PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue gabel?!



trek
30-07-2003, 21:48
hab zurzeit in meinem kona stinky 2003 die serienmäßig verbaute dirtjumper 3 (2003) drinnen. fahr jetzt aber eher mehr so downhill freeride und bin am überlegen ob ich mir nächstes jahr oder übernächstes die neue z1 mit 150mm federweg reingeben soll.
weiß wer um wie viel die schwerer is?
und von der fahrweiße müsste das bike doch noch besser gehen oda?? weil das neue stinky 2004 hat ja auch ne 150 mm gabel drinnen bei 150 mm hinten

am rahmen hat sich ja abgesehen von der farbe nix verändert oda??

Christoph
30-07-2003, 22:39
3080g ohne Steckachse, mit ca. 3300g.

Fivel
31-07-2003, 08:38
Soweit ich weiss gibt es nächstes Jahr aber einige neue Gabeln von Marzocchi(naja, zumindest die Drop-Off).. also wart besser ab, und tu a bissl Kaffee-Trinken...

Fivel

trek
02-08-2003, 20:29
danke mal für die infos

weiß wer von euch was die dirtjumper 3 (2003) wiegt?
weil ich hab auf der zocchi hp nix gefunden

mankra
10-08-2003, 11:20
~ 2500g

Es soll nächtes Jahr eine leichtere Z1 150 kommen.

trek
10-08-2003, 11:54
i war gestern in schladming auf der downhill strecke und muas sagen i bin mit meiner dirjumper 3 überhaupt net zufrieden. war aber auch klar, is halt ne dirt gabel und ka downhill gabel.
das dämpfungsverhalten und das ansprechverhalten is halt scheiße beim dh.

gibts nächstes jahr die z1 in 130 mm ah noch?? und wie schauts denn bei der 130mm gabel mit dem gewicht aus?? weil die gabel müsste ja besser gehen zum downhillen als die dirtjumper. und vom federweg will i ma ka doppelbrücken gabel raufgeben, weil i ja die mehrere zeit eher im sanfteren gelände bei mir in linz fahre und eher selten auf dh strecken komme.

TheReaper
10-08-2003, 12:56
Naja, wennst zumindest manchmal auf DH-Strecken unterwegs bist wirst du glaub ich auch mit einer Z1 nicht glücklich werden :rolleyes: Eine Sherman mit 150mm ist nix? Oder eine Jr./Super T? Wiegen zwar ein bißl mehr, aber du willst dir ja kein Marathon-Fully aufbauen, oder? :D

trek
10-08-2003, 15:53
sherman kann i net einbauen weil i 1 1/8 zoll hab!

und da mein rad ja serienmäßig mit 130 mm vorne und 150 mm hinten daherkommt weiß i halt net so wirklich, wie weit i vorne mit dem federweg gehen kann und ob man hinten vielleicht auch mehr rausholen kann??

aber so vom fahrverhalten sollte doch ne z1 130mm mit steckachse besser sein als meine dirtjumper oda??

tschakaa
10-08-2003, 16:27
ob man hinten vielleicht auch mehr rausholen kann
fenn dein Hinterbau genug platz hätte um stärker einzufedern könntest schaun obst einen Dämpfer mit der selben einbaulänge aber mit größeren Hub findest!

trek
10-08-2003, 16:40
mehr einfedern geht beim hinterbau nima. weil da knallt sonst der hinterbau gegen den schnellspaner vom sattel

TheReaper
10-08-2003, 17:10
Vom Fahrverhalten ist die Z1 sicher etwas besser, ist nur die Frage ob dir der Federweg von der "alten" (130mm) reicht wennst auch DH-mäßig unterwegs bist? (Jo, i waß eh, in Kranked 1 warns no mit'n HT + 100mm oder sowas vor'n unterwegs :D :D :D ...)
Is halt die Frage wieviel Federweg du haben willst, aber die kommende Z1 mit 150mm oder halt eine Doppelbrücke mit 170mm sind für dein Bike sicher net schlecht (ich bin auch gerade am aufrüsten weil mir die Psylo vorne nimmer so ganz reicht)... ;)

Christoph
10-08-2003, 18:26
Also das hat nix damit zu tun, dass die DJ3 fürs "Dirtjumpen" gedacht ist, dass sie so schlecht funktioniert beim Downhillen.
Das liegt einfach daran, dass die Gabel superbillig und daher das Innenleben auch nicht so berauschend ist ;)

Eine Z1 funktioniert sicher besser. Ausser Du nimmst die Wedge, die dämpft auch nicht gscheit (weil genauso billig wie die DJ3).

Mr.Radical
10-08-2003, 21:49
Allso ich bin völlig zufrieden mit meiner Z1 2003 QR20+! Eigentlich braucht man nicht viel mehr, weil ich schlag meine Z1 nie durch und hab sie genau für mich eingestellt. Allso der Federweg Wahn ist nur ne Einstellung! ;) Wer braucht schon 190mm wenn er nur immer 2m Jumped??? Da reicht dir 150mm auch oder weniger. Und natürlich die Technik.

Ich will hiermit nicht sagen das ich super Technik hab oder so, aber ich find einfach das weniger Federweg auch reicht!

MfG.Chris

Solid_Snake
10-08-2003, 22:17
hey, wenn du deine Dirtjumper 3 verkaufen magst, weil du dir ne neue gabel anschaffst, dann wäre ich sehr sehr sehr interessiert ... will sie mir nämlich eh bestellen, aber wenn sie in gutem zustand ist, dann kann ich sie ja auch so nehmen, is dann ja auch billiger ...

also, bei verkauf, plz contact me ...

Fivel
11-08-2003, 00:34
Hab in Tieschn übrigens schon die Marzocchi 2004er Generation gesehn -> also die mit den schwarzen Eintauchrohren. Weiss zwar nicht wos die gibt, aber nunja, es gibt sie...

Kauf da a Z1 150 FR, wennst die DJ3 net magst.
Alternativen: Junior T. , RockShox Boxxer..... ;) und sonst eine USD Gabel, soll ja viel feiner ansprechen. ;)

Greez
Fivel

Mr.Radical
11-08-2003, 10:24
I hab die 04er Zocchis auch schon gesehen im I-net! Allso mir gefallren die überhaupt nicht, deswegen hab ich mir auch ne 03er Z1 gekauft. ;)

Fuxl
11-08-2003, 11:20
Also ich denke das 130 bis 150mm normaler weise völlig ausreichen! Ich bin ja kürzlich in Leogang in den Genuss einer Shiver gekommen. Und ich muss sagen mir hat das gesamte Bike (Kona Stinky Nine) nicht wirklich gedaugt! Mit dem mächtigen federweg bessert dir das bike zwar viele Fahrfehler aus. Und man traut sich auch gleich viele mehr zu. Aber irgendwie geht für mich da der eigentlich spass am Biken verloren! Es fehlt der direkte kampf mit dem untergrund und dem Bike! Das ding schlürft nur kurz mal und alles is vorbei!
Als ich mein neues bike bekam waren mir eigentlich sogar die 130 von meiner 2003 Freeride irgendwie zu viel.
Drum denk ich, wennst nicht grad 2m Drops zum Frühstück frist reichen auch 130mm! :D

mfg
Fuxl

trek
11-08-2003, 13:05
verkaufen werd i mei dirtjumper eh net so bald. frühestens nächstes jahr sommer. i werd mei heute dann neue griffe kaufen gehen. des wird sicha was bringen weil dank meiner alten griffe hab i offene wunden an der hand.
und vielleicht hab i a zviel luft ghabt in meinem reifen.
najo werd eh nächste woche nu amoi eini foarn und dann werd i de sachen amoi ausprobieren und dann wirds wahrscheinli eh bessa gehen.

aber so a neue gabel wäre halt schon klasse

TheReaper
11-08-2003, 20:11
Mir taugen die 04er Marzocchis auch nimmer so vom optischen her(schwarze Standrohre :f: ), schauen a bißl komisch aus. Hab mir deshalb schnell noch eine Super-T von heuer bestellt bevor's alle weg sind :D
Wegen dem "Federweg-Wahn": Also 170mm oder mehr _muss_ man jetzt net unbedingt haben, stimmt schon. 130 oder 150 reichen auch meistens. Ist halt Geschmackssache, wennst gerne ein weiches Setup fährst kommt die Gabel auch auf weniger anspruchsvollen Strecken schneller an ihre Grenzen (durchschlagen)...

Fivel
12-08-2003, 23:04
Könntest ja auch ne DJ 1 nehmen..
aber am ehesten tät ich dir die Z1 150 oder eine andere Z1 empfehlen. Sind ja wirklich gut. Ansonsten die Doppelbrücken Sherman vielleicht...

Die 2004 Marzocchies find ich hingegen ziemlich Cool. Hätt gern schwarze Standrohre :cool: ,

Greetz
Fivel