PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung !!! Dirtbike Zusammenstellen !!!



umfhardy4
22-06-2009, 16:57
hey :D

so ich fang mal gleich an :D
hab ein UMF Hardy 4 und jz würd ich gern wissen was ich am besten alles bräuchte um STREET & ab und zu ein bisschien DIRT zu fahren.

das bike ist derzeit im originalzustand !!!

danke im vorraus,

Lg Mani:bike:

m0le
22-06-2009, 17:13
Such dir nen Gang der dir daugt, am besten kleinstes Kettenblattl vorn und hinten halt probieren bis der Gang dir taugt

Dann Schaltung runter, Kasette zerlegen und nur das Ritzel was dir daugt aufheben und wieder montieren, Kettenblätter bei der Kurbel demontieren und Umwerfer demontieren. Vordere Bremse zwecks Barspins und Tailwhips runter und hinteres Bremsseil so lang machen, damit du den Lenker 2-3 mal 360° drehen kannst.

Tada scho hast ein Singlespeedbike.

Aber du wirs in kürze ne Laufräder, Gabel, Kurbel, etc.. brauchen.

umfhardy4
22-06-2009, 17:20
Such dir nen Gang der dir daugt, am besten kleinstes Kettenblattl vorn und hinten halt probieren bis der Gang dir taugt

Dann Schaltung runter, Kasette zerlegen und nur das Ritzel was dir daugt aufheben und wieder montieren, Kettenblätter bei der Kurbel demontieren und Umwerfer demontieren. Vordere Bremse zwecks Barspins und Tailwhips runter und hinteres Bremsseil so lang machen, damit du den Lenker 2-3 mal 360° drehen kannst.

Tada scho hast ein Singlespeedbike.

Aber du wirs in kürze ne Laufräder, Gabel, Kurbel, etc.. brauchen.
wie wäre es eigentlich wenn ich nur vorne die kranzerl runter geb bis auf eines und eine kettenführung ?

und welche laufräder, gabel und bremsen würdest du mir empfehlen ? möchte aber auch nicht viel zu viel ausgeben schmerzgrenze 300

mfg

schwarzerRitter
29-06-2010, 07:30
Da sich im Extreme Biking Teil ( http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?106427-Suche-Bike-zum-Spaß-haben-dirt-street-park&p=2147627&viewfull=1#post2147627 ) niemand meldet, probier ich jetzt hier mein Glück:

Zum Spielen, Üben, und andere Blödheiten hatte ich dieses Chaka Helldancer Bike117784 (Foto zeigt jetzt nicht die letzte Ausstattung, aber egal).

Den Rahmen hab ich mittlerweile verkauft und jetzt hätte ich gerne einen neuen weiß bloß nicht welchen :f:

Gabel (Manitou Black Elite 100/120) und Laufräder (24 Zoll) sollen auf jeden Fall wieder die selben drauf kommen, andere Teile hab ich teils schon zu Hause.

Was will ich mit dem Rad machen:

Haupteinsatzzweck ist sicher das Üben von Fahrtechnik (Wheelies, Hinterrad versetzen, Bunny Hops, Balancieren, kleine Drops usw.),
hin und wieder wird mit dem Bike aber auch ein Berg erklommen und ein technisch anspruchsvoller, aber langsamer Singletrail gefahren -> Rahmen muss für eine Schaltung ausgelegt sein.
selten, aber doch muss der Besuch eines Dirtparks möglich sein (bin in der Hinsicht aber noch blutiger Anfänger und werd nichts Extremes machen da zu feig :D)


Beim Chaka haben mich vor allem der kurze Radstand (995mm!) gestört (beim Wheeliefahren haut's einen schnell nach hinten, bergab sehr nervös). Abmessungen vom Chaka: 117785 Lenkwinkel lag bei 72 und Sitzwinkel bei 71°, Gewicht 2680g.

Auf der Such nach einem passenden Rahmen bin ich jetzt mal auf diese gestoßen:
Poison Dopamin http://www.poison-bikes.de/frame.php?MakeLang=deutsch&MakeLangID=1&lay1=7&lay2=20&lay3=2&lay4=1&prodid=201011251
+ flacherer Lenkwinkel (69°), verstellbare Kettenstrebenlänge, Farbe frei wählbar
- nur ein 35cm Rahmen, Radstand auch nicht viel länger (1033mm, aber keine Ahnung bei welcher Kettenstrebenlängenposition)

Poison Taxin http://www.poison-bikes.de/frame.php?MakeLang=deutsch&MakeLangID=1&lay1=7&lay2=20&lay3=2&lay4=1&prodid=7710-12
+ sehr günstig, auch ein 40cm Rahmen erhältlich (bei 1070mm Radstand), Lenkwinkel auch 69°
- optisch etwas zu kantig, auf den Bildern hier http://www.poison-bikes.de/Extreme-Mountainbikes/Dirt-Bikes/ sieht das Taxin wieder eher zusammengestaucht/kurz ähnlich dem Chaka aus

Kona Shred http://www.jehlebikes.de/kona-shred-rahmen-2009.html
+ guter Preis, gefällt mir optisch (obwohl ich gern mal ein nicht schwarzes Bike hätte), bei 16 Zoll 1107mm Radstand, auch die 69° Lenkwinkel
- ?

Welchen Rahmen würdet ihr nehmen (bin 180cm groß)? Oder bei dem Einsatzzweck etwas komplett anderes? Der Rahmenpreis sollte sich halt in Grenzen (max. 250, wenn es wirklich dafür steht auch 300€ aber je günstiger desto lieber) halten, da das Bike nicht sehr oft bewegt werden wird und ich schon ein paar andere im Keller hab.