PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fragen eines bahnrookies



hermes
25-09-2009, 21:49
nachdems momentan so ausschaut, als ob ich auch den weg nach st. dusika finden würde, tauchen gleich mal die ersten fragen auf.

mein plan ist, dass ich regelmäßig 1x/woche ein bis zwei stunden im kreis fahr, eher grundlage, aber nicht nur. ziel ist, einmal den winter ohne laaaange radpause zu überstehn und nicht jedes frühjahr wieder bei null anfangen zu müssen. rollendes hindernis bin ich, das ist mir schon klar, aber können die echten cracks damit leben, oder schießens mich gleich beim ersten mal ins infield zurück?
termintechnisch könnt ich kaum vor 18 uhr aufkreuzen - wielang lässt der hallenwart fahren?
gibts einen tag, wo eher weniger los ist, oder ist die bahn jeden tag bevölkert? oder gibts zeiten, die sich für anfänger am besten eignen? am abend wenn ich fahren will, sind wahrscheinlich die meisten da, oder? und ich hab ka lust ernsthaft trainierende zu gefährden oder zu stören.
wie schauts am wochenende aus? wäre aber zweite wahl.

Celias
26-09-2009, 19:25
nachdems momentan so ausschaut, als ob ich auch den weg nach st. dusika finden würde, tauchen gleich mal die ersten fragen auf.

mein plan ist, dass ich regelmäßig 1x/woche ein bis zwei stunden im kreis fahr, eher grundlage, aber nicht nur. ziel ist, einmal den winter ohne laaaange radpause zu überstehn und nicht jedes frühjahr wieder bei null anfangen zu müssen. rollendes hindernis bin ich, das ist mir schon klar, aber können die echten cracks damit leben, oder schießens mich gleich beim ersten mal ins infield zurück?
termintechnisch könnt ich kaum vor 18 uhr aufkreuzen - wielang lässt der hallenwart fahren?
gibts einen tag, wo eher weniger los ist, oder ist die bahn jeden tag bevölkert? oder gibts zeiten, die sich für anfänger am besten eignen? am abend wenn ich fahren will, sind wahrscheinlich die meisten da, oder? und ich hab ka lust ernsthaft trainierende zu gefährden oder zu stören.
wie schauts am wochenende aus? wäre aber zweite wahl.

hoi hermes,

also grundsätzlich: wennst gradaus fahren kannst brauchst keine bedenken haben und

big points die du beachten solltest:

du brauchst eine lizenz bzw trainingslizenz und natürlich ein bahnrad


stundenplan auf der verbandsseite (zb samstag ist kein training) ansehen, inkl. der hallenordnung

Bahnsperren zb andere Veranstaltungen (fussball, weintrinken, cheerleader, etc.) auf der anschlagtafel im stadion und auf der webpage immer checken. so ersparst dir das nervig unnötige hinfahren


nicht nachdenken wennst jede woche von der garage des stadioncenter dein rad ins stadion schleppst, oder es vor kabinenräumungen dort vergißt.


folglich niemals darüber nachdenken warum die parkplätze vorm dusika leer sind.


und ein dickes sitzfleisch fürs GA1 training


meine empfehlung geh gleich um 15h zb am mittwoch hin, da ist die bahn zumeist noch leer, um 15:30 weißt dann schon wie der hase läuft bzw in welche richtung es geht. parkplätze außerhalb des schrankes sind gebührenpflichtig und im stadioncenter 3h kostenlos, anreise mit der U ist am entspanntesten wobei fahrradtransport in der rush hour ned erlaubt ist (rad im stadion lassen)


bis bald auf der bahn
c.

Gatschbiker
26-09-2009, 22:27
Seas hermes,

trainieren kannst du zu jeder offiziellen Trainigszeit, du wirst sicher niemanden stören.
Beim fahren in der Gruppe bist eh Profi und do's and don't' kennst eh soweit.

Zum GA fahren ist halt ein Windschatten hilfreich, weil unter 32-33km/h sind die Kurven nur "slidend" zu befahren.

18:00h ist so ziemlich die spätest Zeitpunkt wo sich's noch auszahlt auf die Bahn zu gehen.

Beim 1x wärs gut wennst dir mit einem Erfahrenen ein date ausmachst um "eingewiesen" zu werden.

Biete mich gerne an, sag aber gleich dazu, meine Haxen sind unrasiert:p

Ciao
Paolo

Celias
26-09-2009, 23:36
wenns mit haare ned geht...meine sind rasiert, dafür gibt keinen windschatten hinter mir.

:-)

NoSe
27-09-2009, 07:25
kann ich nur mehr den Link auf der ÖRV-Homepage nachtragen

http://www.radsportverband.at//02_bahn/index.htm

da findest du bahnrelevante Themen wie:

News

Österr. Rekorde
Staatsmeister

News Rennbahn

Hallenordnung

Trainingseinteilung Halle


hier einfach zum Nachdenken: Geschwindigkeit, Übersetzung/Cadenz und die entsprechende Power die man dafür braucht um das von vorne zu fahren.

Sind zwar nur Annäherungswerte aus dem 2Peak Powercalculator, aber besser als nyx :)

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=107952&stc=1&d=1254028807

bis bald mal auf der Rennbahn :)

Celias
28-09-2009, 22:07
ich werd die daten bald von der front nachliefern,
"me & my ergomo back on track"

c.

ps: ich liebe deine daten eri

Simon
29-09-2009, 07:55
... meld Dich, bin vermutlich diese Woche auch wieder unterwegs am Holz. Muß nur vorher mein Rad "frei kaufen" :mad:

NoSe
29-09-2009, 08:16
... meld Dich, bin vermutlich diese Woche auch wieder unterwegs am Holz. Muß nur vorher mein Rad "frei kaufen" :mad:

muasst in langi zum mehler einladen :)

Simon
29-09-2009, 08:45
muasst in langi zum mehler einladen :)

.. ich find die 50 Euro "Lagergebühr" scho unverschämt genug!!

NoSe
29-09-2009, 08:50
ich werd die daten bald von der front nachliefern,
"me & my ergomo back on track"

c.

ps: ich liebe deine daten eri

bin schon gespannt was bei dir raus kommt.

die daten die ich gepostet hab sind aus dem wattrechner von 2peak - kann jeder für sich selber nachrechnen.
http://2peak.com/tools/powercalculator.php

hermes
29-09-2009, 08:51
wenns mit haare ned geht...meine sind rasiert, dafür gibt keinen windschatten hinter mir.

:-)
des waas i eh - kann mi no guad an die kt erinnern :D

@nose: danke für den link. die österreichischen rekorde werd ich heuer noch nicht angreifen, muss ja noch ein bisserl vertraut werden mit dem holz ;)

@simon: gemach gemach. lizenz no ned da, radl a ned.

@gb: 33 passt eh für GA, oder? is ja ka wind :D, danke für die einschätzung meiner fahrkünste - ok, geigelnder anfänger bin i ned, aber es gibt immer was zum verbessern ;)

hermes
29-09-2009, 08:56
interresante trainingssperren:
die mobilkom kann sich a 3-tägige weihnachtfeier leisten? wenns nächste mal einer aus der branche jammert, gibts eine auf die rübe.

weinverkostung is sicher ur gmütlich in der halle :rofl:
und wenn ich dran denk, welche auflagen wir beim letzten bauvorhaben für den verkostraum bekommen haben, damit die gscheit verkosten können ..... :f:

do schau her - 2 radrennen sind ja auch dabei im RADstadion :eek:

thanathan
24-10-2009, 00:44
hallo bahnprofis!

bin auch am überlegen, im winter auf der bahn zu fahren...

der franz bachmaier hat beim bahnmeeting am donnerstag (zumindest ist mir's erzählt worden, war nur am fr. dort) angeblich erwähnt, dass man sich auch bahnräder ausleihen kann.

wisst ihr was drüber?

eine investititon in die trainingslizenz wär ja ok - aber bahnrad kaufen und es gefällt dann doch nicht so... wär etwas zu viel an euros...


danke im voraus

christoph

Kettenstreber
25-10-2009, 15:54
Kompettes Bahnrad, neu und fahrbereit zu bekommen bei Peter Hoffmann um 650 EURO! Es muß nicht immer alles teuer sein.

http://www.radsport-hoffmann.at/

Einfach sagen, du kommst vom Kotzmann Wolfgang.

Michi
25-10-2009, 16:29
Einfach sagen, du kommst vom Kotzmann Wolfgang.


wennst das nicht erwähnst, kostets an 100er weniger :D :wink:

:p

NoWin
25-10-2009, 16:40
wennst das nicht erwähnst, kostets an 100er weniger :D :wink:

:p
Mindestens :D:devil:

Kettenstreber
25-10-2009, 21:50
Konstruktiv........Destruktiv

Michi
25-10-2009, 22:00
wasst jo eh wies gmat is, wolfi!

;-)

KarlS
26-10-2009, 21:11
Sog dast von mir kommst,
dann zahlst nochmal 100€ mehr!:f: