PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen aufpumpen



Wasserflasche
13-06-2009, 17:41
hallo,

okay, es ist mir wirklich peinlich, aber was soll´s...ich brauche eure hilfe...

wollte mir heut erstmals die reifen aufpumpen, weil ich das gefühl hatte, dass etwas wenig luft drin ist (hab das rennrad erst 4 wochen)...

auf jeden fall hab ich´s irgendwie geschafft, dass jetzt weniger luft drin ist als vorher...ich hab beim hinterreifen anscheinend ein sogenanntes "Sclaverand-Ventil" und eine stinknormale kleine handpumpe (oder co2-kartuschen)...

kann das sein, dass pumpe + ventil nicht zusammenpassen (kanns mir irgendwie nicht wirklich vorstellen...) muss ich irgendwas am ventil beachten? es gibt ja keinen verschluss, aber auch nix zum auf- bzw. zudrehen???...

kann ich damit ev. sogar zu einer tankstelle gehen und um hilfe bitten? mein gott, ist mir das peinlich...ich kann nicht mal einen reifen aufpumpen :(:D

lg julia

__pedro__
13-06-2009, 17:56
hi, bei den handpumpen hast du normalerweise beim ventilaufsatz einen einsatz, den du für die sclaverand ventile umdrehen musst. üblicherweise ist das so ein großer plastikschraubverschluss. den abdrehen, einsatz umdrehen und wieder draufschrauben. schon sollte es auch passen. oder sonst zum forstinger schaun und 15€ in eine standpumpe investieren. jaja, das ist dann kein hightec gerät, für gelegentliches aufpumpen auber durchaus ausreichend ;)

Nichtinsgesicht
13-06-2009, 18:02
Tanke kannst vergessen, die Kompressoren da dürften eigentlich keine 8 bar bringen.

Wasserflasche
13-06-2009, 18:16
hab jetzt bei der gelegenheit gleich schlauch wechseln geübt,der neue schlauch ist jetz drin, jetzt bekomm ich aber das letzte stückerl reifen kaum mehr da reingedrückt...wisst ihr was ich meine? ist das normal dass das so streng geht?...

puh,...

__pedro__
13-06-2009, 18:19
ja das ist normal. mit einem vernünftigen reifenheber aber ned so tragisch ...

Wasserflasche
13-06-2009, 18:30
okay der schlauch ist gewechselt, schaut soweit alles ganz normal aus...das pumpenproblem ist allerdings immer noch nicht gelöst...muss wohl echt bis montag warten...so ein mist...

ps: dieses kleine rädchen, das am ventil dran ist, muss ich ja bisschen aufdrehne zum aufpumpen oder?

danko
13-06-2009, 18:43
link oder foto von der pumpe bzw. aufsatz. es gibt verschieden typen. vielleicht hat jemand das gleiche/ähnliche modell und kann dir dann helfen.

Nichtinsgesicht
13-06-2009, 18:44
Aye aye, Ma'am.
Wenn du das Radl aufdrehst und oben auf das Ventilköpfchen kurz raufdrückst muß es zischen.

Und schau unbedingt, daß du mit dem Reifen nirgends ein Stück Schlauch eingeklemmt hast. Sonst darfst das dann gleich alles nochmal machen. Allerdings dann mit einem neuen Schlauch.

krusher
13-06-2009, 19:11
Tanke kannst vergessen, die Kompressoren da dürften eigentlich keine 8 bar bringen.

also ich pump meine rr-reifen (mehr oder weniger) regelmäßig bei der tanke auf - und zwischen 7 und 9 bar bekomm ich da immer rein... man braucht halt diesen aufsatz von sclaverand- auf autoventil, aber dann flutschts...

hermes
13-06-2009, 19:17
das radl aufdrehn und kurz draufdrücken, dann gehts problemlos (der nichtinsgesicht hats eh schon geschrieben)

Nichtinsgesicht
13-06-2009, 22:44
also ich pump meine rr-reifen (mehr oder weniger) regelmäßig bei der tanke auf - und zwischen 7 und 9 bar bekomm ich da immer rein... man braucht halt diesen aufsatz von sclaverand- auf autoventil, aber dann flutschts...

:confused:
Ich hab mir eingebildet, die Dinger würden ab 6 bar asthmatisch.
Den Adapter hätt ich ja...
Muß ich mal probieren!

krusher
14-06-2009, 09:38
:confused:
Ich hab mir eingebildet, die Dinger würden ab 6 bar asthmatisch.
Den Adapter hätt ich ja...
Muß ich mal probieren!

kann sein, dass es nur bei voll "aufgeladenen" dingern funktioniert, auf jeden fall sind wir in dem bereich bei der oberen leistungsgrenze - aber der schlauch wird voll :)

GO EXECUTE
14-06-2009, 09:43
okay der schlauch ist gewechselt, schaut soweit alles ganz normal aus. :eek: :D Sichtkontrolle ,ob Du den Schlauch nicht gezwickt hast. Reifen mal seitlich hin und her bewegen, so als ob du ihn von der Felge nehmen willst. Dadurch siehst du ,ob der Schlauch auch wirklich unter dem Reifen ist, vor allem im Bereich des Ventils ;)

Während dem Aufpumpen kontrollieren ,ob das Ventil senkrecht zur Felge steht. Den Überwurfring auf dem Ventil nicht an die Felge drehen bei der Kontrolle. Weiters haben die Reifen eine rundumverlaufende Linie die nach dem Aufpumpen einen gleichmäßigen Abstand zur Felge aufweisen sollte. Die Linie verläuft knapp an der Felge. Dient zur Kontrolle ob sich der Reifen gleichmäßig an die Felge anlegt ;)



..das pumpenproblem ist allerdings immer noch nicht gelöst...muss wohl echt bis montag warten...so ein mist...
ps: dieses kleine rädchen, das am ventil dran ist, muss ich ja bisschen aufdrehne zum aufpumpen oder?Ja gehört aufgedreht, wenn du es zu wenig aufdrehst geht aber auch nix rein und eine gute Standpumpe für zu Hause kostet ca.30€ ;)Ich hab zB. die Topeak. (http://www.topeak.de/products/Floor-Pumps/JoeBlowMaxII) 8bar, kein Probelm.

Mit Presta- auf der einen und Schrader-Pumpenkopf auf der anderen Seite, macht dieser einfach zu installierende Dual-Pumpenkopf die Arbeit leicht. Kein Bedarf an Adaptern oder lästiges Auswechseln von Pumpenköpfen. Einfach die Seite wählen, die Sie benötigen, auf das Ventil drücken und den Sperrhebel betätigen.

Können wir das schaffen ? Jo, wir schaffen das :D

Wasserflasche
14-06-2009, 10:09
Danke schonmal,

also der Schlauch passt meines Erachtens nach :)

Werd mir morgen eine gescheite Pumpe zulegen (bekomm ich die eh in normalen Sportgeschäften oder?), blöd ist´s halt dass ich heut das Wetter und einen freien Sonntag net zum radeln nutzen kann, bäh...:(

LG

NoWin
14-06-2009, 10:22
http://www.bike-discount.de/shop/k608/a9599/rennkompressor-orange.html

Ich hab hier zwei Stück, da könntest dir eine abholen - Preis eur 35,00 nigelnagelneu

Nichtinsgesicht
14-06-2009, 10:26
kann sein, dass es nur bei voll "aufgeladenen" dingern funktioniert, auf jeden fall sind wir in dem bereich bei der oberen leistungsgrenze - aber der schlauch wird voll :)

Goil - muß ich probieren.
Danke für den Einwurf!

Wasserflasche
14-06-2009, 17:30
nachdem ich ganz kurzfristig eine spitzenpumpe vom nowin bekommen hab (danke nochmals!!) sind beide reifen voll - und es geht sich sogar noch eine kleine abendrunde aus :D

GO EXECUTE
14-06-2009, 18:20
nachdem ich ganz kurzfristig eine spitzenpumpe vom nowin bekommen hab (danke nochmals!!) sind beide reifen voll - und es geht sich sogar noch eine kleine abendrunde aus :D

Wennst no lang vorm PC knotzt wird die aber immer kleiner :D

Nichtinsgesicht
14-06-2009, 18:37
Wennst no lang vorm PC knotzt wird die aber immer kleiner :D
http://www.bikemap.net/route/213764

GO EXECUTE
14-06-2009, 18:40
http://www.bikemap.net/route/213764

Bidde die is ja voll klein :D ,allerdings geht sich die locker vor dem heutigen Sonnenuntergang um 20:59 aus :toll:

Nichtinsgesicht
14-06-2009, 18:41
Bidde die is ja voll klein :D ,allerdings geht sich die locker vor dem heutigen Sonnenuntergang um 20:59 aus :toll:
Die ganz harten Fitfucker fahren die zweimal! :eek:

Atreju
14-06-2009, 18:42
Bidde die is ja voll klein :D ,allerdings geht sich die locker vor dem heutigen Sonnenuntergang um 20:59 aus :toll:

Wenn sie gut ist, vielleicht sogar zweimal. :p

Wasserflasche
14-06-2009, 20:32
tja der tipp kam etwas zu spät, auch wenn´s ganz bei mir in der nähe wäre :D

ist dann doch greifenstein geworden (von der strecke her 33,3 x die hier angegebene :D)

und der reifen hat gehalten, also kann ich jetzt hochoffiziell schlauch wechseln und reifen wieder am rad montieren :-)))

tenul
14-06-2009, 20:40
und der reifen hat gehalten, also kann ich jetzt hochoffiziell schlauch wechseln und reifen wieder am rad montieren :-)))

Da kannst schon mehr als ich :D
Dafür weiß ich in der Zwischenzeit, wie die Luftpumpe funktioniert :rofl:

GO EXECUTE
14-06-2009, 21:12
...also kann ich jetzt hochoffiziell schlauch wechseln und reifen wieder am rad montieren :-)))

Auch am Hinterrad ? :D

riffer
14-06-2009, 21:29
Da kannst schon mehr als ich :D
Dafür weiß ich in der Zwischenzeit, wie die Luftpumpe funktioniert :rofl:

:eek:

Bitte straft doch das Klischee endlich Lügen und macht euch eine Freude mit dem ersten selbstgewechselten Reifen und Schlauch!!! :wink:

Wasserflasche
14-06-2009, 21:30
Auch am Hinterrad ? :D

war doch das hinterrad - ist das leicht schwerer zum wechseln als das vorderrad?

tenul
14-06-2009, 21:35
:eek:

Bitte straft doch das Klischee endlich Lügen und macht euch eine Freude mit dem ersten selbstgewechselten Reifen und Schlauch!!! :wink:

Soll ich deshalb extra aufstechen :f:
Mag ich eigentlich auch nicht ... viel und oft geübt hab ich eh schon beim Stadtrad (uraltes Steyr) - Mann, das nervt einfach nur...

GO EXECUTE
14-06-2009, 21:36
war doch das hinterrad - ist das leicht schwerer zum wechseln als das vorderrad?

War nicht recht ersichtlich um welchen Reifen es sich gehandelt hat ;)

Nachdem es der Hintere war hast eh schon den Schwierigeren zu reparieren gelernt. Paaaßt :toll: