PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM ruft 10Gang PowerLock zurück



trialELCH
10-08-2009, 14:37
Zitat von www.mtb-news.de (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=415470):



http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/_/medium/powerlock.jpg (http://fotos.mtb-news.de/photos/view/433983)
Das Kettenverschlussglied kann bei der Montage oder Benutzung einen Riß entwickeln, daher sollen diese Verschlussglieder nicht weiter benutzt werden. SRAM gibt an, dass der Fehler bei 2,5 von 1000 der betroffenen Teilen auftreten kann.

Es ist nur das 10 Gang PowerLock mit den Datumscodes M und N betroffen. Wie du den Code findest, kannst du oben auf den Bild erkennen.

Das betroffene PowerLock wurde von Fahrradherstellern als Erstausrüstung direkt an Fahrrädern verbaut und ist zusätzlich auch in diesen Aftermarket-Produkten enthalten:

85.2737.270.074 PowerLock Chain Connector 10-speed (4 pcs)
91.2712.114.005 Chain PC 1090R HollowPin 114 links PowerLock 10-speed
90.2712.114.005 Chain PC 1090 HollowPin 114 links PowerLock 10-speed
89.2711.114.005 Chain PC 1070 HollowPin 114 links PowerLock 10-speed
93.2712.114.005 Chain PC 1050 114 links PowerLock 10-speed
92.2711.114.005 Chain PC 1030 114 links PowerLock 10-speed

http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/_/medium/sramaftermarket.jpg (http://fotos.mtb-news.de/photos/view/433993)

Betroffene Teile sollten nicht weiterbenutzt werden. Einen Austausch wird es über die Händler geben.

Infos dazu auch bei der Ride (http://www.ride.ch/website/news.php?id=5292)

exotec
10-08-2009, 14:43
na brav, sowohl am renner als auch am crosser einen mit M.

dann mal crc kontaktieren, da hab ich die Ketten eingekauft.