsste wegen mitgebrachter Familie schnell weg und hab gar nicht mehr geschaut.
Hab mich ausserdem über einige "Lutscher" recht aufregen müssen, ich kann diese unfaire Art und Weise einfach nicht vertragen. Aber die gibts überall. Ansonsten wars ok, obwohl mich die "Berge";) auch ganz schön gebremst haben.

eisenhax

rookie2006
10-06-2009, 06:58
1. Hannes Hempel (AUT) 2:01:03
2. Christian Tammegger (AUT) 2:04:06
3. Reinhold Garnitschnig (AUT) 2:06:12
4. Denis Del-Bianco (ITA) 2:09:30


ich bin nach wie vor von der Leistung des Reinhold Garnitschnig angetan. mit seinen über 50 jahren hält er auch auf der kurzdistanz mit den "jungen" athleten mit.

das er auf der langdistanz ein alter fuchs ist, und da beim radfahren und laufen viel wett macht kann ich mir noch vorstellen. die leistung auf der kurzdistanz allerdings nicht.

sorry reini

Snowbike
10-06-2009, 07:55
ich bin nach wie vor von der Leistung des Reinhold Garnitschnig angetan. mit seinen über 50 jahren hält er auch auf der kurzdistanz mit den "jungen" athleten mit.

das er auf der langdistanz ein alter fuchs ist, und da beim radfahren und laufen viel wett macht kann ich mir noch vorstellen. die leistung auf der kurzdistanz allerdings nicht.

sorry reini

Ich habe mich zu Dopingvorwürfen eigentlich nie geäußert, nur wenn ich so eine Pauschalverdächting lese, die einen Freund von mir betrifft dann wundere ich mich schon etwas... Was bewegt dich Rookie2006 dies zu behaupten? Kennst du Reini? Wenn ja, hast du eine Ahnung was und wie er trainiert? Hast du VOR dem Abgeben deiner Meinung hier im Bikeboard über deine "Zweifel" mit ihm gesprochen? Welcher Neid treibt dich an?

Ich denke, es würde dir sicher gut tun, vor Abgabe irgendwelcher Kommentare dies genau zu überlegen, dies im Interesse Aller. Danke!

rookie2006
10-06-2009, 08:14
ich habe ihm bitte kein Doping unterstellt. es gäbe ja auch andere möglichkeiten!!!

Doping hast du ins Spiel gebracht - und mit aufkommen der affaire um Dr. A.Z. wurde in internationalen Foren auch Reini ins Spiel gebracht.

Aber vermutlich nur - weil wir jungen hupfer uns nicht denken können, mit dem alter noch so hinhalten zu können.

shroeder
10-06-2009, 08:21
ich habe ihm bitte kein Doping unterstellt. es gäbe ja auch andere möglichkeiten!!!

alles ausser sauber erbrachter leistung meinst? abkürzen zbsp?

sei ned so feig, sag schon wasd sagen wolltest, du bist ja sonst auch immer bei denen die klappe reichlich weit aufreissen...

Snowbike
10-06-2009, 08:27
ich habe ihm bitte kein Doping unterstellt. es gäbe ja auch andere möglichkeiten!!!

Doping hast du ins Spiel gebracht - und mit aufkommen der affaire um Dr. A.Z. wurde in internationalen Foren auch Reini ins Spiel gebracht.

Aber vermutlich nur - weil wir jungen hupfer uns nicht denken können, mit dem alter noch so hinhalten zu können.

Entschuldigung, ja ich habe aufgrund deines Beitrages und deiner Kommentare in anderen Beiträgen darauf geschlossen. Wenn du andere Anschuldigungen vorbringen willst.... kläre sie bitte offline direkt mit Reini, falls du den Mum hast, sonst behalts einfach für dich. Danke!

Lexiko
10-06-2009, 08:34
Ich muss ehrlich sagen, dass ich von den Leistungen der "Oldies" aus der 2. Startwelle auch sehr überrascht war. Dass die Jungs noch so viel Dampf in den Wadln haben ist echt stark, die Leistung ist jedenfalls einfach anzuerkennen. Auch wenn man selbst dann noch ein paar Plätze nach hinten rückt *schnief*

Zum Thema Reini G.: Der hat am SO einen Wahnsinns-Bikesplit hingelegt, der Rest der Vorstellung war ja nicht so surprising ... eher zu erwarten.

Was mich eher nachdenklich stimmt ist, dass man sich als 2.Welle-Starter unkontrolliert in die 1. Welle stellen hätte können und so einen 5min-Vorteil rausholen kann. Das dürfte aber auch keinen der Topplatzierten betreffen, die haben allesamt realistische Schwimm-Splits.

Stonydesert
10-06-2009, 11:56
ähm - ich will ja nicht öl ins feuer gießen - aber, dass in zeiten wie diesen pauschalverdächtigungen ausgesprochen werden, darf wirklich nicht mehr verwundern.

wer legt für ausdauerathleten die weit vorne ankommen noch die sprichwörtliche hand ins feuer?
und gedanken wie im fall von rookie 2006 wird man sich bitte noch machen dürfen und auch aussprechen ohne als neidhammel abqualifiziert zu werden.

und warum man das offline klären soll ist mir auch nicht klar. gerade jetzt ist doch größtmögliche transparenz und offenheit gefordert.

wenns für das zustandekommen von guten leistungen nur saubere gründe gibt - ich freu mich an haxen aus weil es zeigt was möglich ist. daran bin ich wirklich interessiert und davon fasziniert.

dullidu
10-06-2009, 13:56
internationale tri foren, gibs sowas? :D

eleon
10-06-2009, 15:16
scheissts euch nicht an!

2:06 auf der OD sind natürlich für einen 50 jährigen eine klasse leistung - aber sicher nicht herausragend und unrealistisch. der abstand zu einem HH ist riesengross u. der dürfte wohl auch nicht an sein limit gegangen sein. wozu auch!?

dass man in der zweiten welle als radler vorteile gegenüber der ersten hat, dürfte wohl auch klar sein. auch wenn man ständig am überholen ist hat man beim ransaugen doch massig windschatten.

reini dürfte wohl auch gefrustet gewesen sein u. wollte ganz sicher ein statement abgeben weil ihm die triangler trotz versprechens vom petsche heuer nicht beim IMA starten lassen!

:wink:

dj999
10-06-2009, 21:02
Was mich eher nachdenklich stimmt ist, dass man sich als 2.Welle-Starter unkontrolliert in die 1. Welle stellen hätte können und so einen 5min-Vorteil rausholen kann. Das dürfte aber auch keinen der Topplatzierten betreffen, die haben allesamt realistische Schwimm-Splits

Wenn man diesen gedanken so weiter denkt erhebt sichdie frage, ob ihr auf der gesmten bikestrecke (mit ausnahme der ein- und ausfahrt zur wz) eine pentekchiplesematte gesehen habt

eleon
10-06-2009, 21:11
Was mich eher nachdenklich stimmt ist, dass man sich als 2.Welle-Starter unkontrolliert in die 1. Welle stellen hätte können und so einen 5min-Vorteil rausholen kann. Das dürfte aber auch keinen der Topplatzierten betreffen, die haben allesamt realistische Schwimm-Splits

Wenn man diesen gedanken so weiter denkt erhebt sichdie frage, ob ihr auf der gesmten bikestrecke (mit ausnahme der ein- und ausfahrt zur wz) eine pentekchiplesematte gesehen habt

das problem kennt man ja auch von anderen rennen. z.b. krems oder neufeld. dort gibts dann zum teil wirklich ausgewöhnliche schwimm-splits.

aber natürlich handelt es sich dabei um formspitzen. da bin ich mir ganz sicher! :D

zumperl
12-06-2009, 10:04
wer legt für ausdauerathleten die weit vorne ankommen noch die sprichwörtliche hand ins feuer?
und gedanken wie im fall von rookie 2006 wird man sich bitte noch machen dürfen und auch aussprechen ohne als neidhammel abqualifiziert zu werden.

und warum man das offline klären soll ist mir auch nicht klar. gerade jetzt ist doch größtmögliche transparenz und offenheit gefordert.



Genau!! Und wenn ich glaub meine Nachbarin is eine Hexe, dann zünd ma´s einfach an und schauen ob sie brennt, wenn ja, dann is eh alles klar, weil Hexen sind bekanntlich aus Holz!!

"Ausdauerathleten die weit vorne ins Ziel kommen"... genau und bei jedem Zehner der von irgend einem Hodenpetzi in 32:00 gewonnen wird da mach ma uns dann auch gleich unsere Gedanken...auch wenn der WR nur noch knapp über 26 Minuten liegt und 32:00 ganz einfach echtes Hobettenniveau ist.
5 Minuten hinterm Hempel auf einer Kurzen is keine Leistung bei der ma sich wundern müsste, da hat auch der Hempel nur Hobettenniveau.

shroeder
12-06-2009, 10:34
Genau!! Und wenn ich glaub meine Nachbarin is eine Hexe, dann zünd ma´s einfach an und schauen ob sie brennt, wenn ja, dann is eh alles klar, weil Hexen sind bekanntlich aus Holz!!

"Ausdauerathleten die weit vorne ins Ziel kommen"... genau und bei jedem Zehner der von irgend einem Hodenpetzi in 32:00 gewonnen wird da mach ma uns dann auch gleich unsere Gedanken...auch wenn der WR nur noch knapp über 26 Minuten liegt und 32:00 ganz einfach echtes Hobettenniveau ist.
5 Minuten hinterm Hempel auf einer Kurzen is keine Leistung bei der ma sich wundern müsste, da hat auch der Hempel nur Hobettenniveau.

:toll::rofl:

Lexiko
12-06-2009, 11:19
[...] weil Hexen sind bekanntlich aus Holz!!

aber nur, wenn ihr Gewicht das gleiche wie das von kalter Ente ist. ...

and now for something completely different: muss ja nit sein, dass man immer eine Dopingdiskussion vom Zaun bricht, erfreuen wir uns lieber an den erbrachten Lesitungen - wie z.B. dem Schwimmsplit der Damensiegerin ... kennt man die Frau? Hat ja mächtig Dampf am Schaufelrad ...

Cheerz

Stonydesert
12-06-2009, 12:14
@zumperl

ich hab ma die zeiten nicht im detail angschaut - ich wollte nur auf die gereizte antwort eingehen.

hätte ja einfach gereicht zu schreiben die zeiten sind so und so das is mit halbwegs professionellen herangehen an die sache zum schaffen. ich bin echt der letzte der irgendjemand verurteilt nur weil er schnell laufen kann.

ich finds nur gerade jetzt wichtig nicht zu mauern und mitn neid zu kommen - wenn e schon alle glauben der is vorne dabei der nimmt sicher was.
sicher sind unbedarfte anschuldigungen nicht nett aber ein kurzes gutes argument wie du mit den zeiten und alles is gut.

also tschuldigung für des doping dings.... :cool: