PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tageskilometer am HAC 4 verstellen. Auswirkungen?



bauknecht
10-02-2002, 15:11
Hallo Leute.

Ich weiß man kann beim HAC4 die Tageskilometer während der Fahrt verändern, ist sicher hilfreich bei Touren wenn man sich verfranst, oder eine andere Tour anhängt, und dann die entsprechenden Kilometer laut Guide eingibt.

ABER ich habe bis jetzt davor zurückgescheut, diese Funktion zu benützen, da ich meist eine Aufzeichnung und Auswertung am PC durchführe und mir gedacht habe das die PC Auswertung wahrscheinlich durcheinander kommt, enn man innerhalb einer Minute von km 1,5 zu km 30,3 wechselt, und dann eine Geschwindigkeit von 1728 km/h auswirft.

Hat das schon mal jemand probiert, während einer Aufzeichnung der Kilometerstand zu verändern.
Wenn ja ... hatte es Auswirkungen auf die Auswertung?

-Thomas

ingoShome
11-02-2002, 03:04
Mach's einfach - da kommt nix durcheinander - ändert sich ja nur die Anzeige - die Daten bleiben korrekt. Steht auch irgendwo so in der Beschreibung - bei der PC-Auswertung werden dann die tatsächlich gefahrenen Kilometer angezeigt. Ich hab's oft gemacht unf schätzen gelernt.

ingo

LoneRider
13-04-2002, 16:23
So nun hab ich den Beweis für die Auswirkungen der Veränderung der Tageskilometer.

Auf einer Tour auf LaGomera sind wir nach einem Trailbook gefahren, und zweimal war es notwendig die Kilometerangaben am HAC4 nachzujustieren.

Nun nach Auswertung am PC hab ich nun zweimal über 100km/h bei einer Steigung in der Auswertung.
Ist ja urcool zum Angeben, aber sooo gut bin ich nun auch wieder nicht, das ich aufwärts nen 100er zusammenkrieg ;)

Also wenn man Wert auf eine realistische Wiedergabe der Tour am PC Wert legt, dann lässt man wohl schon die Finger weg von der Veränderung der Werte.

Nochdazu hab ich nur um 500m nachjustiert, man denke wenn ich Kilometer dazugegeben hätte, dann würde ich wohl laut Auswertung die Schallmauer streifen. :D

Urcool "Heut' bin ich 1190 km/h gefahren" :cool:

-Thomas

ingoShome
13-04-2002, 16:44
1. Habe es bei mir selbst noch nicht feststellen können
2. Es werden doch die tatsächlich gefahrenen Kilometer in der Graphik angezeigt - oder? - und warum soll sich dann ein Fehler ergeben?
3. Wahrscheinlich hast Du den Tacho zurückgestellt - dann hätte die Geschwindigkeit ja negativ werden müssen?

Guck mal, in die (editierbare) Datentabelle - vielleicht kannst da was erkennen / korrigieren!?

lg, ingo

LoneRider
13-04-2002, 18:32
Also Ingo...

Laut Beschreibung stimmt die GESAMTKILOMETERANZEIGE bei verstelltem Tageskilometer.

Doch in der Grafik werden scheinbar die Tageskilometer angezeigt, denn dort ist besagter Fehler sichtbar.....

Soweit ich mich erinnere habe ich so um die 500m bis 1 km dazugegeben, da wir "Kürzer" gefahren sind.

Vielleicht hab ich es irgendwie ausgetrickst oder weiss was....

Werd bei Gelegenheit mal einen Feldtest machen und an verschiedenen Stationen verschiedene Manipulationen machen und das dann beobachten...

Dazu brauch ich aber Gesundheit und gutes Wetter ... und das noch an einem Wochenende...... also fast unmöglich ;)

-Thomas

ingoShome
13-04-2002, 21:37
@TOM*loneriding*AS:

Habe Dir einen ersten Feldversuch abgenommen: Offensichtich ist was wahres dran. Mir ist das bisher nicht aufgefallen - und ausserden haeb ich bisher immer zurückgestellt -wegen Verfahren- heute versuchsweise vorgestellt: Boing! Damit hat das Teil ein Problem!

Bin von der Fahrt (2,5h Isartrails) recht fertig - werde vielleicht morgen wieder drüber nachdenken.

ingo // am Beginn des Glaubens

LoneRider
13-04-2002, 22:22
Danke Ingo.

Zuerst mal eine Nachfrage soll das "TOM*loneriding*AS" etwa am Ende mit 2 S geschrieben werden:( , na hoffen wir das es sich hierbei NICHT um einen Rechschreibfehler am Ende handelt sondern am Anfang (Thomas nicht Tomas) :)

Danke das'd mir den ersten Feldversuch abgenommen hast.
Also erzähl ich doch nicht immer nur Stuss, häh.

Mensch, hast Du's gut. 2,5 Stunden Trails. Geil, ich hatte 12 Stunden Wohnzimmercouch mit 2maliger Vorführung der "König der Löwen 2" Videokassette, und Du kannst mir glauben ich bin auch ganz schön fertig ;)

-Thomas

ingoShome
13-04-2002, 23:26
> ... [TOM*loneriding*AS] ...

Hatte schon damit gerechnet, dass Du nachfragst - Die vorbereitete Ant wort habe ich auf irgendeinem Trail dann wohl liegenlassen. sorry. Aber ein 's' am Ende würde ich nie ausversehen vergessen haben!

Tja das mit den Tageskilometern ist ja noch ein paar Gedanken wert - aber heut nimmer - istd der HAC oder ist's die Software - was meinst?

ingo // der den HAC schüttelt ...