PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche kurze radhose???



fränzle
17-06-2009, 15:59
Welche kurze Radhose könnt ihr empfehlen?

Einsatz: längere Touren (keine Rennen, mehr oder weniger gemütliche Radreisen...)

Soll etwas weiter und angenehm zu tragen/fahren sein.
Eure Empfehlungen müssen sich nicht speziell auf ein Modell beziehen. Ihr würdet mir bereits weiterhelfen, wenn ihr mir generell eine Marke besonders empfehlen könnt bzw. wenn ihr mir mitteilt, von welchen Marken man die Hände lassen sollte...

Vielen Dank für eure Hilfe!

Nichtinsgesicht
17-06-2009, 16:12
Soll etwas weiter und angenehm zu tragen/fahren sein.

Denkfehler!
Gerade enger ist angenehmer zu tragen - deine Haut wird es dir danken, wenn sie sich nicht aufgrund der Reibung in angegartes Fleisch verwandelt.

fränzle
17-06-2009, 16:21
hab den zusatz vergessen: angenehm, für eine weite hose...
kaufentscheidung hängt auch von meiner eitelkeit ab: die hose soll auch "alltagstauglich" sein.

hab gesehen, das viele hersteller hosen mit innenhosen anbieten. wäre das vielleicht eine gute alternative. gibts dazu erfahrungen?

MikePatton
17-06-2009, 16:32
Also ich kann fürs gemütlich fahren diese graue von Adidas empfehlen. Ist mit ner Innenhose. Der Sitzpolster ist zwar 0815, aber so langts.

Wennst mehr in den Bergen fährst ists kacke, in Bad Goisern hätts mich fast gschmissen, nur weil ich mit der weiten Hose dann am Sattel hängen geblieben bin.

ka.steve
19-06-2009, 10:56
willst a Radhose, die perfekt passt und du keine sitzprobleme bekommst: dann Assos

Wennst "schön" sein willst, nimmst dir irgend a Pseudoradhose, die einer "Kurzen" ähnelt und leidest halt beim Fahren.

danko
20-07-2009, 09:19
Ich häng mich da mal mit meinem Problem an.

Ich suche immer wieder in verschieden Geschäfte auf, um mir eine Radhose zu kaufen. Leider gibts meistens nicht viel Auswahl in meiner Größe. Es sind immer die Hosen in XL vorhanden bzw. Löffler mit denen ich nicht klar komme. Momenta benutze ich eine Gore Trägerhose in S. Beine sind zwar kurz (Körpergröße 185cm :D) aber so passts außer manchmal beginn es doch ein wenig zum Scheuern. Genau deswegen möchte ich eine andere Hose. Nur woher nehmen? Ich hab mich in einigen Internetshops umgesehen. Da ist die Auswahl riesig nur kann mans wieder nicht probieren. Es wäre also nett wenn jemand Tipps bezüglich Größe hätte. Vielleicht weiß jemand auch ein Geschäft bei dem es wirklich mal Auswahl gibt, dann könnte ich mir das Bestellen/Rücksenden etc. sparen.

Vielen Dank!

peregrin
20-07-2009, 09:22
Wennst "schön" sein willst, nimmst dir irgend a Pseudoradhose, die einer "Kurzen" ähnelt und leidest halt beim Fahren.
Ich hab eine von Löffler so fürn Alltag, da hält sich das Leiden gut in Grenzen und gefallen tut sie mir auch.
Hab aber keine Ahnung, ob Löffler überhaupt noch sowas produziert.

morg
20-07-2009, 13:11
Also ich hab eine von Pearl Izumi mit Sitzpolstereinlage und bin absolut zufrieden damit..
Ungefähr sowas da, nur war meine ca. 40€ billiger:
http://www.bikeguru.at/pages/site/de/product_8599.Pearl%20Izumi%202009%20ELITE%20VERSA% 20SHORT%20BK.html

Ist bequem zu tragen und auch zu fahren..

peregrin
20-07-2009, 13:15
Das ist ja zum Heulen, die schreiben Bicycleshop falsch - beinhart, gleich unterm Logo :rofl:

danko
20-07-2009, 13:17
Ach vergessen, ich fahre eine anliegende Trägerhose und es muss nicht gerade die Billigste sein. Im Hochpreissegment möchte ich aber auch nicht gerade kaufen. :D

<Philipp>
20-07-2009, 13:22
Was wär mit Skinfit?
Sonst Assos (muss nicht das Topmodell sein)...

muerte
20-07-2009, 14:10
i kann dir die gore x-alps (http://www.testberichte.de/p/gore-bike-wear-tests/alp-x-pro-testbericht.html) empfehlen. die ist an der "hinteren hälfte" eine enge bikehose und nur im "vorderen bereich" weit und lässig, da is dan quasi eine kurze aufgenäht. dh mit der kannst dich auch am sattel nicht mehr verhängen. gibts günstig bei evancycles (http://www.evanscycles.com/products/gore-bike-wear/alp-x-pro-shorts-ec002174).

sonst hab ich jetzt nur mehr die skinfit Pfafflar Short (http://www.skinfit.at/index_hot.asp?gruppe=0&land=AUT)im einsatz. die überhose ist echt toll, sehr leicht, schnell trocknend und extrem angenehm zu tragen. auch als wander und freitzeithose super einsetzbar. darunter dann eben die skinfit radlerunterhose. vorteil is auch, du brauchst bei mehrtagestouren nur mehere bikeunterhosn mitnehmen, und die sind extrem leicht und klein. und du kannst deine alten bikehosen auch drunter anziehen.

morg
20-07-2009, 14:37
Das ist ja zum Heulen, die schreiben Bicycleshop falsch - beinhart, gleich unterm Logo :rofl:

Tatsächlich.. wer das Logo wohl designed hat!? :D

tiroler1973
24-07-2009, 01:40
Was wär mit Skinfit?
Spinnst? Das hält doch nicht einmal ein Spartaner aus! Nie und nimmer zum Radeln. ... obwohl deren Winterkleidung super ist. Die Unterwäsche ist auch brauchbar von Skinfit. Ansonst ist ne Assos schon angenehm, wobei der Preis einen am Anfang fast erfrieren läßt.

muerte
24-07-2009, 08:08
Spinnst? Das hält doch nicht einmal ein Spartaner aus! Nie und nimmer zum Radeln. ... stimmt nit, hoit supa :toll:

.

tiroler1973
24-07-2009, 08:12
Halten schon aber nicht aushalten.

<Philipp>
24-07-2009, 08:13
Spinnst? Das hält doch nicht einmal ein Spartaner aus! Nie und nimmer zum Radeln. ... obwohl deren Winterkleidung super ist. Die Unterwäsche ist auch brauchbar von Skinfit. Ansonst ist ne Assos schon angenehm, wobei der Preis einen am Anfang fast erfrieren läßt.
Die hat einen dünnen Gelpolster. Ich hab selber eine und muss sagen, dass sie gut ist.

tiroler1973
24-07-2009, 10:28
Sagts es halt gleich, dass ich ein Weichei bin! :D

<Philipp>
24-07-2009, 10:34
Sagts es halt gleich, dass ich ein Weichei bin! :D

Softegg...die ist auch auf langen Touren 1A. :D

peregrin
18-08-2009, 12:52
Welche kurze Radhose könnt ihr empfehlen?

Einsatz: längere Touren (keine Rennen, mehr oder weniger gemütliche Radreisen...)

Soll etwas weiter und angenehm zu tragen/fahren sein.
Eure Empfehlungen müssen sich nicht speziell auf ein Modell beziehen. Ihr würdet mir bereits weiterhelfen, wenn ihr mir generell eine Marke besonders empfehlen könnt bzw. wenn ihr mir mitteilt, ...
Also nachdem meine 10 Jahre alte Löffler noch immer hält aber halt schon etwas unmanierlich ausschaut hab ich mir heute ...
... wieder eine Löffler gekauft. Es ist eine Hose, wie du sie beschreibst. Ich hab die selben Anforderungen an eine Hose für den Alltag.

Bin jetzt paar km damit probegefahren - sehr angenehm, wie gewohnt. Auf der 19 km-Strecke zur Uni hab ich jedenfalls keinerlei Probleme damit :)
Man kann die Innenhose, die an zwei Schlaufen hängt, rausnehmen. Kostet zwar € 90,- - aber wenn sie wieder so lang hält wie die vorige ist's eigentlich eh rel. günstig.

http://www.roseversand.de/output/importbilder/artikel/7/1/1/711463_1.jpg