PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um Hilfe: Kaufberatung Crossbike 28"



rebbe
12-07-2009, 01:54
halllo

Ich bin derzeit auf der suche nach einem neuen rad und habe bemerkt das ein crossbike das richtig für mich ist. Derzeit fahre ich ein Mountainbike aber für die dounauinsel und das flache niederösterreich mit gelegentlichen feld- und schotterwegen ist das nicht so ideal. auf einen berg oder downhill bin ich damit auch noch nie gefahren. Ausgeben möchte ich für das ganze max. 600 €. In den Beiträgen die ich bisher gelesen habe ich bemerkt das man um dieses geld keine super fahräder bekommt. Ich habe mir einige Räder angesehen aber bei den Komponenten (Shimano Bezeichnungen,....) kenne ich mich nicht aus und ich hoffe das mir hier jemand mit einer empfehlung eines rades bzw einem tipp für ein anderes rad helfen kann. (da ich 1,93 bin sollte es auch als rahmengröße 60 verfügbar sein)

In betracht gezogen habe ich:

http://www.ktm-bikes.at/2009/at/detailBike.php?Bike=lifesprint&kat=Offroad Life Sprint

http://www.ktm-bikes.at/2009/at/detailBike.php?Bike=lifemotion&kat=Offroad Life Motion

http://www.ktm-bikes.at/2009/at/detailBike.php?Bike=lifetrack&kat=Offroad Life Track

http://www.scott-sports.com/de_de/product/2419/11813/sportster_p6 P6

http://www.scott-sports.com/de_de/product/2419/11810/sportster_p5 P5

http://www.scott-sports.com/de_de/product/2419/11808/sportster_p55 P55

http://www.scott-sports.com/de_de/product/2419/11805/sportster_p4 P4

http://www.genesisbikes.at/store.html?category=19&product=141&lang=de&ixn=2fadf089:1225f32cea4:1a00 Daytona

Besten dank im voraus für die Hilfe

schwarzerRitter
12-07-2009, 20:02
Servus!

Da hast du dir ja ein paar schöne Stiegengeländer rausgesucht :devil:
Ein vernünftiges Trekkingrad/Crossbike sollte schon 27 Gänge aufweisen und nicht so wie bei einigen von dir genannten nur 21 oder 24.
Die Schaltungsteile bei Shimano werden in Gruppen eingeteilt und heißen (günstigste zuerst): Altus, Alivio, Deore, LX, SLX, XT und XTR.
Ob du eine gefederte Sattelstütze brauchst/haben willst weiß ich nicht. Meiner Meinung nach bringen die recht wenig bei dem Mehrgewicht das man mitschleppt. Dann lieber einen etwas breiteren Reifen montieren und mit dem Luftdruck experimentieren.

recht brauchbar für den Preis finde ich das Teil hier:
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/18173.html
oder
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/16007.html

Bei cube http://www.cube.eu/ ,
stevens http://www.stevensbikes.de/2009/index.php?bik_id=584&lang=de_DE oder
poison http://www.poison-bikes.de/Trekking-Fahrraeder/Sport-Trekking/ wirst du vielleicht auch fündig.

daboss
16-07-2009, 23:13
beim frydrych am neubaugürtel hast du gerade 20% nachlass auf aktuelle ktm cross bikes.
ich fahre selber ein 2007er life sprint und bin damit fast überall in der lobau durchgekommen.
allerdings hab ich das rad für meine bedürfnisse ein wenig "optimiert".
den minderwertigen original sattel gegen einen selle smp trk getauscht, dann die gefederte sattelstütze gegen eine starre getauscht, schwalbe smart sam mtb reifen in 42-622 grösse montiert, shimano kombipedale usw...

speedcowboy
17-07-2009, 13:32
würde mir an deiner stelle auch die stevens bikes anschauen (z.b beim Starbike in Wien).
sind imho etwas netter zusammengestellt als andere, meine freundin fährt eines seit einem Jahr, absolut problemlos.

LG

daboss
17-07-2009, 19:40
da gebe ich speedcowboy recht, mir gefiel und gefällt die komponenten zusammensetzung bei ktm nicht besonders,
wenn du dir auf dauer einen gefallen tun willst lege noch mal 200.- drauf und bestelle dir z.b. ein centurion crossfire 25 oder redperrer von fa. pepperbikes, beide mit kompletter xt ausstattung (sorglos paket).
ein vergleichbares ktm leggero cross kostet listenpreis 1500.- (!!)