PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wahl zwischen 2 Bikes



Stadi
15-06-2009, 09:38
Hallo,
Hab jetzt wieder die Lust zum Biken gefunden, und brauch ein neues Gefährt. Bin mir sicher dass ihr mir hier in dem tollen Forum helfen könnt.
Hab 2 zur Auswahl:

1.)

Focus Black Forest Pro:
Rahmen: Alu 6061 Double butted Racing
Federgabel: Rock Shox Recon Race
Schaltung: Shimano Deore XT Shadow, 27-Gang
Schalthebel: Shimano SLX Rapidfi re Plus
Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen, Shimano Deore XT,180/160 mm
Laufräder Mavik Crossride
Gewicht o. Pedale 11,40 kg

2.)

Eybl Territory XT
Rahmen: Alu U6 Superlight
Federgabel: Manitou R 7 Super mit Lockout
Schaltung: Shimano Deore XT Shadow, 27
Schalthebel: Shimano Deore XT Rapidfire
Bremsen: Shimano Deore XT Scheibenbremsen 180/160
Laufräder: Fulcrum Red Metal 5
Gewicht o. Pedale: 11,00 kg

Seite 34 und 35 (http://www.eybl.at/utils/pageflip.php?_language=de&offerid=111&imagewidth=420&imageheight=548)

Ich würde jedes um 950€ bekommen.
Ich fahre 70% Straße/leichter Schotter und 30% leichtes Gelände.

Ich tendiere zum Eybl-Rad.
Was sagt ihr dazu ?
Danke im Voraus

Siegfried
15-06-2009, 10:03
Also ich hab die Bikes mal verglichen.

Netto betrachtet ist es egal ob:

Schalthebel XT -> SLX
Laufräder Mavic -> Fulcrum

hast.

Auch die Anbauteile sind relativ egal.

Eigentlich machen die Federelemente den wesentlichsten Unterschied aus.

Die R7 Super ist mal eine ganze Klasse leichter als die Recon, was an sich für das Eybl-Rad sprechen würde.

Wie´s rahmenmäßig aussieht, trau ichmir nicht zu beurteilen, aber der hydroforming-Rahmen vom Eybl-Bike schaut optisch nett aus.

Ich würds im Endeffekt davon abhängig machen, auf welchem Bike (richtige Rahmengröße!!) du dich am Wohlsten fühlst.

Stadi
15-06-2009, 14:49
ok, danke i werd mich vom Gefühl leiten lassen.

Rahmengröße is Schrittlänge x 0,57 ,d.h in meinem Fall 91x 0,57= 52. d.h a 53er würde passen

MalcolmX
15-06-2009, 14:56
diese formel kann aber auch schwer daneben liegen, weil es viele andere geometriedaten gibt die einen einfluss haben...

Siegfried
15-06-2009, 14:56
ok, danke i werd mich vom Gefühl leiten lassen.

Rahmengröße is Schrittlänge x 0,57 ,d.h in meinem Fall 91x 0,57= 52. d.h a 53er würde passen

JeIn.

Lange Hax´n und kurzer Oberkörper geht a Nummer kleiner, lange Hax´n langer Oberkörper (also proportional) geht a Nummer größer.

Man kann einfach nicht genau sagen "Nimm dieses" oder "Nimm Jenes". Hierfür sollte der Fachhandel da sein, der dich am Rad sitzen sieht, und dich berät (was ja beim Eybl mit großer Wahrscheinlichkeit niemand tun wird).

Ist die Krux, dass du dich da genau auf den Hobel drauf setzt, du glaubst, es passt alles (weil man´s ja auch haben will) und nach 3 Ausfahrten kommst daher wie ein U-Hakerl weil der der Rücken so weh tut.

Also; wenn du beim Eybl kaufen willst, dann schau, dass du einen (der wenigen) Fachberater ergatterst, und nicht einen, der dir erzählt, wie super das Rad nicht ausgestattet ist und andere Katalog-Weisheiten verbreitet.

Lieber einen Verkäufer, der weniger redet und mehr schaut ;)

Stadi
15-06-2009, 15:08
Passt. Sonst geh ich zu den Intersport Shops und lass mich vermessen.

nivarox
15-06-2009, 15:26
Beim Eybl sagens man soll sich übers Oberrohr stelln und schaun dass man sich nix einzwickt. Dann passt die Rahmenhöhe. :rolleyes:

Siegfried
15-06-2009, 15:58
Beim Eybl sagens man soll sich übers Oberrohr stelln und schaun dass man sich nix einzwickt. Dann passt die Rahmenhöhe. :rolleyes:

So ähnlich läufts; da sind Laien (so wie ich) beizeiten besser "drauf", was Geometrieanpassungen angeht, gell Nivarox? :D

traveller23
16-06-2009, 08:06
Beim Eybl habens oft elendslange Vorbauten drauf, solltest du das Gefühl haben zu gestreckt zu sitzen. sprich das mal an. :)

Stadi
16-06-2009, 09:07
Da ich eher lange Arme hab, werd ich die sicher brauchen ?!

Siegfried
16-06-2009, 09:36
Da ich eher lange Arme hab, werd ich die sicher brauchen ?!

JeIn

Anpassung eines Bikes ist einfach mit 08/15-Aussagen nicht möglich. Du bist so individuell wie jeder andere Mensch auch und bei einer Investition von 1000 Euro solltest du dich auch nicht mit weniger zufrieden geben.

Eine So-La-La-Aussage von einem dahergelaufenen Wasch´l ist einfach nix Wert. Da ists gscheiter, wenn du 300 Euro mehr in die Hand nimmst, dir das Bike im Fachhandel holst, wo du auch betreut wirst.

...da du ja dann vom Eybl her schon ziemlich genau wissen wirst, was eine schlechte Beratung ist, kannst dann im Fachhandel ja schon selbst beurteilen, ob der Verkäufer seine Sache besser macht, oder nicht ;)

dops
16-06-2009, 19:31
Hi! Bekommst Du die Bikes wirklich um je ca, € 950,--? Ich will mir nämlich auch ein neues Bike zulegen und habe auch diese Zwei in die nähere Auswahl miteinbezogen.
Lt.Eybl-Katalog das das Focus einen LP von € 1.399,-- und das Eybl XT einen LP von € 1.599,--.

Stadi
16-06-2009, 19:50
Ja, ich arbeite bei Intersport, da krieg ich %e.

dops
17-06-2009, 11:07
Danke für die Info, hab ich mir fast gedacht. Ich werde diese Woche zuschlagen und mir das Focus kaufen (brauche einen 50er Rahmen, das Eybl XT hat aber nur einen 48er - zu klein oder einen 53er - zu groß)