PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formula ORO K18 - Weitenverstellung Bremshebel



Lebiminatore
17-06-2009, 06:57
Brauche eure Hilfe.
Bei der Vorderbremse der ORO wurde die Griffweitenverstellung ans Minimum gedreht. Nun besteht das Problem, dass sich die Gewindeschraube nicht mehr in die Ausgangsposition zurückdrehen lässt (wahrscheinlich über dass Gewindeende hinaus "überdreht"?). Durch oftmaliges Probieren kommt noch dazu, dass der Inbus "durchrauscht".

Seht ihr irgendeine Möglichkeit die Bremse noch zu retten (Ausbau des Hebels möglich??), oder muss ein neuer Bremshebel gekauft werden.

Danke für die schnelle Hilfe

st. k.aus
18-06-2009, 13:37
durchrauscht?
so abnudelt dass er nicht mehr zum rein- oder rausdrehn geht ...?
des wär nämlich sehr schlecht

schau mal da:
http://www.formula-brake.it/en/support/downloads/k18
ORO_GB
&
Expl_Oro 2008v

Lebiminatore
19-06-2009, 07:11
Danke

Habe mittlerweile die Gewindestange die auf die Hydraulik steckt aus der Gummidichtung rausbekommen (wird einfach ausgeklappt). Jetzt war es mir möglich die Gewindestange durch "Gewalt" freizubekommen.
Die Ersatzteile sind bereits bestellt. Hat mich Nerven gekostet - hat aber zum Ziel geführt.

G