PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Modolo Morphos Bremsschalthebel.



Boy Sebastian
22-06-2009, 15:34
http://fahrradteile.cc/images/modMORPH.jpg

Überleg mir grad schwer die Anschaffung eines Satzes Modolo Morphos Bremsschalthebel.
Die herzhaften Carbon Geschwüre die schwer nach Insekten-Kauwerkzeug ausschaun, sollen ja den Vorteil pflegen nahezu jedes Schaltwerk ansteuern zu können. Da ich damit mein RIH Profi samt Maillard 700 Professional Laufradsatz und Ofmega Mistral-Sechsfachwerfer befeuern will, gäbs meines dürftigen Wissens nach auch keine Mitstreiter, am ehesten noch Lenkerendschalthebel als Alternative zum Unterrohrschalthebel.

Nach ewiger Recherch' im Netz hab ich nur schasige Erfahrungsaufschriebe finden können, welche allerdings allesamt schwer auf Unfähigkeiten seitens der Verwender schließen lassen.

Wer hat mit den Brifters fundierte Erfahrung? Würd sie mir tendenziell gern einreden lassen.

Boy Sebastian
23-06-2009, 17:07
Ja kennt die denn niemand?

hermes
23-06-2009, 21:46
die dinger waren/sind praktisch unverkäuflich. das wird wohl gründe haben :rolleyes:

nähere technische details sind mir unbekannt, aber ich gehe davon aus, dass in den hebeln irgendeine form der rasterung eingebaut ist, was die möglichkeiten der verwendung doch eeinschränkt. oder kann man die rasterung "ausschalten", wie bei den späteren rahmenschalthebeln?

Boy Sebastian
23-06-2009, 22:47
Sind angeblich mittels Stellschräubchen an die Indexierung bzw. die Ritzelabstände anzupassen.
Und Voreinstellungen für Campa und Shimano solls auch geben.